VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
contura marketing GmbH
Pressemitteilung

Faszination Weltall: Chile, der beste Platz für Sternenbeobachtungen

(PM) Grasbrunn, 09.10.2014 - Faszination Weltall: unendliche Weiten, unzählige Himmelskörper, unbekannte Galaxien - nicht nur für Experten auf dem Gebiet der Astronomie interessant, auch Hobby-Sternenbeobachter und Fotografen kommen auf ihre Kosten. Es gibt kaum Orte auf der Welt an denen die Sternenbeobachtung besser funktioniert als in Chile. Aufgrund der geografischen Lage und der klimatischen Besonderheiten ist gerade der Norden des Landes ein vorzüglicher Standort für den Blick ins Weltall.

Chile: Perfekte Bedingungen zum Beobachten und Fotografieren

Die kalten Meeresströme des Pazifiks und die Bergketten der Anden sorgen für besonders klare Luft und durchschnittlich 350 sternenklare Nächte im Jahr. Zusätzlich ermöglichen die dünne Besiedlung Nord-Chiles und die dadurch geringe Lichtver-schmutzung Forschern und Touristen einen nahezu ungestörten Blick ins Weltall – auch ein Paradies für Fotografen. Gerade die Astrofotografie erfreute sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Neue Aufnahme- und Bearbeitungsmethoden ermöglichen es Hobbyastronomen und Profis einzigartige Bilder zu machen und die Beobachtungen von Galaxien, Planeten und Sternen dauerhaft festzuhalten.

Auch der Blick in die Landschaft lohnt sich: Die einzigartige Natur Chiles

Chile ist ein Küstenstaat in Südamerika, rund 4.300 Kilometer lang und durchschnittlich nur 180 Kilometer breit. In der ungewöhnlichen Ausdehnung des Landes liegt das Geheimnis seiner faszinierenden Natur. In seiner Nord- zur Südausdehnung durchläuft es alle nur erdenklichen Klimazonen. Von subtropischer Wüste bis zum ewigen Eis der Antarktis - Chile ist ein Land der Kontraste.

Profi- und Hobby-Fotografen haben in Chile die Möglichkeit, unterschiedlichste und einmalige Landschaften und Naturspektakel - von Atacama-Wüste über hohe Gebirgskämme (Anden) bis hin zu Salzseen und Geysiren - an einem Ort vor die Linse zu bekommen und einzigartige Motive zu fotografieren. Das Reiseunternehmen Thürmer Tours - seit Jahren etablierter Anbieter von Erlebnisreisen – hat für seine Kunden gemeinsam mit dem Fotografen Claus Dürr eine Fotoreise der besonderen Art entwickelt. Ganz im Zeichen der Astrofotografie führt der Foto-Guide zu den Plätzen abseits der Touristenströme, an denen die bestmöglichen Aufnahmen gelingen. Dabei richtet sich das Angebot sowohl an ambitionierte Anfänger als auch an fortgeschrittene Fotografen.

Der Reisebegleiter Claus Dürr fotografiert bereits seit über 15 Jahren. Er hat auf seinen zahlreichen Reisen viele Länder dieser Welt gesehen und mit seiner Kamera festgehalten. „Einzigartige Orte entdecken, besondere Begegnungen und unvergessliche Momente erleben – das waren die Erwartungen, als ich zu meinen ersten Reisen aufbrach. Nachdem ich nun eine Vielzahl von Ländern gesehen, interessante Menschen getroffen und meine Eindrücke stets fotografisch in zahlreichen Bildern festgehalten habe, ist die Fotografie ein wichtiger Teil meines Lebens geworden. Diese Erlebnisse möchte ich mit Gleichgesinnten auf gemeinsamen Fotoreisen teilen. Abseits des Massentourismus werden wir Länder und Menschen kennenler-nen - durch das Fotografieren bleiben unseren Teilnehmern diese Eindrücke ein Leben lang erhalten“, so Claus Dürr, Fotoguide der Thürmer Reisen KG.

Weitere Informationen und Reisedaten erhalten Interessierte unter www.skylight-reisen.de
PRESSEKONTAKT
contura marketing GmbH
Frau Ilka Stiegler
Bertolt-Brecht-Allee 24
01309 Dresden
+49-351-32039830
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER THÜRMER REISEN

Die Thürmer Reisen KG ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Grasbrunn bei München. Seit über 35 Jahren unterstützt das Unternehmen Reisende bei der Planung und Durchführung maßgeschneiderter Erlebnisreisen in die ...
PRESSEFACH
contura marketing GmbH
Bertolt-Brecht-Allee 24
01309 Dresden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG