VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
FlexRun-Software Inh. Reiner Heuser
Pressemitteilung

FlexRun-Software bietet komplette Multilingualität

Eine Firma - Ein Server – als Software die Business Suite FlexRunSoft® – und nach Bedarf gleichzeitig arbeiten mit bis zu 45 kaufmännischen Programmen und bis zu 65 verschiedenen Sprachen
(PM) Gießen - Allendorf/Lda., 22.10.2012 - Viele kleine, mittlere als auch Großbetriebe kennen das Problem mit Filialen im Ausland und die fehlende Multilingualität der eingesetzten Software. Durch die sprachlichen Barrieren kommt es immer wieder zu Problemen. Als Softwareunternehmen trägt FlexRun-Software dieser globalen Entwicklung Rechnung. Mit der neuen Version 12/Q3 der Business Suite FlexRunSoft® wird jedem Unternehmen eine Software zur Verfügung gestellt, bei der im Hinblick auf Umfang und Sprachen keine Grenzen gesetzt sind. Je nachdem mit welchem Sprachschlüssel der Anwender das jeweilige Programm innerhalb von „FlexRunSoft®“ öffnet, wird die Programmoberfläche, alle Stammdaten und weitere Texte in der gewählten Landessprache angezeigt und können in dieser auch neu angelegt bzw. geändert werden.

Klassische Softwarefirmen werben bei ihren Produkten oftmals mit den Begriffen „Multilingualität“ oder „Mehrsprachigkeit“. Jedoch geht es in den meisten Fällen nur um eine sogenannte einseitige Verwendung von Sprachen. Ein Beispiel wäre das ein Anwender in England (Programmoberfläche in Englisch) einen Mitarbeiter anlegt und als Qualifikation „Welding“ aus seiner in Englisch angezeigten Liste auswählt. Wenn nun ein Anwender den gleichen Mitarbeiter in Deutschland (Programmoberfläche in Deutsch) aufruft erscheint ebenfalls „Welding“ als Qualifikation. Dies wäre aber nicht im Sinne der echten Multilingualität. Hinzu kommt nun noch das bei einer Änderung des Mitarbeiters in Deutschland jetzt die deutschen Begriffe als Auswahl erscheinen. Bei diesem Beispiel wäre es „Schweißen“ ! Wird die Änderung in Deutschland ausgeführt dann hätte jetzt der Anwender in England ein Problem wenn er den Mitarbeiter aufrufen würde, da jetzt die deutsche Bezeichnung hinterlegt ist.

Bei „FlexRunSoft®“ ist es nicht so denn hier wurde echte Multilingualität programmiert. Jeder Anwender erfasst und sieht in seiner Landessprache ganz gleich in welchem Land der Datensatz ursprünglich angelegt oder im Laufe der Zeit weiter gepflegt wurde.

„Selbstverständlich bedarf es im Hinblick auf diese echte Multilingualität von den Unternehmen einen gewissen Pflegeaufwand, aber die Vorteile liegen klar auf der Hand“: erläutert Reiner Heuser, Inhaber der Firma FlexRun-Software. Weitere Informationen zu FlexRun-Software finden Interessierte unter: www.flexrun-software.de
PRESSEKONTAKT
FlexRun-Software Inh. Reiner Heuser
Herr Reiner Heuser
Hombergstrasse 18
35469 Allendorf/Lda.
+49-6407-40 48 47-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER FLEXRUN-SOFTWARE

flexrun-software bietet professionelle und branchenunabhängige softwareentwicklung für den kaufmännischen sowie technischen bereich. die eigene softwarelinie flexrunsoft® business suite umfasst alle kaufmännischen programme von a (adressverwaltung) bis z zeiterfassung.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
FlexRun-Software Inh. Reiner Heuser
Hombergstrasse 18
35469 Allendorf/Lda.
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG