VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Telematik-Markt.de
Pressemitteilung

Funkwerk und Drück & Pfeiffer zeigen Telematiklösung für Flughafenbetreiber

(PM) Ahrensburg, 30.10.2013 - Bereits zum 19. Mal informierten sich Fachbesucher aus 110 Ländern bei der inter airport Europe über die neuesten Entwicklungen in der Flughafen- und Luftfahrtbranche. Unter den Ausstellern befand sich auch die Firma Funkwerk eurotelematik aus Ulm, die ihr preisgekröntes Telematiksystem „apronFleet“ zur Schau stellte.

Zudem führte die Funkwerk eurotelematik in Kooperation mit der Drück & Pfeiffer GmbH aus Hahnstätten und deren „Airport-Manager“ vor, wie eine Systemgrenzen überschreitende Kopplung operativer Systeme funktioniert.

Auf einem Flughafen befinden sich viele verschiedene Geräte und Fahrzeuge wie beispielsweise Flugzeugschlepper, Fluggasttreppen, Ground Power Units, Passagierbusse, Traktoren und Förderbänder. All diese Maschinen stellt der Flughafenbetreiber oder ein spezieller Dienstleister den zahlreichen Airlines bei der Abfertigung der Maschinen entgeltlich zur Verfügung. Um zu gewährleisten, dass auch die richtige Airline für die Nutzung der Geräte aufkommt, entwickelte die Funkwerk eurotelematik aus Ulm das Telematiksystem „apronFleet“, das auf der letzten Nutzfahrzeug IAA in Hannover mit dem Telematik Award 2012 in der Kategorie „Beste Innovation“ ausgezeichnet wurde.

Auf der diesjährigen inter airport Europe wurde diese Lösung für einen effektiveren Einsatz von Flughafengeräten und –fahrzeugen, laut Hersteller, begeistert aufgenommen. Besonders die automatische Erstellung der Billingdaten für die Nutzung der Geräte als auch die telemetrischen Funktionen des Systems, mit denen die technischen Daten des Flughafenequipments permanent erfasst, zum Leitstand übertragen und analysiert werden, zeigten sich für die Besucher als vorteilhaft. Beispielsweise werden die Daten zum wirtschaftlichen Betrieb der Maschinen- und Fahrzeugflotte mit „apronFleet“ erfasst und verwaltet. Über das System wird der Wartungs- oder Reparaturbedarf der Geräte erkannt, der Treibstoffverbrauch wird ermittelt, und eine exakte Analyse zur Auslastung der Flotte wird erstellt. Zudem werden die Betreiber automatisch über den Tankbedarf der Fahrzeuge benachrichtigt.

Gemeinsam mit der Firma Drück & Pfeiffer GmbH aus Hahnstätten präsentierte die Funkwerk eurotelematik eine Lösung, wie zwei operative Programme systemübergreifend zusammenwirken. Der „Airport-Manager“ der Drück & Pfeiffer GmbH ist ein System zur Planung und Steuerung der Arbeiten und Ressourcen auf dem Vorfeld. Im Zusammenspiel mit „apronFleet“ ist es den Flughafenmitarbeitern nun möglich, beispielsweise das Jobmanagement oder die Einsatzplanung auf dem Vorfeld noch effizienter zu gestalten und die mobilen Prozesse zu integrieren.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Telematik-Markt.de
Herr Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg
+49-4102-2054540
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TELEMATIK-MARKT.DE

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV. Die Fachzeitung Telematik-Markt.de und Telematik.TV verfolgen das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden Markt und Informationsplatz ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Telematik-Markt.de
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG