VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fraunhofer MOEZ
Pressemitteilung

Fraunhofer MOEZ präsentiert „COACH BioEnergy“ auf ENERTEC

(PM) Leipzig, 24.01.2011 - Das Fraunhofer MOEZ ist auf der ENERTEC mit seinem transnatio-nalen Beratungsnetzwerk zur effizienten Energienutzung „COACH BioEnergy“ vertreten. Die ENERTEC ist eine internationale Energiefachmesse und findet vom 25. bis 27. Januar 2011 auf der Neuen Messe in Leipzig statt.

Durch das vom MOEZ koordinierte europäische Verbundprojekt „COACH BioEnergy“ soll der hohe Informationsbedarf der Partnerländer aus Mittel- und Osteuropa an neuesten Forschungsergebnissen zu ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten von Biomassenutzung gedeckt werden. Sechszehn Organisationen aus der Tschechischen Republik, der Ukraine, Polen, Ungarn, Deutschland und Österreich bauen zu diesem Zweck ein langfristiges Beratungsnetzwerk auf.

Das Themenangebot des Netzwerks umfasst praxisorientierte Informationen zu innovativen Technologien im Bereich energetischer Biomassennutzung, Beratung zur Regulierung und Fördermöglichkeiten für Bioenergienutzung in mittel- und osteuropäischen Ländern sowie Best Practice Beispiele für kommunale und regionale Energiekonzepte aus den einzelnen Ländern.

Über ein Content Management System soll dieses praxisorientierte Wissen zur Verfügung gestellt werden. Die dazugehörige Online-Plattform wird am 25. Januar 2011 bei einer Informationsveranstaltung im Rahmen des Forums „Bioenergie“ auf der ENERTEC vorgestellt. „Coach BioEnergy“ wird gefördert durch das Central Europe Programm der Europäischen Union.

Das Fraunhofer-Zentrum für Mittel- und Osteuropa MOEZ besitzt ausgewiesene Kompetenzen im Bereich Innova-tions- und Technologiemanagement, Strategieentwicklung sowie Forschungsmarketing und entwickelt wissenschaftlich fundierte, ganzheitliche Lösungen – von Potenzialanalysen über die Konzeption und Umsetzung konkreter Projekt- und Geschäftsmodelle und Netzwerkaktivitäten bis hin zum Wissens- und Technologietransfer. Derzeit bearbeiten rund 40 Vollzeitmitarbeiter des Fraunhofer MOEZ u.a. Projekte im Rahmen des 7. Forschungsrahmenprogramms der Europäischen Union, Projekte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, Projekte für Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen etc.

Das Fraunhofer MOEZ ist Bestandteil der Fraunhofer-Gesellschaft. Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die größte Organi-sation für angewandte Forschung in Europa. Sie betreibt derzeit 80 Forschungseinrichtungen, davon 59 Fraunhofer-Institute an Standorten in ganz Deutschland. Mehr als 17 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit überwiegend natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Ausbildung erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 1,6 Milliarden Euro.
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer MOEZ
Frau Nicola Bren d'Amour
Neumarkt 9-19
04109 Leipzig
+49-341-2310390
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER MOEZ

Das Fraunhofer-Zentrum für Mittel- und Osteuropa MOEZ besitzt ausgewiesene Kompetenzen im Bereich Innovations- und Technologiemanagement, Strategieentwicklung sowie Forschungsmarketing und entwickelt wissenschaftlich fundierte, ganzheitliche ...
PRESSEFACH
Fraunhofer MOEZ
Neumarkt 9-19
04109 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG