VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Universität Bremen
Pressemitteilung

Frauen in Führungspositionen – Berufsbegleitender Master rundet Qualifikationsprofil ab

Frauen, die Führungspositionen anstreben oder diese inne haben, können mit dem berufsbegleitenden Master an der Uni Bremen ihr Qualifikationsprofil ergänzen.
(PM) Bremen, 13.12.2009 - Der Anteil von Frauen in Führungspositionen ist zwar in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen, aber die Akzeptanz von Frauen in leitender Funktion ist immer noch nicht selbstverständlich. Mängel und Fehler im Führungsverhalten werden hier häufig vom Umfeld kritischer bewertet. Das macht es weiblichen Führungskräften nicht gerade leicht, trotz exzellenter Qualifikationen in der noch oftmals von männlichen Kollegen dominierten Welt der Führungsriege zu bestehen. Hilfe bietet hier der berufsbegleitende Masterstudiengang „Leadership and Organisational Development“ der Uni Bremen, in dem Führungskräfte für Managementaufgaben ausgebildet werden.

In diesem Masterstudiengang wird fundiert und praxisnah vermittelt, wie die Verknüpfung zwischen Führungsverständnis, Kommunikationskompetenz und Sachverstand optimal auf die eigene Führungsposition zu übertragen ist. Gerade für Frauen in Führungspositionen bieten sich im berufsbegleitenden Master wertvolle Lösungsansätze für die Problemstellungen, die im beruflichen Führungsalltag auftauchen. Im Weiterbildungsstudium erlernen sie die Fähigkeit, einen Dialog zwischen allen Beteiligten herzustellen, Konflikte sachgerecht zu lösen und Fachkräfte richtig zu führen. Mit den widersprüchlichen Anforderungen der Führungsposition angemessen umgehen ist eine der zentralen Führungskompetenzen, die im Masterstudium erlernt werden kann.

Der berufsbegleitende Master wird in abgeschlossenen Modulen jeweils von Donnerstagabend bis Samstagnachmittag absolviert. Bestandteil des kostenpflichtigen Studiengangs „Leadership and Organisational Development“ sind unter anderem ein betriebliches Praxisprojekt und eine berufsfeldnahe Abschlussarbeit.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Universität Bremen
Herr Dr. Michael Schottmayer
Grazerstraße 2c
28359 Bremen
+49-421-218-7755
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MASTERSTUDIENGANG DER UNI BREMEN

Die Universität Bremen hat seit Gründung des Masterstudiengangs „ Leadership and Organisational Development“ rege Unterstützung von Unternehmen bei der Entwicklung und Konzeption des Studiengangs erhalten: international tätige ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Universität Bremen
Grazerstraße 2c
28359 Bremen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG