VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Whitewall UG (haftungsbeschränkt)
Pressemitteilung

Gedächtnis-Weltmeister setzt Zeichen gegen Gehirndoping

(PM) Berlin, 24.05.2010 - Immer wieder klagen Forscher und Studentenvertreter über den erhöhten Stress, dem Studenten in den letzten Jahren ausgesetzt sind. Vor allem der verstärkte Wettbewerb zwischen Studenten um Arbeitsplätze und die Einführung von intensiven Bachelor-Studiengängen haben dazu beigetragen.

Um lange Lern- und Prüfungsphasen zu überstehen, greifen mittlerweile viele Studenten zu Medikamenten wie Modafinil und Ritalin, die verschreibungspflichtig sind und eigentlich nur für Menschen gedacht sind, die an Krankheiten wie dem Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS) leiden. Mögliche schädliche Nebenwirkungen werden dabei oft ignoriert oder leichtfertig in Kauf genommen.

Um Studenten und Berufstätigen unter Leistungsdruck eine Alternative zu bieten, hat die Berliner Firma Whitewall spezielle Kapseln mit dem Namen "BrainEffect" auf den Markt gebracht. BrainEffect ist kein Medikament, sondern ein Nahrungsergänzungsmittel und kann daher ohne Bedenken eingenommen werden. Ziel des Produkts ist es, eine optimale Versorgung von ausgewählten natürlichen Stoffe, die für die Funktion der Nerven und des Gehirns wichtig sind, sicherzustellen. Zusätzlich enthält das Produkt spezielle aktivierende Naturstoffextrakte; z.B. einen Guarana-Pflanzen-Extrakt, der stimulierend, anregend und geistig erfrischend wirkt - ideal für Menschen, die Besonderes leisten wollen.

Whitewall möchte mit BrainEffect auch Mentalsportlern eine Alternative zu illegalen oder pharmazeutischen Mitteln geben. Denn unter Schachspielern, Computerspielern und Gedächtnis-Sportlern ist schon längst, vor allem im Ausland, eine heftige Debatte über das sogenannte "Hirndoping" mit solchen (verschreibungspflichtigen) Medikamenten entbrannt. Die Firma Whitewall hofft nun, dass die Einführung von BrainEffect die Debatte über das künstliche Hirndoping beendet und stattdessen ein stärkeres Bewusstsein für natürliche Hilfsmittel entsteht.

Dafür bekommt BrainEffect prominente Unterstützung. Der Gedächtnis-weltmeister 2007, 8-fache Deutsche Meister und mehrfache Weltrekordhalter, Dr. Gunther Karsten, hat auf Anfrage des Herstellers das Produkt getestet und äußert sich positiv darüber: "Nicht jeder von uns kann immer die optimale Menge an Vitaminen oder Nährstoffen, die das Gehirn zur Höchstleistung braucht, zu sich nehmen. Ich betrachte BrainEffect als Gesundheitsprodukt, dass diese Lücke schließt und dazu noch angenehm belebend wirkt. Ich lehne Hirndoping mit Medikamenten oder sonstigen dubiosen und gefährlichen Mitteln ab und empfehle mit voller Überzeugung Produkte wie BrainEffect, die uns auf natürliche und effektive Weise dabei unterstützen, das Maximale aus uns rauszuholen."
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Whitewall UG (haftungsbeschränkt)
Herr MA Gary Merrett
Erkelenzdamm 59-61
10999 Berlin
+30-6165191811
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WHITEWALL

Die Berliner Firma Whitewall wurde von drei Universitätsabsolventen gegründet um Studenten und anderen ehrgeizigen Individuen mit dem Produkt BrainEffect eine gesunde Alternative zu schädlichen Mitteln zur Konzentrationsförderung ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Whitewall UG (haftungsbeschränkt)
Erkelenzdamm 59-61
10999 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG