VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
US-Corporation.org - ALTON LLC
Pressemitteilung

Florida wird Top-Standort für Smart-Sensor-Technologie!

(PM) Miami, 16.06.2015 - Voraussichtlich 2017 eröffnet in der Nähe von Orlando (Florida) das Florida Advanced Manufacturing Research Center (FAMRC). Das vom International Consortium for Advanced Manufacturing Research (ICAMR) initiierte Center soll Unternehmen in Florida, die Hightech-Produkte wie intelligente Sensortechnologien für hochtechnisierte Güterproduktion entwickeln, bei der Gründung und der weiteren Entwicklung unterstützen.

Darüber hinaus soll das Center auch dazu beitragen, Florida als ein dominierendes US-amerikanisches Zentrum für Smart-Sensor-Technologie zu etablieren. Solch eine Entwicklung bietet auch Chancen für deutschsprachige Unternehmer aus der Hightech-Branche oder aber aus Branchen, die mit intelligenten Sensoren arbeiten, urteilt Max Karagoz vom Unternehmen ALTON (www.us-corporation.org), das deutschsprachige Unternehmer seit 2005 beim Einstieg in US-Märkte unterstützt.

Ein guter Standort für das FAMRC

Das Florida Advanced Manufacturing Research Center wird seinen Standort im Osceola County Floridas am Verwaltungssitz Kissimmee haben. Das Center wird sich etwa 13 Meilen vom Orlando International Airport befinden. Der Valencia College Kissimmee Campus ist nur eine Meile entfernt und der Hafen Port Canaveral im Brevard County liegt in einer Entfernung von etwa 54 Meilen. Das alles sind Standortvorteile für das FAMRC. „Strategische Investments in die Infrastruktur wie in das Florida Advanced Research Manufacturing Center werden Floridas Wirtschaft weiter diversifizieren, die Entstehung von Jobs begünstigen und den Wert der im Staat existierenden Industrien erhöhen“, urteilt Dominic M. Calabro, Präsident und CEO der Steuerzahler-Organisation Florida TaxWatch, auf Sunshinestatenews.com zum Wert des entstehenden Centers für Florida.

Smart-Sensor-Technologie ist ein Wachstumsmarkt

Die Smart-Sensor-Technologie, die im FAMRC für Florida vorangetrieben werden soll, ist weltweit ein Wachstumsmarkt: In einer Onlinebroschüre, die auf der Website der Orlando Economic Development Commission downloadbar ist, wird der globale Markt für intelligente Sensoren mit 79,5 Milliarden US-Dollar beziffert. Bis 2020 soll dieser Wert auf 154 Milliarden angestiegen sein. Die gesamte Hightech-Industrie stellt in Florida vier der fünf Top-Sektoren im Produktionsbereich, sagt Dominic M. Calabro. Bei den Sektoren handelt es sich um die Bereiche Luft- und Raumfahrt, medizinische Geräte, Halbleiter und andere elektronische Komponenten.

Das jetzt entstehende FAMRC wird auch der künftige Standort des internationalen Konsortiums sein, das sich um die Entwicklung des Centers kümmert und als Public-Private Partnership aus diversen Hochschulen Floridas und aus Wirtschaftsgruppen besteht. Konkret gehören unter anderem die Universitäten University of Florida, University of Central Florida, University of South Florida und Florida International University sowie die Orlando Economic Development Commission zum Konsortium. Am FAMRC kümmert sich das ICAMR beispielsweise um die Vermarktung von Spitzentechnologie in den vier Programmfeldern „Zukunftsweisende Materialien und Produktionsprozesse“, „Zukunftsweisende Energie“, „Wettbewerbsfähigkeit der Produktion“ und „International aufkommende Technologien“.

Auch deutsche Unternehmer können profitieren

Max Karagoz vom Unternehmen ALTON sieht gute Chancen, dass Florida seine Position als Hightech-Standort innerhalb der USA in den kommenden Jahren festigt und verbessert. Für Top-Technik Unternehmen aus Deutschland oder aber Unternehmen, die auf Top-Technik-Komponenten in ihren Produkten setzen, könnte Florida daher künftig zu einem noch interessanteren Standort werden, der gute Standortbedingungen und zugleich einfache Wege auf den gesamten US-Markt bietet. Florida gilt zudem als das US-amerikanische Tor zu Lateinamerika, sodass sich – abhängig vom konkreten Angebot – auch dieser Markt von Florida aus gut erschließen lässt.

ALTON kann Interessenten zu ihren Chancen auf dem US-Markt beraten. Das Team um Max Karagoz kennt die US-Märkte sehr gut und unterstützt deutschsprachige Unternehmer mit Interesse an einem Standort in den USA zudem dabei, Unternehmen mit US-amerikanischer Rechtsform zu gründen. Darüber hinaus kann ALTON seinen Kunden bei benötigten Visa-Anträgen helfen, vermittelt bei Bedarf Kontakte zu kompetenten US-amerikanischen RechtsanwältInnen und SteuerberaterInnen und übernimmt am Standort Florida auch die Suche nach passenden Gewerbeimmobilien.
PRESSEKONTAKT
US-Corporation.org - ALTON LLC
Herr Max Karagoz
444 Brickell Avenue
33131 Miami
++1-305-4283553
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER US-CORPORATION.ORG | ALTON

US-Corporation.org wird von der ALTON LLC betrieben. Wir sind eine lizenzierte Firmengründungsgesellschaft in Florida und sind seit vielen Jahren in diesem Segment tätig. Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer Firmengründung in den USA.
PRESSEFACH
US-Corporation.org - ALTON LLC
444 Brickell Avenue
33131 Miami
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG