VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Agentur WerbeErfolg
Pressemitteilung

Forum: Wissen bedeutet Einfluss nehmen - Wege aus der Krise?

Immer mehr Menschen machen sich Sorgen um die Zukunft. Kann es so weitergehen? Endet die Schuldenkrise in einem Fiasko?
(PM) Dornbirn, 17.04.2013 - Genau hier setzen „Die Vorarlberger“ an. Unter dem Motto „Informieren, verstehen, handeln“ lädt der Verein zur Förderung der Bewusstseinsbildung zum ersten Forum mit Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger und Andreas Popp ein.

Beide Referenten bewegen sich mit ihren unkonventionellen Lösungen abseits des Mainstreams. Dr.Dr. Berger vertritt mit seinem Ansatz „den grundlegenden Respekt vor den Lebensräumen auf dem Planeten Erde“. Mit seinem Referat durchleuchtet er die Geld- und Zinspolitik und gibt Einblick in die Macht des Zentralbank-Systems Fed. Sein Blick in die Geschichte informiert über die Hintergründe des Kennedy-Attentats und die daraus resultierende Annullierung des staatlichen Dollars. Berger sieht die derzeitige Krise als große Chance und ist überzeugt, dass es realistische Lösungen gibt.

Mit Plan B hat sich Andreas Popp einen Namen gemacht. Mit seiner Frage „Warum versagen Politik und Wirtschaft so gnadenlos?“ liefert der unabhängige Forscher nicht nur Zündstoff für Politiker, sondern auch gleich ernstzunehmende Strategien für eine funktionierende, auf Kooperation aufbauende Wirtschaft. Sein Lösungsansatz hat vier Grundpfeiler: Fließendes Geld, soziales Bodenrecht, bedingungsloses Grundeinkommen und eine freie Presse. Seine These „Mit klarem, logischem Verstand ein neues System aufbauen, mit einem Geldsystem, das nicht 90% der Menschen schädigt.“ Popp ist überzeugt, dass nur ein gleichmäßig verteilter Wohlstand den Weg aus der Krise weist.

Factbox:
Forum am 27.4.2013, 15 Uhr, Kulturhaus Dornbirn, Rathausplatz 1, A-6850 Dornbirn
Vorverkauf EUR 35,--
Anmeldung: www.v-ticket.at

Prof. Dr.phil. Dr.rer.pol. Wolfgang Berger

Der Ökonom und Philosoph hat in Italien, Deutschland, Frankreich, Argentinien, Ghana, Indien, USA und Iran studiert, geforscht und gelehrt und Unternehmen geleitet. Dr. Dr. Berger ist Gründer der resonanzschmiede.de, wissenschaftlicher Beirat der Wissensmanufaktur und Mitinitiator von Lust-auf-neues-geld.de

Andreas Popp

Seit mehr als 25 Jahren steht der ehemalige Vorstandsvorsitzende einer erfolgreichen Unternehmensgruppe mit seiner konstruktiven Ordnungskritik im Licht der versierten Öffentlichkeit. Die sogenannte Finanzkrise prognostizierte der unabhängige Forscher lange vor der Lehmann-Brother-Pleite. Popp ist Gründer der Wissensmanufaktur.net
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Agentur WerbeErfolg
Frau Evelyn Böhler
Hinter den Bündten 3
6830 Rankweil
+43-5522-38009
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Verein "Die Vorarlberger"
Herr Thomas Cassan
Zuständigkeitsbereich: Obmann
Lachenmahd 17a
6850 Dornbirn
+43-660-7822377
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AGENTUR WERBEERFOLG

Marketing- und Werbung für KMUs und Selbständige
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Agentur WerbeErfolg
Hinter den Bündten 3
6830 Rankweil
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG