VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Rahn Dittrich Group
Pressemitteilung

Finnland in Leipzig zu Besuch - Comenius-Assistentin an der Kindertagesstätte Musikus der Rahn Dittrich Group

(PM) leipzig, 18.05.2011 - Kinder wachsen heute unter sehr unterschiedlichen Bedingungen auf; Vielfalt, Integration, Toleranz und Weltoffenheit müssen deshalb stärker denn je in den Fokus der Aufmerksamkeit rücken.

Die Gesellschaft hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einer multikulturellen Gesellschaft entwickelt und so treffen Kinder und Eltern unterschiedlichster Herkunft mit verschiedenen kulturellen Hintergründen aufeinander. Die Kultur, in der ein Mensch aufwächst und lebt, prägt sein Wertesystem und bestimmt auch seine Haltung gegenüber Neuem und Fremdartigem, gegenüber anderen Werten und Lebensformen. An dieser Stelle beginnt die Interkulturelle Arbeit in der Kindertagesstätte. Kinder sollen unabhängig von ihrer Herkunft, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen entwickeln, die es ihnen ermöglichen, sich in der kulturellen Offenheit unserer Gesellschaft optimal zu entwickeln und lernen damit umzugehen. Die freie Schulträgerschaft Dr. P. Rahn & Partner informiert über Möglichkeiten.

Gerade in der Erziehungsarbeit der Kleinsten unserer Gesellschaft- unserer Kinder, ist es von großer Bedeutung, Akzeptanz, Toleranz, Respekt, Einfühlungsvermögen, Wertschätzung und Offenheit gegenüber Andersartigkeit auch im Alltag vorzuleben.

Die Kindertagesstätte „Musikus“ konnte im Rahmen der Ausrichtung des Trägers bereits mehrere Kindergärten im europäischen Ausland zu Partnerschaften für die Kinder gewinnen. Eine Kindergartengruppe konferiert regelmäßig mit einem Kindergarten in Kairo, eine andere mit einem Kindergarten in Poznán (Polen).

Der Gewinn einer Comenius-Assistentin, zur Arbeit in unserer Einrichtung, ist der neueste Erfolg. Das Comenius Programm wird von der Europäischen Kommission mit Geldern der EU gefördert und unterstützt das lebenslange Lernen. Sinn und Ziel dieses Programmes ist es, das Verständnis für den Wert und die Vielfalt europäischer Kulturen und Sprachen zu fördern, andere Bildungssysteme kennenzulernen, Interessen zu wecken und langjährige Partnerschaften aufzubauen. Der Gast in der Kindertagesstätte, die gelernte Kindergartenpädagogin Johanna Viianen aus Finnland, kann das Team nicht nur durch ihre Eindrücke und Kenntnisse bereichern, sondern bringt dreisprachig und insbesondere durch ihrer Muttersprache, in liebevoll inszenierte Themen und spannenden Geschichten, den Kindern und Mitarbeitern ihr wunderbares Land und finnische Ansätze kreativer Kindergartenpädagogik näher. Auch nach Ende der Comenius-Assistenzzeit soll eine Zusammenarbeit mit ihr bestehen bleiben und die Kinder eventuell sogar die Möglichkeit zu einem regelmäßigen Kontakt zu gleichaltrigen Finnen bekommen. Mittels Skypekonferenz im aufgeschlossenen Europa kein Problem.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Rahn Dittrich Group
Herr Rahn Dittrich Group
Kochstraße 24a
04275 Leipzig
+341-3939131
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DR. P. RAHN & PARTNER SCHULEN IN FREIER TRÄGERSCHAFT

Die Dr. P. Rahn & Partner Schulen in freier Trägerschaft stehen seit 1990 für erstklassige Qualität in schulischer und beruflicher Bildung. Moderne pädagogische Konzepte, Praxisorientierung und internationale Ausrichtung ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Rahn Dittrich Group
Kochstraße 24a
04275 Leipzig
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG