VOLLTEXTSUCHE
News, 25.11.2015
Das ist typisch Deutsch
Freizeit, Job & Co. – so ticken die Deutschen
Was macht den typischen Deutschen aus? Eine Studie hat jetzt untersucht, wie die Deutschen leben, essen, arbeiten und sich informieren. Ein Ergebnis: Zweitbeliebteste Freizeitbeschäftigung ist und bleibt trotz Internet & Co. das Fernsehen.
Am liebsten verbringen die Deutschen ihre freie Zeit mit Freunden. (Bild: panthermedia.net / Ralf Maassen)
Am liebsten verbringen die Deutschen ihre freie Zeit mit Freunden. (Bild: panthermedia.net / Ralf Maassen)
Schaut man bei den Deutschen und ihren Werten genauer hin, zeigt sich: Das Beste an der Arbeit sind die Kollegen und das Schönste an der Freizeit Freunde und Familie. Das geht aus der Studie „Nielsen Global Survey zu Lifestyle“ hervor, für die das Medien- und Konsumforschungsunternehmen Nielsen Internetnutzer in Deutschland zu ihren Präferenzen und ihrem Verhalten im privaten und beruflichen Alltag befragt hat. Danach verbringen die Deutschen ihre Freizeit am liebsten mit Freunden oder der Familie (40 %), gefolgt von  Fernsehschauen (30 %) und Lesen (28 %). „Die Deutschen lieben es gesellig. Diese Erkenntnis zieht sich durch die gesamte Studie und zeigt, welch hohen Stellenwert persönliche Beziehungen hierzulande haben“, sagt Ingo Schier, Vorsitzender der Geschäftsführung von Nielsen Deutschland.

Bei den Zielen steht an erster Stelle, gesund und fit zu sein beziehungsweise es zu werden und zu bleiben. Knapp sechs von zehn befragten Deutschen (57 %) geben dies als eines ihrer wichtigsten drei Ziele an. Auf dem zweiten Platz folgt der Wunsch, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen (39 %), gefolgt von Reisen machen (24 %). Viel Geld verdienen und eine erfüllte Karriere folgen mit 22 beziehungsweise 13 Prozent erst auf den Plätzen vier und fünf. „Im europäischen Vergleich ist die Reihenfolge bei den Punkten Freizeit und Zukunft ähnlich“, so Schier. „Allerdings liegen die Werte in Deutschland in punkto Freunde und Familie höher als im europäischen Durchschnitt.“

Nichts geht beim Essen über die Familie

Trotz Arbeitsstress und immer stärker verschwimmenden Privat- und Berufsleben: Gemeinsam mit der Familie zu Abend zu essen, ist für jeden zweiten Deutschen (49 %) nach wie vor ein Fixpunkt im Lebens- und Berufsalltag. Immerhin vier von zehn Befragten (39 %) essen nach eigener Auskunft meist alleine, während sie etwas anderes tun. Essen mit Freunden sowie ein Imbiss unterwegs ist dagegen lediglich bei zwei beziehungsweise vier Prozent die häufigste Form der Nahrungsaufnahme. „„Das Abendessen ist ein wichtiger Bestandteil in Familien. Gleichzeitig wird Essen aber auch immer mehr zur Nebenbei-Beschäftigung. Das zeigt sich auch darin, dass bei mehr als der Hälfte der Deutschen das Essen keine technikfreie Zeit ist“, so Schier.

Gehen die Deutschen auswärts essen, sind Restaurants das häufigste Ziel (58 %). Schnellrestaurants folgen mit 33 Prozent und Imbisse mit 22 Prozent. Im europäischen Durchschnitt geben nur 47 Prozent an, im Restaurant zu essen. Der Anteil für Schnellrestaurants liegt mit 37 Prozent aber über dem deutschen Durchschnitt.

Deutsche mit höchster Unternehmenstreue in Europa - Teamgeist steht ganz oben

Geht es um ihren Job, sind fast drei Viertel der Deutschen besonders zufrieden mit dem Teamgeist ihrer Kollegen (74 %). An zweiter Stelle kommt der Arbeitsinhalt (70%), gefolgt vom Arbeitsumfeld (66 %). Mehr als die Hälfte sind zufrieden mit den Erwartungen ihrer Chefs und mit ihrer Work-Life-Balance (je 51 %). Zum Vergleich: Für die europäischen Befragten liegt in der Zufriedenheitsskala der Arbeitsinhalt (71%) ganz vorne, gefolgt von den Kollegen (66 %) und Arbeitsumfeld (64 %). Luft nach oben sehen die Deutschen hingegen bei den Punkten Gehalt (45 %), Gesundheit (42 %), Altersvorsorge (34 %) und Sparvorteile (33 %).

„Marktbedingungen und Geschäftsumfeld der Unternehmen haben sich noch nie so schnell geändert wie heute und das hat große Auswirkungen auf Engagement und Motivation der Mitarbeiter. Damit ihre Zufriedenheit nicht auf der Strecke bleibt, sollten Unternehmen auch die finanziellen und sozialen Leistungen im Blick behalten“, so Schier.

Immerhin rund jeder vierte Deutsche fühlt sich gegenwärtig pudelwohl in seinem Job: 24 Prozent sind der Befragung nach, zumindest aktuell, mit ihrem Tätigkeit und ihrem Unternehmen so zufrieden, dass sie ihrem aktuellen Arbeitgeber zwischen elf und 20 Jahre die Treue halten wollen. „Das ist der höchste Wert in ganz Europa! In keinem anderen Land ist die Unternehmenstreue größer als in Deutschland“, so der Nielsen Deutschland-Chef. „Auch wenn der Trend zu immer kürzeren Beschäftigungszeiten geht, sind die Deutschen im europäischen Vergleich eher langzeitorientiert.“

Hohes Vertrauen in klassische Medien

Deutsche Verbraucher sind Medien-Traditionalisten. Im Ranking der beliebtesten Informationsquellen liegt das Fernsehen in Deutschland mit 64 Prozent ganz vorne – wie auch in Europa (55 %). Danach bleibt es in Deutschland traditionell: gedruckte Zeitungen (34 %) und Radio (33%) folgen auf den Plätzen zwei und drei. Das ist in Europa anders. Hier folgen an zweiter und dritter Stelle Internet-Suchmaschinen (30 %) und die sozialen Medien (27 %). „Die Deutschen sind beim Thema Nachrichten eher konservativ. Das Vertrauen in die klassischen Medien ist in Deutschland vergleichsweise hoch“, berichtet Schier. „Die Akzeptanz von Online-Nachrichten kommt da noch nicht heran.“

Die Nielsen-Studie mit allen Ergebnissen zum Lifestyle der Deutschen steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

cs/ Nielsen
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
Erfolgsfaktor Datensicherheit und Datenschutz
Gleich wie gut ein Unternehmen technologisch gegen Cyberkriminalität abgesichert ist: Die letzte ... mehr

SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG