VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Die Kulinaristen GmbH
Pressemitteilung

Gekeimte, glutenfreie Haferflocken bei Zöliakie

Sind die gekeimten Haferflocken von den Kulinaristen wirklich glutenfrei und für Zöliakie Betroffene geeignet?
(PM) Speyer, 11.05.2014 - Die Kulinaristen sind spezialisiert auf vegane Rohkost, Bio Honige und Bio-Öle und präsentierten auf der 20ten Internationalen Rohkostmesse in Freiburg ein neues Produkt im Rohkostbereich: Gekeimte, geschrotete Haferflocken. Bislang ging die Schulmedizin davon aus, dass Hafer nicht glutenfrei ist – was steckt dahinter?

Gluten oder Klebereiweiß ist ein Sammelbegriff für ein Stoffgemisch aus Proteinen, das in den Samen von Getreiden vorkommen kann. Das Wort „Klebereiweiß“ beschreibt es schon ganz gut, da Gluten u.a. für die Elastizität eines Teiges verantwortlich ist. Fügt man Wasser zu einem Getreidemehl zu, dann erhält man eine dehnbare, flexible und formbare Masse. So kann sich beim Backen die Luft ausdehnen und Blasen bilden, wir empfinden das gebackene Brot dann als „luftig“ und leicht.

Zöliakie – die sogenannte Glutenunverträglichkeit kann jeden treffen. Nicht ganz einfach zu erkennen, kann es länger dauern, bis die richtige Diagnose gestellt wird. Da sich eine Glutenunverträglichkeit nicht immer über Verdauungsschwierigkeiten bemerkbar macht, sondern sich manchmal „nur“ über z.B. chronische Müdigkeit, Nervosität und/oder Leistungsabbau zeigt. Auch schlechte Eisenresorption kann auch eine Folge von Glutenunverträglichkeit sein. Vermeidet man das Klebeeinweiß, wird Eisen im Darm wieder normal resorbiert und die Blutarmut verschwindet. Die Krankheit kann ausschließlich diätetisch behandelt werden und es sind detaillierte, ernährungsmedizinische Kenntnisse und Informationen erforderlich. Die Patienten müssen diätisch geschult werden, ein Arzt kann nicht ersetzt werden. Darauf möchten die Kulinaristen explizit hinweisen.

Die Kulinaristen können mit ihren hochwertigen Lebensmitteln nur Anstöße und Zusatzinformationen bieten. Die Kulinaristen sind spezialisiert auf hochwertige Bioprodukte und stellen auf der kommenden Rohkostmesse in Freiburg wieder gekeimte, geschrotete Haferflocken in den Mittelpunkt ihrer Präsentation. Die gekeimten, glutenfreien Haferflocken der Kulinaristen weisen einen Wert von 10mg/kg und liegen damit um 50% unter den empfohlenen Werten der Deutschen Gesellschaft für Zöliakie.

Die Kulinaristen bieten auf Ihrer nächsten Ausstellung im Mai 2014 in Freiburg auch die neue glutenfreie Rohkostnudel an. Die Rohkostnudel besteht in erster Linie auf gekeimtem Quinoa, gekeimten Sonnenblumen und gekeimten Buchweizen mit etwas Leinsaat vermischt. Sie wird in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten, mit Meersalz, mit getrockneten Tomaten und mit Kräutern der Provence, alles natürlich in Rohkostqualität. Alles über die Zutaten und Eigenschaften der neuen Rohkostnudel erfahren Interessierte hier.

Hafer – ein vielseitiges Lebensmittel

Seit Jahrhunderten ist der Hafer ein wichtiges Nahrungsmittel in Mitteleuropa, doch heutzutage wird es zunehmend von anderen Getreidesorten wie Weizen, Roggen, Dinkel, etc. verdrängt. Wer allerdings am Morgen auf sein Müsli schwört, der kennt die kleinen Flocken nur zu gut. Eine neue Studie aus den USA vertritt die Meinung, dass Hafer auch als glutenfrei angesehen werden kann und eine Bereicherung auf dem Speiseplan von Menschen mit Zöliakie darstellt. Nach der seriösen, belastbaren Studie aus den USA (Pitfalls and Problems of a Gluten-Free Diet: Is Oats Harmful to Patients with Coeliac Disease? O. Leiß (Fachbereich Gastroenterologie, Deutsche Klinik für Diagnostik, Wiesbaden) -2003, Aktuelle Ernährungsmedizin 28, S. 385-395) unterscheidet sich die Eiweißstruktur des Hafers eindeutig von den glutenhaltigen Getreiden wie Dinkel, Weizen, Roggen & Gerste. Trotzdem wird die Glutenfreiheit von Hafer nachwievor kontrovers in den Medien und sozialen Netzwerkes diskutiert. Die gekeimten Haferflocken der Kulinaristen sind nach den aktuell vorgegebenen Werten eindeutig glutenfrei.

Gegenteilige Analysen früherer Jahre führt man heute eher auf Verunreinigungen des Hafers durch andere glutenhaltige Getreide zurück. Generell ist zu sagen, dass Haferflocken, insbesondere gekeimte Haferflocken, ein wertvoller Bestandteil einer bewussten Ernährung sind. Mehr dazu auf dem blog der Kulinaristen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Die Kulinaristen GmbH
Frau Birgit Roth
Bahnhofstrasse 7
67346 Speyer
+49-6232-6729711
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE KULINARISTEN GMBH

Die Kulinaristen GmbH wurde im April 2013 von Birgit Roth gegründet. Die Idee bestand bereits seit Jahren, wurde sukzessive weiterentwickelt und ging am 20.08.2013 mit dem nach DE-ÖKO-007 zertifizierten Onlineshop www.die-kulinaristen.de an den Start.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Die Kulinaristen GmbH
Bahnhofstrasse 7
67346 Speyer
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG