VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Johannes Müller Wirtschaftsberatung (BDU)
Pressemitteilung

Finanzierungsplattformen rücken in den Fokus

Für Unternehmen sind Finanzierungen von existentieller Bedeutung. Der klassische Bankkredit ist hier schon lange kein Allheilmittel mehr. Immer öfter finanzieren die Hausbanken nicht mehr oder zumindest nicht in der erforderlichen Höhe.
(PM) Bünde, 04.11.2015 - Mit den digitalen Finanzierungsplattformen haben sich nun aber auch anderweitige Möglichkeiten am Markt etabliert; diese bieten explizite Vorteile. Digitalen Finanzierungsplattformen, wie zum Beispiel Finpoint, Compeon und Funding Circle, bringen Finanzierung suchende Unternehmen sowie Personen mit potentiellen Anlegern zusammen. Eine Finanzierungsplattform stellt diesbezüglich nicht nur eine mögliche Alternative dar, sie eröffnet ganz neue Chancen, um effizient einen seriösen Finanzierungspartner zu finden. Die Wirtschaftsberatung Johannes Müller (BDU) kann als Experte innerhalb des Segments digitaler Finanzierungsplattformen eine wertvolle Unterstützung bieten. Als Kooperationspartner fungiert die Unternehmung mit Plattformen wie Finpoint, Compeon sowie Funding Circle und verfügen über das entscheidende Fachwissen bzw. Know-how, um gewerbliche Finanzierungsanfragen maßgeschneidert zu stellen.

Gerade wenn eine Verständigung mit der Hausbank auf eine Finanzierung nicht funktioniert und die Zeit fehlt, bei anderen Kreditinstituten jeweils individuelle Finanzierungsanfragen vorzustellen, rücken digitale Finanzierungsplattformen in den Fokus. Auf Plattformen dieser Art kann mit nur einer einzigen Finanzierungsanfrage gleichzeitig eine Vielzahl von potentiellen Finanzierern angesprochen werden. Allerdings sind auch hier schlüssige und aussagekräftig vor- respektive aufbereitete Finanzierungsanfragen ein unabdingbares Muss.

Die Erfahrung zeigt, dass es aber insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen oftmals schwer fällt, das jeweilige Investitionsvorhaben oder ihr Geschäftsmodell transparent darzustellen und in Zahlen zu fassen. Die besten Erfolgsaussichten haben Finanzierungsanfragen, die auf nachvollziehbaren und realistischen Zahlen und Fakten basieren. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, ist es grundsätzlich lohnenswert, externe Experten in den Finanzierungsprozess einzubinden. Das kompetente Beraterteam der Wirtschaftsberatung Johannes Müller entwickelt diesbezüglich jeweils individualisierte Anfragen für gewerbliche Kredite, sorgt mit aussagekräftigen Unterlagen für den entscheidenden Background und führt so eine grundsätzlich zeitnahe Kreditentscheidung herbei.

Mit den digitalen Finanzierungsplattformen hat der digitale Wandel der herkömmlichen Bankgeschäftsmodelle eine neue Stufe erreicht. Diese neue Spielart der gewerblichen Finanzierung, die insbesondere durch die innovativen Ideen und Ansätze von Finpoint, Compeon und Funding Circle geprägt wird, sendet ein diesbezüglich klares Signal aus. Außerdem weist die Entwicklung darauf hin, dass die Marktwirtschaft im Banking immer mehr ins Abseits gedrängt wird und sich stattdessen schritt- bzw. stufenweise der Trend hin zu kollaborativen Commons durchsetzt. Auch die Banken selbst betrachten diesen digitalen Wandel nicht mehr zurückhaltend und skeptisch vom Spielfeldrand aus. Mittlerweile suchen etliche Bankhäuser eine vorteilhafte Position auf dem Feld der digitalen Finanzierung. Rund 25 Institute proben aktuell - innerhalb verschiedenster Formen - den Zusammenschluss mit Fintech-Unternehmen.

Eine Randerscheinung - wie noch vor einem Jahr vom Gros der Banken behauptet - sind die digitalen Finanzierungsplattformen also längst nicht mehr. Ganz im Gegenteil. Die nunmehr öffentlich zur Schau getragene neue Aufmerksamkeit seitens der Banken zeigt den aktuellen Stellenwert von Finpoint, Compeon, Funding Circleund Co.; nicht zuletzt bedingt durch diesen Umstand erlangt auf den Finanzierungsplattformen die Qualität respektive Aussagekraft der gestellten Finanzierungsanfragen eine immer größere Bedeutung. Mit der erfahrenen und kompetenten Johannes Müller Wirtschaftsberatung (BDU) besteht die Möglichkeit einen Partner an der Seite zu haben, mit dem sämtliche Herausforderungen im Hinblick auf digitale Finanzierungsplattformen mit Bravour gemeistert werden können.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Johannes Müller Wirtschaftsberatung (BDU)
Frau Dipl.-Kauffrau Andrea Câmen
Holtkampstraße 8
32257 Bünde
+49-5223-13144
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JOHANNES MÜLLER WIRTSCHAFTSBERATUNG (BDU)

Wenn sich große Fragen stellen, ist guter Rat besonders wichtig. Nach über 35 Jahren Erfahrung in der Beratung mittelständischer Unternehmen, davon 20 Jahre in leitender Funktion bei Sparkassen sowie über 15 Jahre als ...
PRESSEFACH
Johannes Müller Wirtschaftsberatung (BDU)
Holtkampstraße 8
32257 Bünde
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG