VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
igroup Internetagentur GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Für eine starke Mitte: Pilates-Präventionskurs in Poing bei München

Der neue Kurs beim Baumann Therapie- & Trainingszentrum startet am 25. September
(PM) Poing, 02.07.2013 - "Nach 10 Stunden fühlen Sie den Unterschied, nach 20 Stunden sehen Sie den Unterschied und nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper." - So beschrieb Joseph H. Pilates das von ihm entwickelte Körpertraining. Die ersten 10 Stunden kann man ab dem 25. September beim Präventionskurs des Baumann Therapie- und Trainingszentrums in Poing bei München absolvieren und sich selbst von der Wirkung dieses ganzheitlichen Fitness- und Gesundheitstrainings überzeugen. Die Krankenkassen in Deutschland übernehmen nach §20 SGB V bis zu 80% der Kurskosten. Pilates-Training ist für alle Altersklassen und Leistungsstufen geeignet.

Das Training nach Joseph H. Pilates galt lange Zeit als absoluter Geheimtipp und wurde erst am Ende des 20. Jahrhunderts bekannt. Der Deutsche war in den 20er Jahren nach Amerika ausgewandert und eröffnete dort mit seiner Frau, die er auf der Überfahrt kennengelernt hatte, sein erstes Studio - heute würde man es als Fitnessstudio bezeichnen. Während seiner Gefangenschaft in einem Internierungslager in England zur Zeit des 1. Weltkrieges trainierte er sich und seine Mitgefangenen. Aus diesen Erfahrungen und seinem Wissen über asiatische Methoden und Atemtechniken schöpfte er später die Inspiration für sein umfassendes, ganzheitliches Körpertraining.

Er entwickelte nicht nur ein umfassendes Trainingsprogramm für den ganzen Körper, sondern auch diverse Fitness-Geräte, die in modernisierter Form auch heute noch im Einsatz sind. Doch eigentlich braucht man für das Pilates-Training nur seinen eigenen Körper. Das Alter und Leistungslevel ist egal, denn Pilates ist für alle geeignet, die ein besseres Körperbewusstsein erlangen möchten. Mit fließenden Bewegungen gelangt man zu mehr Kraft und Koordinationsfähigkeit. Außerdem wird die Flexibilität erhöht, die Haltung verbessert und die Körperwahrnehmung- und Kontrolle geschult.

Der Hauptfokus liegt auf der Körpermitte, die von Pilates „Power House“ genannt wurde. Dies ist der Bereich zwischen dem Becken und dem Brustkorb. Die Stabilisierung des Zentrums durch leichte und fließende Bewegungen wirkt sich auch auf die Wirbelsäule aus. Die Beweglichkeit wird erhöht, der Gleichgewichtssinn geschärft und man entwickelt ein wesentlich besseres Körpergefühl. Atemtechniken spielen eine wichtige Rolle, der Nabel wird nach innen gezogen, die Korsettmuskulatur angespannt die Ausatmung wird auf die Muskelspannung koordiniert. Das vollständige, tiefe Ausatmen ist sehr wichtig für den Trainingserfolg, wie Pilates selbst immer betonte. All dies und mehr lernen die Teilnehmer des Präventionskurses in Poing.

Der neue Pilates-Präventionskurs im Therapie- und Trainingszentrum Baumann startet am 25. September 2013 und umfasst 10 Termine immer mittwochs um 18:30 Uhr. Weitere Informationen über den Pilates-Präventionskurs und das Therapie- und Trainingszentrum Baumann gibt es unter www.physio-baumann.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Baumann Therapie- & Trainingszentrum
Herr Ralf Baumann
Zuständigkeitsbereich: Inhaber
Birkenallee 1
85586 Poing
+49-8121-971923
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DAS BAUMANN THERAPIE- & TRAININGSZENTRUM

Das Therapie- & Trainingszentrum Baumann ist seit über 40 Jahren Spezialist rund um den Bewegungsapparat im Münchner Osten. Das ganzheitliche Konzept reicht von präventiven und rehabilitativen Maßnahmen (Physiotherapie) bis ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
igroup Internetagentur GmbH & Co. KG
Ewald-Renz-Str. 1
76669 Bad Schönborn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG