VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Aktivurlaub Steiermark
Pressemitteilung

Ferienplanung leicht gemacht: sportlich-aktiver Urlaub in der Steiermark

Der Urlaub liegt so nah. Viele Österreicher haben nur ein Ziel, wenn sie in der Heimat verreisen: die Steiermark. Wer sportliche Naturerlebnisse sucht, findet passende Rad- und Wanderreisen im Angebot des Reiseanbieters „Aktivurlaub Steiermark“.
(PM) Straden, 20.12.2011 - Das Grüne Herz belegt die Poleposition in der Gunst der heimischen Urlauber, so der Steiermark Tourismus. Landschaft, Thermen und Wein locken stetig mehr Feriengäste an. Mehr als die Hälfte kehrt ein zweites oder drittes Mal zurück – ob nun zum Wandern oder in eine der vielen Buschenschanken, wo Gastfreundlichkeit und kulinarische Schmankerl verwöhnen. Der Reiseanbieter „Aktivurlaub Steiermark“ bietet dazu eine sportliche Alternative. Das Team organisiert Radtouren und Wanderreisen mit dem Motto: Vom Radsattel oder in den Wanderschuhen kann man die Steiermark mit anderen Augen genießen. Alle Routen wurden persönlich getestet und erlauben die Urlaubsregion natur- und hautnah kennen zu lernen. Darüber hinaus gibt es ein sportliches Tagesausflugsangebot, wie z. B. paddeln auf der Mur. So vielfältig wie die Steiermark sind auch die Reiseangebote - von sportlich aktiv bis genussvoll erholsam.

Das Kontrastprogramm: Vom Gletscher ins Weinland mit dem Rad

Vom Gebirge geht’s mit dem Wasser hinab zu den Weinbergen. Das beliebte Dachsteiner Gletscherparadies ist der Startpunkt für diesen Radurlaub. Von dort radelt man mit der Enns immer bergab. In der Genusshauptstadt Graz legen die Radwanderer einen kulturellen und kulinarischen Reisestopp ein. Die achttägige Radtour endet im Weinland, wo man die herzliche Gastfreundschaft und Naturverbundenheit auf vielen Weinfesten kennen lernt. „Uns haben viele Radwanderer in den letzten Jahren gefragt, ob die steirischen Berge nicht zu anstrengend sind,“ erklärt die Reiseveranstalterin Anja M. Lenz. „Deshalb haben wir nun eine Radtour entwickelt, die einfacher als der Murradweg, aber genauso abwechslungsreich ist. Man fährt mit der Fließrichtung immer bergab und kann so ohne übermäßige Kraftanstrengung das Gebirgspanorama genießen. Davon überzeugten wir uns selber, als wir die Radreise im Spätsommer abfuhren. In dieser kurzen Zeit kann jeder die schönsten Winkel der Steiermark kennen lernen. Ich sehe es als einen Appetithappen, der Lust auf mehr macht.“

Weitere Informationen, Reiseangebote und Veranstaltungshinweise sind auf der Webseite www.aktivurlaubsteiermark.at zusammengefasst.
PRESSEKONTAKT
Aktivurlaub Steiermark
Frau Anja Lenz
Hof, 140
8345 Straden
+43-3473-20401
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER 2011 AKTIVURLAUB STEIERMARK

Das Urlaubsportal „Aktivurlaub Steiermark“ ist 2008 von der Reiseveranstalterin Anja Lenz gegründet worden. Das Team organisiert Wander-, Rad-, Aktiv- und Kulturreisen in die Steiermark und in die umliegenden Nachbarländer Deutschland, ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Aktivurlaub Steiermark
Hof, 140
8345 Straden
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG