VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
UPA Verlags GmbH
Pressemitteilung

Fragen zum Klaviertransport & weiteren Spezialtransporten

Die Mitarbeiter von Borgmann Klavier- & Spezialtransporte, aus Wuppertal, beantworten verschiedenste Fragen zu speziellen Transporttortaufprägen.
(PM) Wuppertal, 07.08.2017 - Im Vorfeld eines Piano- oder sonstigen Spezialtransports stellen sich in vielen Fällen diverse Fragen, wie beispielsweise " Was kostet ein Pianotransport?", "Wer führt Spezialtransporte aus?" oder auch "Wie transportiert man ein Klavier?". Die Experten des Logistikunternehmens Borgmann Klavier- und Spezialtransporte können selbstverständlich Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen, rund um das Thema Spezialtransporte, geben.

Der Transportbetrieb führt die unterschiedlichsten Arten von speziellen Lieferungen besonders großer und schwerer Fracht aus. Die Kosten eines Pianotransports oder ähnlichem hängen von mehreren Faktoren ab, wie den genauen Abmessungen und dem Gewicht des jeweiligen Objekts, der zurückzulegenden Wegstrecke sowie den Gegebenheiten vor Ort. Bei besonders anspruchsvollen Aufträgen, etwa der Überführung von Konzertflügeln oder Panzerschränken, müssen beispielsweise des öfteren Krane verschiedener Größe bestellt werden, um die Güter verladen zu können. Schmale Zufahrtswege können dabei ein zusätzliches Hindernis darstellen. Die Fachkräfte von Borgmann übernehmen selbstverständlich die Organisation eines für die jeweilige Last und Umgebung geeigneten Kranes. Infolge dieser und weiterer Aspekte, können die Kosten für einen Spezialtransport relativ stark schwanken. Interessenten erstellen die kompetenten Mitarbeiter gerne ein unverbindliches Angebot, mit einer Aufstellung der unterschiedlichen Leistungen für den entsprechenden Auftrag.

Wie man ein Klavier transportiert (www.borgmann-klaviertransport.de/klaviertransporte.html), hängt in erster Linie von der Art ab, etwa ob es sich um ein vergleichsweise kleines Pianino oder um einen großen Konzertflügel handelt. Je nach Transportweg und vorhandenen Hindernissen und Höhenunterschieden, werden dabei verschiedene Gute, Kantenschoner und ggf. Anschlagmittel verwendet. Wie bereits erwähnt kommen bei Bedarf auch leistungsstarke Krane zum Einsatz, die in der Lage sind Lasten von mehreren Tonnen zu heben. Dies ist z.B häufig bei der Beförderung von Tresoren der Fall.
PRESSEKONTAKT
UPA Verlags GmbH
Herr Stephan Duda
Hammscher Weg 67
47533 Kleve
+49-2821-72030
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BORGMANN KLAVIER- & SPEZIALTRANSPORTE

Borgmann Klavier- & Spezialtransporte ist ein renommiertes Logistikunternehmen, das Objekte mit einer großen Masse und/oder einem hohen Gewicht, befördert. Zu den ausgeführten Spezialtransporten gehören beispielsweise ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
UPA Verlags GmbH
Hammscher Weg 67
47533 Kleve
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG