VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Haus der Technik e.V.
Pressemitteilung

Flexibilisierung von Fernwärmeanlagen

Essener Fernwärmetagung 2015: Einsatzgrenzen und Gestaltung einer zukünftigen Fern- und Nahwärmeversorgung
(PM) Essen, 22.02.2015 - Um effektive Energieumwandlung zu ermöglichen, sind Fern- und Nahwärmeversorgung eine gute Alternative für die Wärme- und Stromversorgung in Städten und Gemeinden. Die energetische Sanierung des Gebäudebestandes ist zu beachten. Der danach vorhandene Wärmebedarf soll durch erneuerbare Energien gedeckt werden. Die Veranstaltung Essener Fernwärmetagung findet am 22.-23.04.2015 im Haus der Technik statt. Die Themen Betriebserfahrungen und Entwicklungstendenzen stehen im Mittelpunkt der Fachdiskussion.

Inhalte sind:

Methode zur Bewertung der Energie- und Ressourceneffizienz
Best Practice: Absorptionskälte für moderne KWKK
Fahrweisen und Betriebserfahrungen der KWK-Anlage vor und mit dem Einfluss der Energiewende
Dezentrales Energiemanagement - der unterschätzte Beitrag zur Energieeffizienz
Erfahrungen aus dem Betrieb von Fernwärmeanlagen
Entwicklung von Fernwärmeübergabestationen mit niedrigen Rücklauftemperaturen
Dezentrale Warmwasserbereitung mit Wohnungsstationen
Einfluss volatiler Energiequellen auf das Belastungkollektiv von Fernwärmesystemen
Effektiver Einsatz von Pumpen in Fernwärmesystemen
Betriebserfahrungen mit dem Einsatz von BHKW in Fernwärmeversorgungssystemen
Fernwärmespeicherung im Netz - Ein Beitrag zur höheren Auslastung von KWK
Thermische Speicher zur Optimierung der KWK
Potenziale des Wärmespeichereinsatzes in Bestandsfernwärmesystemen

Die Tagung richtet sich an: Betreiber von Fern- und Nahwärmesystemen, Planer und Mitarbeiter der Herstellerbetriebe von Fernwärme- anlagen und Komponenten für Fernwärmesysteme, Ingenieure, Technische Leiter, Betriebsleiter, Mitarbeiter von Behörden und Überwachungsvereinen, Politiker

Detaillierte Informationen finden Interessierte unter: www.hdt-essen.de/W-H020-04-308-5
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Haus der Technik e.V.
Herr Kai Brommann
Hollestraße 1
45127 Essen
+49-201-1803251
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HAUS DER TECHNIK E.V.

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik (HDT) heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Rund 15.000 ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Haus der Technik e.V.
Hollestraße 1
45127 Essen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG