VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Metrix Financial Reporting Solutions UG
Pressemitteilung

Flexibilität & Unabhängigkeit im Meldewesen: Ein universelles Meldewesen-Tool für Banken und Institute jeder Größe

(PM) Hamburg, 11.05.2016 - Die Hamburger Firma Metrix Financial Reporting Solutions, gegründet von Dr. Moritz Drexl, Ruben Moor und Thomas Rosenkranz, hat mit der Meldewesen-Software Baresto ein komplett neues Produkt im Bereich des EBA Supervisory Reportings auf den Markt gebracht. Baresto entstand auf Basis der Erfahrungen der Gründer im Bereich Meldewesen-IT und in Zusammenarbeit mit einem breiten Netzwerk an Meldewesen Consultants. Im Vergleich zu bisherigen Lösungen, wird die universelle Meldewesen Software Baresto innerhalb weniger Minuten installiert. Damit können Finanzinstitute jeder Größe ihren Meldepflichten gegenüber der Bundesbank, respektive der EBA, sofort nachkommen und darüber hinaus von vielen weiteren Vorteilen profitieren, die Ihnen diese Software bietet.

Seit März 2016 können alle interessierten Finanzunternehmen vor der Kaufentscheidung eine kostenlose Testlizenz bei Metrix anfordern und die Meldewesen Software Baresto in vollem Umfang ausprobieren. Der komplette Praxistest der Meldungserstellung ist damit möglich – bis hin zur Erstellung einer gezippten und korrekt benannten XBRL-Datei inklusive deutschem Header zum Upload im ExtraNet der Deutschen Bundesbank.

Metrix gegen etablierte Anbieter?

Ganz im Gegenteil. Metrix erzeugt mit dem universellen Meldewesen-Tool Baresto für Unternehmen jeder Größe einen Mehrwert. Die Gründer verstehen ihr Produkt als perfekte Lösung sowohl für kleine Unternehmen; um sofort meldefähig im gesamten EBA Supervisory Reporting zu sein; als auch für große Unternehmen im Bereich der Projektarbeit zur Erarbeitung neuer Meldungen und zur Simulation von Geschäftsfällen und zur Evaluierung verschiedener Datenbestände. Baresto ist somit konzipiert um einen hohen Mehrwert auch neben einer bestehenden, vollintegrierten Lösung zu bieten.

Warum zeichnet sich Baresto durch mehr Flexibilität für Meldewesen Spezialisten aus?

Baresto bildet alle verfügbaren Taxonomien nach Vorgabe des EBA Data-Point-Modell (DPM) ab. Die Software prüft bereits während der Meldungserarbeitung jede einzelne Dateneingabe und der Nutzer erhält direktes und aussagekräftiges Feedback bei Regelverstößen. Bereits bestehende Meldungen im XBRL Format können durch Baresto importiert und bequem weiter bearbeitet werden.

Das Arbeiten mit Baresto ist vollständig Revissionssicher. Während der Arbeit mit Baresto wird jede User-Eingabe automatisch gespeichert. Eine 100%ige Transparenz über die Entstehung einer Meldung und auch die Möglichkeit, jeden beliebigen vorherigen Zustand wieder herzustellen, ist somit gegeben.

Auf Knopfdruck erzeugt Baresto eine Meldung im XBRL Format. Für den Import von großen Datenmengen steht außerdem eine CSV Schnittstelle zur Verfügung. Daten aus verschiedenen Systemen können damit in eine Meldung importiert werden.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Metrix Financial Reporting Solutions UG
Frau Franziska Muster
Falkenried 88
20251 Hamburg
+49-40-22867230
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER METRIX FRS

Metrix wurde im Juni 2015 in Hamburg gegründet. Dr. Moritz Drexl und Ruben Moor zeichnen sich durch ihre Kernkompetenzen als Software- und Anwendungsentwickler in Banken aus. Thomas Rosenkranz bringt neben seinen Tätigkeiten als ...
PRESSEFACH
Metrix Financial Reporting Solutions UG
Falkenried 88
20251 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG