VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
AUTOHAUS SCHMITT GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Fiat Schmitt eröffnet virtuelles Autohaus

Neuer Auftritt integriert Video und Social-Media Elemente ++ YouTube-Gebrauchtwagen TV und Skype-Beratung in Planung
(PM) Neckarsteinach, 20.11.2013 - Mitte November ist es soweit: Das Neckarsteinacher Autohaus Fiat Schmitt eröffnet seine neue, virtuelle Filiale. Unter www.fiat-schmitt.de werden Besuchern in webgerechter Form sämtliche Mobilitäts-Dienstleistungen vorgestellt sowie einzelne Neufahrzeuge in Videos präsentiert. Der künftig pro-aktiv gemanagte Auftritt unterscheidet sich durch aktuelle, emotional ansprechende und individuelle Inhalte von den klassischen Händlerwebsites. So ist nun auch ein digitaler Rundgang durch das reelle Autohaus möglich. Darüber hinaus werden alle Abteilungen ausführlich dargestellt.

ÖPN, CarSharing und E-Mobilität im Blick

Der Mehrwert: Intelligente, nützliche interne wie externe Links führen Interessierte stets zum Ziel – und das nicht nur im integrierten Neu- und Gebrauchtwagenmarktplatz mit Konfigurator. Selbst eine umfangreiche Auswahl aktueller Fahr- und Testberichte von Fachzeitschriften, Blogs und Online-Portalen finden die Besucher sortiert nach Fahrzeugmodellen in der Web-Filiale. „Nachdem wir uns die letzten 18 Monate intensiv mit dem Thema Social Media beschäftigt haben, wollten wir auch in der etablierten Onlinekommunikation mit Kunden neue Wege gehen“, beschreibt Marketingleiterin und Mitglied der Geschäftsleitung Tanja Schmitt-Neuer ihren Ansporn.

„Durch den strukturellen Wandel im Mobilitätsverhalten überlegen wir zudem, wie wir künftig neue Mobilitätsformen und -angebote wie Car Sharing und E-Mobilität kundengerecht in unser virtuelles Autohaus integrieren können. Fahrpläne der angrenzenden S-Bahn-Station sind für unsere Kunden bereits heute mit einem Klick und aktuellen Abfahrtszeiten abrufbar.“ Hilfreich hierbei ist sicherlich die auf mobile Nutzung durch Tablets und Smartphones ausgerichtete Online-Strategie des Händlers. Mittelfristig gehören dazu auch eigene App‘s – sowohl für iOS (iPhone) als auch für Android-Geräte.

Nach Facebook und Twitter: Skype und YouTube-Gebrauchtwagenkanal

Flankiert werden diese Maßnahmen durch ausgefallene Marketingaktionen, die die Sichtbarkeit im Netz und vor Ort zusätzlich erhöhen werden. Dabei baut das Fiat Schmitt-Team auf die professionelle Unterstützung der Cross-Media Agentur GO!KOM Communications. Hier sieht man zusätzliches Potential hinsichtlich Innovationen: „Vorstellbar ist, dass das Autohaus ebenso wie die bestehende Fiat-Händlergemeinschaft in naher Zukunft bei Bedarf den Gebrauchtwagenbestand auf einem eigenen You-Tube TV-Verkaufskanal präsentieren“, fasst Agenturinhaber Istok Golic die gemeinsamen Überlegungen zusammen.

Darüber hinaus planen die Kommunikationsspezialisten mit dem Autohaus die Akzeptanz von Skype-Serviceangeboten im Sinne von videogestützter Erstberatung zu erproben. „Video-Marketing ist mehr als nur einen Imagefilm ins Netz zu stellen. Gerade im Autohandel bieten authentische Video-Präsentationen Möglichkeiten, die Leute dort abzuholen, wo Sie mittlerweile einen Großteil ihrer Zeit verbringen – im Internet“, erläutert Marketing- und PR-Profi Istok Golic.

Online-Browserspiele, Rettungsdatenblätter, Links zu Oldtimer Clubs und Communities

Bereits jetzt findet der Besucher in der internetbasierten Fiat Schmitt-Filiale ein ungewöhnlich breites Angebot vor: Neben den obligatorischen Neu- und Gebrauchtwagen – im November als Eröffnungsangebot übrigens zu vergünstigten Sonderkonditionen – finden Auto-Enthusiasten Informationen zur hauseigenen Restaurierung von Young- und Oldtimern sowie Verweise zu Clubs und Communities von Markenfans. Selbst detaillierte Rettungsdatenblätter aller Fiat-Fahrzeuge bis hin zu Online-Browserspielen für Kids umfasst die Seite. Damit bietet das virtuelle Autohaus neben Facebook- und Twitter-Anbindung eine bisher kaum gekannte Angebotsbreite für Interessierte aller Altersgruppen.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
GO!KOM Communications - Text || Konzept || Beratung
Herr M.A. Istok Golic
Zuständigkeitsbereich: Cross Media- & PR-Berater (DPRG)
Am Blumenstrich 17
69151 Neckargemuend/Heidelberg
+49-6223-92 59-16
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER AUTOHAUS SCHMITT GMBH & CO. KG

Das Autohaus Schmitt wurde 1950 in Neckarsteinach gegründet und ist seit 1958 mit dem Fiat-Konzern verbunden. 1978 kam die hauseigene Lackiererei im nahegelegenen Gewerbegebiet hinzu. 1991 bezog der Fiat-, Fiat Professional- und ...
PRESSEFACH
AUTOHAUS SCHMITT GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 34
69239 Neckarsteinach
zum Pressefach
Anzeige
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG