VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Interface Factors GmbH
Pressemitteilung

Flüssige Datenströme – flüssige Verkehrsströme

TomTom WORK optimiert Performance des Flottenmanagementdienstes WEBFLEET mit NeoLoad von Neotys
(PM) Leipzig/München, 28.09.2009 - Last- und Stresstests stellen sicher, dass die umfassenden TomTom Connected Navigation Services (Navigation, Kommunikation, Flottenmanagement) auch in Spitzenzeiten hoch verfügbar sind.

Neotys, führender Anbieter nutzerfreundlicher und kostengünstiger Lösungen für Last- und Performancetests bei Webanwendungen, hat mit TomTom WORK den Technologieführer bei Connected Navigation Services als Neukunden gewonnen. TomTom WORK setzt die Load- und Stresstestinglösung NeoLoad kontinuierlich ein, um mit künstlich generierten Anfragen und virtuellen Nutzerprofilen die Hochverfügbarkeit und Systemstabilität aller Services unter hoher Systemlast zu testen.

TomTom WORK stellt seinen Kunden das umfangreiche Leistungsportfolio, welches von Navigation über Tracking & Tracing bis hin zur Flottensteuerung reicht, über den webbasierten Flottenmanagementdienst WEBFLEET zur Verfügung. „Von der Metropole bis in das europäische Ausland und Nordamerika“ – so Michael Oehme, Data Center Manager bei TomTom WORK – „garantieren wir unseren Kunden das zuverlässige Funktionieren einer großen Bandbreite an Services, hinter denen eine entsprechend komplexe IT-Architektur steht. Da Downtime für unsere Nutzer und für uns absolut keine Option ist, müssen wir vom Applikationsserver bis hin zum Datenbank-Backend die reibungslose und zügige Weiterverarbeitung aller Nutzeranfragen durch Stresstests ständig überprüfen. Die präventive Früherkennung möglicher Bottlenecks ist angesichts unserer Wachstumsstrategie mit stetig wachsenden Zugriffszahlen entscheidend: nur so können wir unsere Systemperformance punktgenau überprüfen und in vollem Umfang garantieren.“

Mit NeoLoad kann TomTom WORK IT-Plattformen (u.a. LINUX, Solaris), Webserver, Netzwerkprotokolle (SNMP) oder Applikationsserver (u.a. Spring, JBoss) hinsichtlich relevanter Performance-Kriterien wie Antwortzeitverhalten, CPU-Auslastung oder Datentransferrate überwachen. RDBMS-Erweiterungen erlauben jederzeit und ohne zeit- bzw. kostenintensiven Programmieraufwand die Einbeziehung von Oracle-Datenbanken, PostgreSQL und weiteren Backends in die Lasttests. Dabei kann TomTom WORK auf moderne Funktionalitäten wie „vorkonfiguriertes Monitoring“, „automatisierte Reportings“ und „Echtzeit-/ Playback-Monitoring“ zurückgreifen.

„NeoLoad“, resümiert Michael Oehme, „ist einfach zu bedienen und liefert schnell die Ergebnisse, die wir benötigen. Die einfache Bedienung geht dabei nicht zu Lasten der Lösungsfeatures – im Unterschied zu anderen Tools, welche vor der Entscheidung für NeoLoad evaluiert wurden. Insbesondere die nahtlose Integration von Adobe® Flex® und SOAP waren entscheidende Kriterien für uns. In nur wenigen Mannstunden konnten wir exakt ermitteln, wie eine jeweils gesteigerte Anzahl an künstlich erzeugten Nutzeranfragen die Verfügbarkeit und Performance unseres gesamten Systems beeinflusst. Indem wir das System mit NeoLoad auf Herz und Nieren prüfen, gewährleisten wir, dass unsere Kunden sicher auf das einwandfreie Funktionieren aller Anwendungen vertrauen können.“

Alexander Kunz, Business Development Manager bei Neotys, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, mit TomTom WORK einen dynamisch wachsenden Anbieter von unseren Technologien sowie von unseren flexiblen Lizenzmodellen überzeugt und als Kunden gewonnen zu haben. Der kontinuierliche Einsatz von NeoLoad hilft TomTom WORK nachhaltig dabei, durch eine detaillierte Bestandsaufnahme der Systemperformance etwaige Schwachstellen frühzeitig zu erkennen und gezielt zu beseitigen, statt durch plötzlich auftretende Engpässe zu kostenaufwändigem und möglicherweise ineffektivem Handeln gezwungen zu sein. NeoLoad sorgt für Transparenz. Und Transparenz bedeutet Planungshoheit und Sicherheit, wenn es um einen strategischen Ausbau der IT-Architektur geht.“

TomTom WORK
Maximilianallee 4
04129 Leipzig
www.tomtomwork.com

NEOTYS SARL SALES OFFICE
Alexandrine Blepp-Dutertry
Sales Manager DACH
Kaiser-Ludwig-Straße 36
82031 Grünwald
Telefon: + 49 (0)89 64 25 60 73
Fax + 49 (0)89 64 21 84 0
www.neotys.de

INTERFACE FACTORS GmbH
Dr. Ralph Klöwer
Account Manager
Landshuter Allee 12
80637 München
Telefon: +49 (0)89 55 26 88 66
Fax:+49 (0)89 55 26 88 30
neotys@interface-pr.de
PRESSEKONTAKT
Interface Factors GmbH
Herr Robert Schweinar
Landshuter Allee 12
80637 München
+49-89-5526880
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER NEOTYS SARL

Seit 2005 unterstützt Neotys Kunden in über 50 Ländern dabei, Stabilität, Funktion und Qualität von Applikationen zu sichern. Die Lasttestlösung NeoLoad garantiert eine erhöhte Analyseeffizienz und beschleunigte ...
ZUM AUTOR
ÜBER TOMTOM WORK

TomTom WORK, ein Tochterunternehmen der marktführenden TomTom NV, ist ein international erfolgreicher Anbieter von Tracking&Tracing-Lösungen für das Flottenmanagement kombiniert mit Navigation- und Kommunikationslösungen ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Interface Factors GmbH
Landshuter Allee 12
80637 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG