VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH
Pressemitteilung

Förderkreis Standortmarketing: Ein Herz für den Wirtschaftsstandort Neckar-Alb

61 Mitgliedsunternehmen zählt der Förderkreis Standortmarketing der IHK Reutlingen und realisiert verschiedenste Projekte der Standortwerbung. Im Juli 2010 wurde auf Schloss Lichtenstein gefeiert.
(PM) Reutlingen, 06.07.2010 - Zur Einstimmung führte Florestine Herzogin von Urach die Unternehmer durch das Schloss Lichtenstein – allerdings nicht persönlich, sondern eine als solche kostümierte Fremdenführerin. Beeindruckt von dem romantischen Schloss aus dem 19. Jahrhundert genossen die Gäste die sommerliche Atmosphäre. Dabei wurde die Gelegenheit genutzt um Kontakte zu knüpfen und Geschäftsbeziehungen zu vertiefen.

Standortmarketing engagiertsich vielfältig
Standortmarketing ist eine Kernaufgaben erfolgreicher Wirtschaftsförderung. „Regionales Marketing wird immer wichtiger. Je mehr Unternehmen an einem Strang ziehen, umso effektiver können wir die Werbetrommel für den Standort und damit auch für unsere Betriebe rühren“, so Dr. Wolfgang Epp, Geschäftsführer der IHK Reutlingen. Mit den Beiträgen der Mitglieder des Förderkreises werden Projekte des regionalen Standortmarketings umgesetzt. Für Werbezwecke entsteht derzeit die Wirtschaftskarte der Region, die in Unternehmen, Rathäusern und auf Messen zum Einsatz kommen wird. Zudem nutzt der Förderkreis die neuen Medien und präsentiert beispielsweise das Kinderbetreuungsangebot Neckar-Albs auf einer eigenen Homepage. Aber auch ausgewählte Veranstaltungen unterstützt die IHK Reutlingen mit den finanziellen Mitteln – zuletzt den Wettbewerb „Jugend forscht“, der in Balingen stattfand.

Im Gegenzug dafür erhalten die Mitglieder die Möglichkeit zu exklusiven Werbeauftritten. „Über Verlinkungen auf der IHK-Website und Unternehmenspräsentationen im IHK-Magazin können die Unternehmen eine große Zielgruppe erreichen – ein effektiver und preisgünstiger Weg, Werbung für die eigene Firma zu machen“, erläutert Andrea Diewald, Projektmanagerin für das Standortmarketing. Unternehmer, die sich ebenfalls für den Standort Neckar-Alb engagieren möchten und dabei gleichzeitig für ihre Firma werben wollen, erhalten Informationen bei Andrea Diewald unter der Telefonnummer 07121/201-180.

IHK-Service
Fragen zum Förderkreis Standortmarketing beantwortet Andrea Diewald, Projektmanagerin Standortmarketing bei der IHK Reutlingen, unter Telefon: 07121/201-180, oder per E-Mail: diewald@reutlingen.ihk.de.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH
Frau Petra Brenner
Hindenburgstr. 54
72762 Reutlingen
+49-7121-201180
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE STANDORTAGENTUR TÜBINGEN - REUTLINGEN - ZOLLERNALB GMBH

Marketing für die Region ist die zentrale Aufgabe der Standortagentur. Sie will das internationale Profil von Neckar Alb innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart stärken und zeigen, wie attraktiv diese Region für ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH
Hindenburgstr. 54
72762 Reutlingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG