VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jansen:Komm!
Pressemitteilung

Franchise-Kette "Hallo Pizza" mit neuer Markenstrategie

(PM) Langenfeld, 18.10.2010 - Bei Hallo Pizza weht ein frischer Wind. Mit neuem Logo, frechen Claims und witzigen Verpackungen erneuert das Franchise-Unternehmen und Lieferdienst für Pizza, Pasta, Salat und Co. seine Markenstrategie – multimedial versteht sich. Hallo Pizza entwickelte gemeinsam mit der Düsseldorfer Werbeagentur GOERLICHUNDSOHN eine neue Markenstrategie. Sie macht den Home-Delivery-Service noch individueller und sympathischer. Vor allem das Qualitätsversprechen wird mit dem neuen doppeldeutigen Slogan „Iss besser!“ gestärkt. Zusammen mit originellen, appetitlichen und dampfenden Produktabbildungen steht der Claim für Qualität und Frische.

Hallo Pizza Geschäftsführer Frank Sasse erklärt: „Wir wollen mit unserem neuen Auftritt – gerade im Hinblick auf die vielen kleinen Anbieter auf dem Markt – den hohen Qualitätsanspruch und die Frische unserer Produkte klarer herausstellen.“ Und ergänzt: „Unser neuer Slogan steht für all das, was der ernährungsbewusste Kunde von modernem Fast-Food erwartet: Hochwertige, gesunde Zutaten - schnell und unkompliziert.“

Doch warum ein neues Markenbild? Immerhin ist Hallo Pizza als einer der Marktführer im Home-Delivery-Service seit Jahren erfolgreich. Als einer der Pioniere in der deutschen Pizza Bringdienst-Branche gründete Axel Fassbach 1990 das Franchise- Unternehmen. Zu dieser Zeit war das Prinzip eines Lieferdienstes kaum bekannt. Mit dem Slogan „Heiße Ware auf Bestellung!“ und der kultigen Comic-Figur Billy Bronx, dem Gesicht der Marke, machte das Langenfelder Unternehmen den Bringdienst in Deutschland schnell salonfähig. Heute erscheint der Slogan nicht mehr zeitgemäß. Denn, dass man sich Pizza und Pasta nach Hause liefern lassen kann, weiß mittlerweile jeder. Für die Zukunft setzt Hallo Pizza deshalb neue Maßstäbe.

Besonders wichtig ist dem Franchise-Unternehmen dabei die Ausrichtung auf die neuen Trends im Ernährungsbereich: eine wachsende Gesundheits- und Genussorientierung der Kunden. Sasse sieht darin eine Chance, sich weiter vom Wettbewerb abzugrenzen: „Mit Ausrichtung unserer Kommunikation auf das zunehmende Bedürfnis nach bewusster Ernährung, Genuss, gutem Gewissen und mit einem modernen Auftritt haben wir die Nase im Quick-Service-Segment weiter vorn.“

Davon profitieren auch die Franchise-Nehmer. Denn durch die neue Markenstrategie der Zentrale ist ihnen die Aufmerksamkeit der Kunden gewiss. Witzige Slogans auf Autos, Verpackungen und Angebotsflyern sind echte Hingucker und machen Hallo Pizza zukünftig noch unverwechselbarer. Ein paar Beispiele: Die Verpackung einer Jumbo Pizza trägt den Slogan: „Du hast es so gewollt! Jetzt werd auch damit fertig!“. Ein Schmunzeln hinterlassen auch die Hallo Pizza Lieferwagen mit: „Servierwagen. Ich bin ein echter Bringer!“, oder „Ätsch! Ich hab Pizza und du nicht.“

Seit der Gründung haben sich über 140 Partner an der Seite von Hallo Pizza erfolgreich ihr eigenes Unternehmen aufgebaut. Und es sollen mehr werden. Das Franchise-Unternehmen möchte weiterhin jährlich fünf bis zehn Existenzgründern den Weg in die erfolgreiche Selbständigkeit ermöglichen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Jansen:Komm!
Herr Michael Jansen
Aachener Str. 1372
50859 Köln
+49-2234-9799363
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HALLO PIZZA

Hallo Pizza ist einer der Marktführer im Pizza-Bringdienst. 1989 von Axel Fassbach gegründet, liefern heute über 140 Franchise-Nehmer an 172 Standorten qualitativ hochwertige Produkte innerhalb von 30 Minuten frei Haus. Die ...
PRESSEFACH
Jansen:Komm!
Aachener Str. 1372
50859 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG