VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Rosenbote Blumenversand - Illya Beverung, Björn Grondke GbR
Pressemitteilung

Freude mit Rosenbote.de verschenken

Einfach und bequem einen Menschen glücklich machen.
(PM) Braunschweig, 01.08.2011 - „Ein kleines Geschenk erhält die Freundschaft“, das ist allgemein bekannt. Doch allzu oft hindern uns geografische Barrieren, unseren Nächsten eine kleine Aufmerksamkeit persönlich zu überreichen. Damit ist jetzt Schluss. Denn das Braunschweiger Jungunternehmen Rosenbote.de, Spezialist für Rosen, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Blumen und Geschenkideen deutschlandweit problemlos und auf schnellstem Wege zu versenden.

„Blumen im Internet zu bestellen, war noch nie so einfach wie heute“, so Björn Grondke, Geschäftsführer der Firma Rosenbote „immer mehr Menschen nutzen diese unkomplizierte Art des Versandes.“ Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Blumenfachgeschäften liegt auf der Hand. Der Onlineshop hat sieben Tage die Woche rund um die Uhr geöffnet und bietet einen deutschlandweiten Versandservice.

Vor allem in der Urlaubszeit oder auf Dienstreisen ist der Online-Blumenversand eine überaus nützliche Dienstleistung. „So kann man selbst aus dem Ausland seinen Bekannten in Deutschland eine kleine Überraschung zukommen lassen“, betont Grondke.

Die Vielfalt ist riesig und der Service ausgezeichnet.

Für die kreative Vielfalt sorgt ein professionelles Floristenteam, das täglich frische Ware einkauft und somit eine ausgezeichnete Frische gewährleistet. „Betrachtet man allein die Rosen, die man einzeln versenden kann“, so Grondke, „dann kommen wir auf 20 verschiedene Varianten.“ Zudem stehen zahlreiche Blumen und Blumensträuße in allen erdenklichen Formen und Farben zur Verfügung. Auch die Auswahl an Bundware kann sich sehen lassen. Dabei kann der Kunde frei wählen, ob diese floristisch bearbeitet geliefert werden soll oder nicht. „Kunden, welche Bundware für die Dekoration der eigenen vier Wände bestellen“, weiß das Rosenbote-Team, „entdornen die Blumen gerne selbst und sparen somit Geld.“ Deshalb bietet Rosenbote.de die Bundware auch unbearbeitet an.

Um den Blumengruß noch individueller zu gestalten, steht dem Kunden auch eine kleine Auswahl an Geschenkideen zur Verfügung. Von einem gerahmten Foto in einem Echtholzbilderrahmen bis hin zu einer persönlichen Botschaft, auf eine Audio-CD gebrannt, auch hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Blumen sagen mehr als tausend Worte.

Für den kleinen Geldbeutel steht der Rosengruß „klein aber fein“ zur Verfügung. Dieser kostet inklusive Porto und Verpackung nur 6,90 €. Dabei stehen fünf verschiedene Rosenfarben zur Auswahl. Eine dezent dekorierte, langstielige Edelrose bietet der Blumenversender Rosenbote für 4,90 € an. Bei jeder Bestellung ist eine Grußkarte mit einer persönlichen Nachricht des Absenders inklusive.

Selbstverständlich kann man den gewünschten Liefertermin und die Lieferanschrift frei wählen. Mehr Infos und eine Übersicht zur Blumenwelt und Geschenkvielfalt finden Interessierte auf www.rosenbote.de .
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Rosenbote Blumenversand - Illya Beverung, Björn Grondke GbR
Herr Dipl. Betr. Wirt (FH) Björn Grondke
Rebenring 20
38106 Braunschweig
+49-531-3495903
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ROSENBOTE - BLUMENVERSAND

Rosenbote.de hat sich auf den Versand von Blumen, insbesondere Rosen, spezialisiert. Durch diese Spezialisierung liefert der Blumenversender eine ausgezeichnete Qualität zu einem fairen Preis. Dazu verfügt Rosenbote über eine ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Rosenbote Blumenversand - Illya Beverung, Björn Grondke GbR
Rebenring 20
38106 Braunschweig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG