VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

Freie Wahl des Cloud-Providers: Open Cloud Alliance beim Branchentreff „World Hosting Days“

Univention auf den World Hosting Days in Rust: 24. bis 26. März 2015, OCA-Stand F17
(PM) Bremen, 20.03.2015 - Auf den World Hosting Days stellt der Open Source Softwarehersteller Univention gemeinsam mit seinen Partnern die „Open Cloud Alliance“ (OCA) vor: Die Besucher erwartet eine offene Cloud-Plattform ohne Vendor Lock-in, mit freier Auswahl der Hosting-Partner und einer breiten Palette an Applikationen.

Kunden wünschen sich flexible und zuverlässige Cloud-Services, über die sie selbst die Kontrolle behalten. Davon ist die Open Cloud Alliance, eine Kooperation kommerzieller Softwareunternehmer und Cloud Service Provider (CSP), überzeugt. Den Weg dorthin präsentiert die OCA auf den World Hosting Days in Form seiner offenen Open Source-Plattform.

Die Open Cloud umfasst bereits jetzt mehr als 60 unterschiedliche Anwendungen und Technologien, die sich für Cloud Service Provider auf Basis des Serverbetriebssystems Univention Corporate Server (UCS) und OpenStack oder VMware einfach in ihr System integrieren lassen. Dadurch können lokale Provider mit ihrem Cloud-Service-Angeboten gezielter auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen. Die Zahl der in der Open Cloud verfügbaren Software-Applikationen wird ständig größer, denn immer mehr Softwarehäuser und Entwickler wollen ihre Anwendungen in die Plattform implementieren und so ihren Kunden auch als Cloud-Service zur Verfügung stellen.

„Die Open Cloud mit UCS als technische Basis und den bereits vorhandenen Enterprise-Anwendungen ist die perfekte Plattform, um echte offene Cloud-Services anzubieten. Gerade als junges Cloud-Start-up ist es wichtig, KMUs eine große Bandbreite an Apps zur Verfügung stellen zu können und so unsere Vision 'for openness' zu verwirklichen“, erklärt Arash Kaffamanesh, Geschäftsführer der Clouds Sky GmbH. Der Cloud Service Provider integrierte als neuestes Kooperationsmitglied der OCA „OpenCms for UCS“ in das Open-Cloud-Ecosystem, ein professionelles Website- und Web-Content-Management-System. Dieses ist jetzt mit wenigen Mausklicks über das in Univention Corporate Server integrierte App Center für die Kunden einsatzbereit. Die Lösung können sich Besucher am Stand (F17) der Open Cloud Alliance vom Hersteller zeigen lassen.

„Software, die es Providern ermöglicht, eine wirklich breite Cloud-Service-Palette anzubieten, ist heute nicht die Regel“, moniert Peter Ganten, Geschäftsführer der Univention GmbH, die im Schulterschluss mit Hardware- und Softwareherstellern und CSPs die „Open Cloud Alliance“ initiiert hat. „Die Kunden stecken in einem schädlichen Vendor Lock-in. Dazu bietet die OCA eine Alternative: mit einer standardisierten Open Cloud-Plattform, auf und mit der sich Anwendungen von Providern einfach in ein Identity- und Application-Management-System integrieren lassen und Kunden ohne eigenen Implementierungsaufwand zur Verfügung gestellt werden können. Softwareanbieter erhalten auf der anderen Seite den Zugang zum Vertriebskanal von Cloud Service Providern und Kunden können sich ohne Sachzwang für den Provider ihrer Wahl entscheiden.“

Der Kooperation angeschlossen haben sich bereits unter anderem Lenovo, IBM, Open-Xchange, Zarafa und ownCloud sowie mehrere CSPs. Darunter sind zum Beispiel Clouds Sky, Teutonet und Netzlink. Mit ihrer Mitgliedschaft in der Allianz verpflichten sie sich, ein Cloud-Angebot bereitzustellen, welches den Kunden eine maximal offene Cloud-Plattform bietet ohne sich an einzelne Anbieter zu binden.

Der Fachvortrag von Peter Ganten:

„The Open Cloud Alliance – Trust and Choice for the Cloud“
Donnerstag, 26.3.2015, 17.30 Uhr, Saal „Bellevue“
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Univention GmbH
Frau Silvia Frank
Mary-Somerville-Straße 1
28359 Bremen
+49-421-22232-81
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Christiane Schlayer
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-911-9644332
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER OPEN CLOUD ALLIANCE (OCA)

Angetrieben von neuen Kundenbedürfnissen und globalem Wettbewerb zwischen großen Public Cloud Service Providern verändert sich der Markt für professionelle Hoster und Systemintegratoren sehr schnell. Kleinere, lokale Provider ...
ZUM AUTOR
ÜBER UNIVENTION

Univention ist führender Anbieter von Open-Source-Produkten für den Betrieb und das Management von IT-Infrastruktur. Kernprodukt ist Univention Corporate Server (UCS), eine flexible, wirtschaftliche und erfolgreiche Alternative zu ...
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG