VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Pressemitteilung

10 Jahre Dienstleistungsforschung im ServLab

Fraunhofer IAO macht anlässlich des ServLab-Jubiläums Smart Services erlebbar
(PM) Stuttgart, 11.10.2016 - Seit nun zehn Jahren ermöglicht das Fraunhofer IAO Unternehmen, im eigens entwickelten »ServLab« Dienstleistungen vorab auf ihre Praxistauglichkeit zu testen und zu optimieren. Anlässlich der Jubiläumsfeier mit der baden-württembergischen Wirtschaftsstaatssekretärin Katrin Schütz präsentierten die Dienstleistungsexperten im neu renovierten Labor ausgewählte Use Cases für Smart Services.

Unternehmen sind stets auf der Suche nach Möglichkeiten, ihre Wettbewerbsposition am Markt zu sichern und auszubauen. In der Dienstleistungsgesellschaft Deutschland sind innovative Dienstleistungen dabei zum unverzichtbaren Erfolgsfaktor geworden. Die Digitalisierung, die mit immer mehr »Smart Services« neue Geschäftsmodelle ermöglicht, verstärkt diesen Trend noch. Doch wie kann man Dienstleistungen so entwickeln, dass sie sich auf dem Markt bewähren? »Mit dem ServLab haben wir schon vor zehn Jahren die Zeichen der Zeit erkannt und eine auch heute in Deutschland noch einzigartige Testumgebung geschaffen, die es Unternehmen ermöglicht, Dienstleistungen vor der Markteinführung systematisch zu testen, um das Risiko des Scheiterns am Markt zu minimieren« sagt Walter Ganz, der das Thema Dienstleistung am Fraunhofer IAO mit aufgebaut und durch seine Forschungsarbeit wesentlich vorangebracht hat.

Innovative Dienstleistungen testen und optimieren

Im ServLab können Unternehmen von der Dienstleistungsidee bis hin zur marktreifen Entwicklung alle Schritte plastisch durchdenken und erproben. Die Testumgebung ermöglicht es, beispielsweise Dienstleistungsprozesse zu modellieren, Dienstleistungsumgebungen mittels Virtual Reality zu visualisieren und Interaktionssituationen zwischen verschiedenen Dienstleistungsakteuren zu simulieren und unter Einbindung von Führungskräften, Mitarbeitenden und Kunden zu optimieren. Auf Basis der zahlreichen Test und Simulationen, die in den letzten zehn Jahren unter anderem im ServLab durchgeführt wurden, konnten die Dienstleistungsexpertinnen und -experten des Fraunhofer IAO ihr Methodenrepertoire stetig erweitern.

Beduftung, Tracking und Feedback: neue Features im neu renovierten ServLab

»Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Anbieter und Kunden noch intensiver und noch interaktiver als bisher in die Konzeption und Optimierung ihrer Dienstleistungen einbezogen werden müssen« erläutert Prof. Wilhelm Bauer, geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer IAO. »Das ServLab stellt den idealen Raum dafür zur Verfügung«, so Bauer weiter. Zum 10jährigen Jubiläum gab es für das ServLab nicht nur eine grundlegende Renovierung, sondern auch neue Hardware: mit einer Beduftungsanlage ist es ab sofort möglich, Umgebungsgerüche zu simulieren. Zudem hilft ein Abstimmungssystem dabei, einfach und schnell Expertenfeedback einzuholen und zu analysieren. Außerdem verfügt das Labor nun über eine größere Powerwall und ein neues Trackingsystem. »Baden-Württemberg spielt nicht nur bei Industrie 4.0-Anwendungen eine entscheidende Rolle, sondern auch beim Service Engineering, bei der Entwicklung datenbasierter Dienstleistungen und neuer Geschäftsmodelle. Ziel der Landesregierung ist es, mittelständische Betriebe in der Industrie, im Handwerk und in der Dienstleistungswirtschaft für mehr Service-Innovationen zu gewinnen. Das ServLab des Fraunhofer IAO ist eine wichtige Anlaufstation für Unternehmen in Baden-Württemberg«, sagte Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. »Vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen hilft eine solche Testumgebung in Kombination mit der wissenschaftlichen Expertise enorm – vor allem wenn es im Zuge der Digitalisierung um die Entwicklung neuer, smarter Services und Geschäftsmodelle geht.«

Unter folgenden Links finden sich weitere interessante Informationen zum Projekt:

www.iao.fraunhofer.de/
www.servlab.eu
www.dienstleistung.iao.fraunhofer.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Frau Sibylle Hermann

+49-711-970-2020
E-Mail senden
PRESSEKONTAKT
Fraunhofer IAO
Herr Mike Freitag
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
+49-711-970-5105
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO

Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Fraunhofer IAO und bringen ihre Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Expertinnen und Experten ...
PRESSEFACH
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG