VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Faktor 3 AG
Pressemitteilung

Fanta Spielplatz-Initiative: Ab dem 12. Mai abstimmen und Spielplätzen eine Förderung bis zu 10.000 Euro ermöglichen

Fanta, Deutsches Kinderhilfswerk und TÜV Rheinland machen „100 Spielplätze in 100 Tagen“ kreativ und sicher ++ Vom 12. Mai bis 12. Juni 2014 können Fans online für ihren Lieblingsspielplatz abstimmen ++ Bis zu 10.000 € für die Gewinner-Spielplätze
(PM) Berlin, 08.05.2014 - Raus geht’s an die frische Luft – die Draußen-Saison zum Toben, Klettern und Experimentieren hat begonnen. Besonders für Stadtkinder sind Spielplätze jetzt unverzichtbar. Sind diese jedoch in einem schlechten Zustand, gehen dem Nachwuchs schnell die Spielideen aus. Deshalb setzt sich die Fanta Spielplatz-Initiative im dritten Jahr in Folge für kreatives und sicheres Spielen ein. Auch dieses Jahr haben sich wieder Spielplätze aus ganz Deutschland um eine Finanzspritze beworben. Mit 434 zugelassenen Teilnehmern ist die Resonanz so hoch wie noch nie. Jetzt ist die Mobilisierung der Fans gefragt: Vom 12. Mai bis 12. Juni 2014 kann Jedermann auf dem Facebook-Profil der Initiative (www.facebook.com/fantaspielspass) sowie unter spielplatzinitiative.fanta.de einmal täglich seine Stimme für seinen Lieblingsspielplatz abgeben.

Jede Stimme zählt!

Egal ob Eltern, Großeltern, Freunde oder Nachbarn – alle können helfen. Die abgegebenen Online-Stimmen entscheiden, welche 100 Spielplätze sich über einen Sanierungszuschuss freuen dürfen. Auf die Plätze 1 bis 3 warten je 10.000 Euro, auf die Plätze 4 bis 20 je 5.000 Euro. Die Plätze 21 bis 100 erhalten jeweils ein kreatives Spielelement. Die Abstimmung ist neben dem Facebook-Profil und der Internetseite der Initiative auch über ein Online-Abstimmungsmodul möglich, das sich Teilnehmer und Fans unkompliziert auf eigenen Websites und Blogs einbinden können. Nach der Abstimmungsphase am 13. Juni 2014 werden die 100 Gewinner öffentlich bekanntgegeben.

„Wir freuen uns über die vielen Bewerbungen. Das große Interesse an unserer Initiative zeigt uns erneut, dass Spielplätze wichtige gesellschaftliche Orte sind, die Unterstützung oft dringend benötigen“, so Thorsten Sperlich, Leiter der Fanta Spielplatz-Initiative.

Weiter geht’s mit den Umbauarbeiten

Binnen 100 Tagen – vom 13. Juni bis zum Weltkindertag am 20. September 2014 – starten auf den 100 Gewinnerspielplätzen die Umbauarbeiten. Auflage für die Top 20 ist, mindestens eine der acht Leitlinien für kreative Spielplätze umzusetzen. So sollten zum Beispiel Kinder aus dem Ort an der Planung der Spielplätze mitwirken oder natürliche Elemente wie Baumstämme, Erdhügel oder Wasserstellen mit dem Gewinn angeschafft werden. Fanta steht den Gewinnern dabei mit Inspirationen und Tipps zur Seite, wird als Marke auf den umgebauten Spielplätzen allerdings nicht sichtbar sein.

Weitere Informationen zur Fanta Spielplatz-Initiative gibt es unter spielplatzinitiative.fanta.de sowie
www.facebook.com/fantaspielspass
PRESSEKONTAKT
Faktor 3 AG
Frau Iris Schievenhövel

ZUM AUTOR
ÜBER DIE FANTA SPIELPLATZ-INITIATIVE

Die Fanta Spielplatz-Initiative wurde 2012 von Fanta zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk und dem TÜV Rheinland ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist es, Aufmerksamkeit dafür zu schaffen, wie wichtig freies und kreatives Spielen ...
PRESSEFACH
Faktor 3 AG
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG