VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent
Pressemitteilung

Festspiele in Concert – neues Musikkonzept sensationell gestartet

Eine neue Premium-Marke ins Leben zu rufen ist nicht so einfach. Dass es trotzdem möglich ist, beweisen Jörg Mandt und Stefan Lohmann mit dem Pilot von "Festspiele in Concert" bei den Festspielen von Bad Hersfeld.
(PM) Hamburg, 10.12.2015 - Bad Hersfeld liebt Jan Josef Liefers! Auch das Zusatzkonzert am 8. Juni 2016 (20 Uhr) des beliebten Tatort-Stars und Musikers Jan Josef Liefers und seiner Band Radio DORIA ist ausverkauft. Und das in einer Rekordzeit von nur 104 Minuten!

Das neue Konzept "Festspiele in Concert", das als Pilot Projekt erstmalig im Rahmen der 66. Bad Hersfelder Festspiele in 2016 realisiert wird, ist schon jetzt ein Riesenerfolg und eine kleine Sensation im Live-Entertainment Bereich. Das erste Konzert von Jan Josef Liefers (7. Juni 2016) war bereits nach 5 Stunden ausverkauft und auch das Konzert von Johannes Oerding (31. Mai 2016 - ALLES BRENNT) meldete nach nur einem Tag "SOLD OUT".

Mit der Veranstaltungsreihe "Festspiele in Concert" betreten die renommierten Bad Hersfelder Festspiele in der Spielzeit 2016 neue Pfade. Der als Aufführungsort für anspruchsvolles Sprechtheater und Musicals berühmte Spielort, die Stiftsruine, wird zukünftig auch einem jüngeren Publikum geöffnet. Zusammen mit der Hamburger Agentur „4M Trilogy“ und dem Talent Buyer Stefan Lohmann wurde dafür ein brandneues Konzept entwickelt.

Kreativ-Direktor von 4 M Trilogy ist Jörg Mandt. Er hat bereits erfolgreich mit dem Hamburger Booking Agent Stefan Lohmann während seiner Tätigkeit als Geschäftsführer bei BAUER ENTERTAINMENT zusammen gearbeitet.

Jörg Mandt zum neuen Konzept „Festspiele in Concert“: „Wir wollen nicht nur einfach Konzerte für bekannte Theater-Festspiele realisieren, sondern erarbeiten im Vorfeld in Kooperation mit der Geschäftsführung genaue Ziele. Wirtschaftlichkeit steht dabei selbstverständlich ganz oben. Aber wie beispielsweise in Bad Hersfeld, sollen hier auch neue, junge Zielgruppen an den einzigartigen Festspielort der ältesten romanischen Stiftsruine der Welt herangebracht und begeistert werden.“ Es ginge darum die Schwellenangst vor dem Theater und der atemberaubenden Kulisse abzubauen.

Stefan Lohmann ist seit über zehn Jahren als Talent Buyer und Booking Agent tätig. Zu seinen Referenzen gehören u.a. Produktionen mit internationalen Showgrößen wie Joe Cocker, Nelly Furtado, Scorpions, Marlon Roudette, Ute Lemper, UB40, Patricia Kaas, Milow, Caro Emerald, Mike & The Mechanics, Roger Hodgson (Supertramp), Adel Tawil, Barbara Schöneberger. Erst kürzlich ist es ihm wieder gelungen für die Award Veranstaltung „Deutscher Nachhaltigkeitspreis“ (DNP) mit Unterstützung der Bundesregierung namhafte, internationale Stars für die Veranstaltung zu begeistern und nach Düsseldorf zu holen.

Stefan Lohmann über den neuen Ansatz: „Mit dem Konzept „Festspiele in Concert“ bekommen Kunden, deren Schwerpunkt eher die Umsetzung von Theaterstücken ist, ein Paket, das es so noch nicht gegeben hat. Im Bereich Live Entertainment beginnt das mit der Recherche vor Ort und der Zieldefinition. Entsprechend stellen wir ideale Künstler für die Konzerte vor und übernehmen dann natürlich auch die Promotion-, Marketing- und Media-Arbeit.
Mit Jörg Mandt haben wir einen erfahrenen Medienprofi an Bord, der in Abstimmung mit den Kunden und anhand der gegebenen Strukturen, Möglichkeiten und Zielgruppen ein passendes Medienkonzept erstellt und dies langfristig für die jeweiligen Veranstaltungen aufbaut.“

Nach dem erfolgreichen Start des Pilot-Projektes bei den 66. Bad Hersfelder Festspielen soll das Konzept nun auch an anderen Festspielorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz umgesetzt werden. Dabei ist den Machern die Transparenz mit dem Kunden sehr wichtig. Mandt und Lohmann beraten mit ihrem Fach- und Insiderwissen. Die Städte und Festspielintendanzen schließen danach direkt ihre Verträge mit den Künstlern.

Wer ist Jörg Mandt?

Sein beruflicher Lebenslauf führte ihn über die Bild Hamburg und den Conde Nast Verlag bis zum zweitgrößten Verlag in Deutschland, den Heinrich Bauer Verlag, für den er von 2010 – 2014 tätig war. Dort baute er Bauer Entertainment auf, wo sich seine Wege mit Stefan Lohmann kreuzten. Mit seiner Agentur 4 M Trilogy steht Mandt für Media, Music & Marketing und hilft u.a. Main Stream Künstlern bei ihrer Karriereförderung durch konzeptionelles Marketing.

Wer ist Stefan Lohmann?

Ein Hamburger „Hanseat“ – bei dem der Handschlag noch zählt. Was ist das Besondere an ihm und seiner Tätigkeit? Durch seinen Wechsel vom Verkäufer zum Einkäufer von Live Entertainment bietet Stefan Lohmann seinen Kunden mit seinem Fach- und Insiderwissen einen einzigartigen Service – als Talent Buyer. Seine über 10jährige internationale Erfahrung und sein Verhandlungsgeschick als Booking Agent und Verkäufer von Live Entertainment stellt Stefan Lohmann mittlerweile als professioneller Einkäufer (Talent Buyer) ausgesuchten Kunden zu Verfügung.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent
Herr Stefan Lohmann
Postfach 203150
20221 Hamburg
+49-171-1662517
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER STEFAN LOHMANN - TALENT BUYER & BOOKING AGENT:

Wer ist Stefan Lohmann? Ein „Hanseat“ aus Hamburg – bei dem der Handschlag noch zählt. Was macht Stefan Lohmann? Einkauf von Live-Entertainment Was ist das Besondere an ihm und seiner Tätigkeit? Durch seinen Wechsel vom ...
PRESSEFACH
Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent
Postfach 203150
20221 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG