VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Arbeiter-Samariter-Bund RV München/Oberbayern e.V.
Pressemitteilung

Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft Hansastraße 55 - Einzug kurz vor Weihnachten

Betreut vom Arbeiter-Samariter-Bund München/Oberbayern (ASB), ziehen kurz vor dem Heiligen Abend Flüchtlinge in die Leichtbauhalle in der Hansastraße 55. Geplant ist die Übergangseinrichtung für rund 170 Menschen, für die Dauer von zwei Jahren.
(PM) München , 22.12.2015 - Der ASB ist ab dem 23. Dezember zuständig für den Betrieb der Unterkunft und sorgt auch für die Betreuung der Geflüchteten durch pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

170 Menschen unterschiedlicher Nationen, Kulturen und Religionen unter einem Dach: Der ASB möchte den geflüchteten Menschen zunächst einen Ort zum Ankommen und Durchatmen geben, einen Ort, an dem das Zusammenleben so vieler Menschen und Schicksale gelingen kann. Mit Hilfe des multiprofessionellen Teams ist es ein Ziel, den Bewohnerinnen und Bewohnern der Unterkunft eine gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Über die Grundversorgung hinaus bieten kompetente Ansprechpartner den Flüchtlingen Hilfe und Begleitung im bürokratischen Dschungel, bei der Vermittlung von Sprachkursen, der Vermittlung von Bildungsstätten wie Kindergärten, Schulen oder einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Die Begleitung in der vom ASB betreuten Unterkunft soll aktivierend sein und Alltag ermöglichen. Geplant sind auch Aktivitäten für Kinder, eine Fahrradwerkstatt, Verkehrsschulungen, Koch-, Sport-, Musikveranstaltungen und vieles andere – wichtige Anknüpfungspunkte für die Teilhabe der Geflüchteten an unserem gesellschaftlichen Leben!

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind in den nächsten Wochen herzlich willkommen. Am 11. Januar, um 19 Uhr ist ein erstes Treffen für alle Interessierten im Feierwerk (Hansastraße) geplant, um das zukünftige Miteinander zu planen. Ob Deutschunterricht, Lauftreffs, Spaziergänge im Westpark oder gemeinsames Musizieren, ehrenamtliches Engagement trägt zur Integration der neuen Nachbarn bei.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Arbeiter-Samariter-Bund RV München/Oberbayern e.V.
Frau Sonja Mertes
Adi-Maislinger-Straße 6-8
81373 München
+49-89-74363-103
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER ARBEITER-SAMARITER-BUND RV MÜNCHEN/OBERBAYERN E.V.

Wir sind ein Verband der freien Wohlfahrtspflege - unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell ungebunden. Für die betreuten Patienten bemühen wir uns um schnelle Hilfe in akuten Notlagen ebenso wie um vorbeugende und ...
PRESSEFACH
Arbeiter-Samariter-Bund RV München/Oberbayern e.V.
Adi-Maislinger-Straße 6-8
81373 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG