VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH
Pressemitteilung

Fenster und Glasfassaden - sichtbar rein soll es sein

Gute Qualität bewährt sich bei Wartung und Pflege
(PM) Wenden-Gerlingen, 24.11.2014 - Fenster und Türen, die der Witterung ausgesetzt sind, benötigen Pflege. Mit der Zeit setzen tägliches Öffnen und Schließen sowie Nässe, extreme Temperaturen und Dreck Fenstern und Verglasungen zu. Doch wer möchte nicht möglichst lange etwas von seinem persönlichen Wohntraum haben? Von Zeit zu Zeit ist es folglich ratsam, nicht nur die Glasscheiben gründlich zu reinigen, sondern auch Rahmen und Anschlüsse. „Wer auf qualitativ hochwertig hergestellte Systeme für Fenster, Türen und Fassaden zurückgreift, benötigt weniger Zeit in der Wartung und Pflege und spart Kosten“, weiß Ernst-Josef Schneider, Geschäftsführer der SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH. Seit über 27 Jahren entwickelt der Hersteller innovative Lösungen für Fassaden, Balkone und Wintergärten.

Langlebige Qualität

„Bei sachgemäßer Handhabung sollte eine gründliche Reinigung von Rahmen und Schienen zweimal im Jahr ausreichend sein. Je nach Verschmutzungsgrad auch häufiger, um ein Festsetzen von Ablagerungen zu vermeiden“, sagt Ernst-Josef Schneider. Die Schiebe-Dreh-Systeme SF25, SF30 und SF35 für Balkon oder Fassadenverglasungen, mit verschleißarmen Beschlägen, sind durch eine verbaute Fangrinne an der unteren, inneren Laufschiene für Reinigungs- oder Kondenswasser selbstreinigend. Ein schräger Bodenaufbau in der Bodenschiene für druckfreie Entwässerung bei Starkregen trägt bei diesen Modellen ebenfalls zur leichten Reinigung bei. Zudem verhindert eine Bürstendichtung am oberen und unteren Ende der Glasfronten das Eindringen von Schmutzpartikeln. „Jeglicher Schmutz, der nicht durch bereits verbaute Vorrichtungen abgehalten wird, lässt sich schnell und einfach mit der Hand reinigen. Mit speziellen Dichtungspflegemitteln lassen sich die Dichtungen zusätzlich vor Versprödung schützen und behalten ihre Geschmeidigkeit. Ein jährliches Einfetten reicht dabei aus“, erklärt Ernst-Josef Schneider. Kunden sollten auch alle Beschläge bei der Reinigung auf festen Sitz und Verschleiß kontrollieren und Schrauben und Scharniere gegebenenfalls nachziehen oder austauschen. Zur Vorbeugung von Verschleiß empfiehlt es sich, alle entsprechenden Teile nach der Reinigung mit Beschlagsfett einzufetten.

Auch Feuchtigkeit setzt Fenster und Rahmen zu. „Daher sollten Kunden bei der Wahl von Verglasungen vor allem auf Qualität sowie eine gute Verarbeitung achten. Nur bei fachmännisch verbauten Materialien kann der Kunde auch Langlebigkeit ohne Rost und Verschleiß durch eindringende Feuchtigkeit erwarten“, weiß Ernst-Josef Schneider.

Alles rein?

Tipps zur richtigen und vor allem schnellen, einfachen Reinigung von Verglasungen gibt es viele. Aber bedürfen Glasfassaden immer der gleichen Pflege und der gleichen Putzmittel? Ernst-Josef Schneider erklärt: „Für eine besonders hohe Langlebigkeit von Glassystemen erfordern alle sichtbaren Oberflächen, aber auch Verschlüsse, Scharniere und Beschläge sowie Fugen eine intensive Reinigung.“ Und er fügt hinzu: „Dafür sind keine speziellen und teuren Reinigungsmittel notwendig. Spülmittel und ein einfacher, weicher Schwamm reichen völlig aus. Farbspritzer lassen sich einfach mit Spiritus entfernen. Nur von Scheuermitteln und Reinigern auf Basis von Chlor oder Säuren ist abzuraten, sie richten eher Schäden an.“ Besonders beschichtete Aluminiumflächen zur dekorativen Veredelung, wie Eloxal- oder Pulverbeschichtungen, bedürfen einer Reinigung mit ausschließlich pH-neutralen Reinigern. „Hier empfiehlt sich ebenfalls einfaches Spülmittel. Zudem sollte eine Reinigung unter direkter Sonneneinstrahlung vermieden werden“, sagt Ernst-Josef Schneider. Auch eine zweijährliche Inspektion aller verbauten Teile durch einen Fachmann auf möglichen Verschleiß empfiehlt sich. Warten Nutzer bei einem bestehenden Schaden zu lange mit der Reparatur, wird es häufig richtig teuer. Wer diese wertvollen Tipps beachtet, dem steht langjähriger Freude auf seiner Terrasse, seinem Balkon oder in seinem Wintergarten nichts mehr im Wege.

Weitere Informationen unter www.sunflex.de
PRESSEKONTAKT
Borgmeier Public Relations
Frau Lilian Lehr-Kück
Am Saatmoor 2
28865 Lilienthal
+49-4298-468326
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER SUNFLEX ALUMINIUM GMBH

Die SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH aus Wenden-Gerlingen ist seit 29 Jahren spezialisierter Hersteller von Falt-Schiebe-Systemen (Faltanlagen), Schiebe-Dreh-Systemen und Horizontal-Schiebe-Wänden. SUNFLEX bietet mit ihren Produkten die ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Von Anfang an beauftragen Kunden die Borgmeier Media Gruppe hauptsächlich mit Medienkommunikation. In dieser Disziplin gehört die Agentur nach Ermittlungen des Fachdienstes PR Journal zu den führenden Anbietern im ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH
Im Rutenberge 12
57482 Wenden-Gerlingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG