VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Familienparadies Sporthotel Achensee****
Pressemitteilung

Familienparadies Sporthotel Achensee****: Der Urlaub für die ganze Familie

(PM) Salzburg, 24.01.2011 - Was ist passiert, wenn Mama, Papa, Oma, Opa und selbst die kleinen Lieblinge gleichsam erholt aus dem Urlaub zurückkommen? Sie waren zu Besuch bei Familie Hlebaina in ihrem Viersternefamilienparadies Sporthotel Achensee. Am Nordufer des berühmten türkisgrün bis ultramarinblau schillernden Tiroler Bergsees und zwischen den Zweitausendern des Karwendel- und des Rofangebirges gelegen, sorgt die Kraft der Natur für endlose Urlaubsqualität. Die Hlebainas und ihr motiviertes Mitarbeiterteam führen das charmante Haus mit vollem Engagement und vielen Inklusivleistungen für alle Altersstufen. Ein gratis Skischulkurs für die Kids in der hauseigenen Skischule Achensee, 700 m² Indoor-Spielfläche und 60 bis 80 Stunden Baby- und Kinderbetreuung pro Woche sind die Eckpfeiler des Familienangebots im Winter. Zum kostenlosen Aktivprogramm für die Erwachsenen gehören wöchentliche Schnupperskitouren (neu 2010/11!) Winterwandern, Schneeschuhwandern, Langlaufen, Rodeln und viele Indooraktivitäten wie Yoga, Qigong und Pilates. Die Seealm am hoteleigenen „kleinen Achensee“ ist ein beliebter Treffpunkt für Genießer. Das umfassende Wellnessangebot bietet sogar das erste Kids-Beauty-Center weltweit, das auf den vier Säulen Bewegung, Ernährung, Massage und Kosmetik ein buntes Wohlfühl¬pro¬gramm aufbaut. Die neue Saunalandschaft mit Klimazonen von 30 bis 90 Grad Celsius und die professionelle Saunabegleitung durch Gery Gerold und sein Team bringen Körper und Seele auf Hochglanz.

Qualität von A bis Z

Das europaweit führende Kinderhotel zählt zu den wenigen Häusern mit fünf Smileys und laut Holidaycheck-Award 2010 zu den 99 beliebtesten Hotels weltweit. Das Wellnessangebot wurde vom gewohnt kritischen „Relax-Guide 2010“ mit zwei Lilien bedacht. Mit einer Weiterempfehlungsrate von 97 % hat Familie Hlebaina allen Grund zur Freude: Ihre Herzlichkeit, Professionalität und Feinfühligkeit sind die Gründe, warum Kunden zu Stammgästen werden (eine deutsche Familie bringt es bereits auf 16 Besuche!). Natürlich ist dies auch ein Verdienst der ausgezeichneten Küche des Haupthauses und der nur einen Katzensprung entfernten Seealm. Das eingespielte Team rund um Chefkoch Zoltan Bako weiß mit einer Mischung aus Tiroler Schmankerln und internationaler Küche die Gaumen der Gäste zu verwöhnen. Dabei liegt das Augenmerk stets auf der Qualität der Zutaten. So viel als möglich wird direkt aus der Region bezogen. Das Brot stammt von der Achenkircher Dorfbäckerei Adler, das Fleisch liefert die Jenbacher Traditionsmetzgerei Leitner und Ursula Danler rührt auf dem Stiedlhof in Achenkirch (dessen Wiesen direkt an den Achensee reichen) das leckere Joghurt an. Diese regionale Verwurzelung schmecken die Gäste und fühlen sich einfach nur wohl damit. Dank des ganzheitlichen Ansatzes erhielt das Sporthotel Achensee bereits mehrfach das Gütesiegel eines Tirol-Q-Mitgliedsbetriebs, das die Qualität und Kompetenz der Dienstleistung im Haus unterstreicht. Kürzlich stellte die innovative und engagierte Familie Hlebaina den Antrag, am europäischen Umweltmanagementsystem EMAS teilnehmen zu können. Ein weiterer Schritt in Richtung nachhaltiger Urlaubsgenuss.

Wer rastet, der rostet: aktuelle Projekte

Vor 20 Jahren begann alles mit einer einfachen Skischule, in der Kinder entspannt Skifahren lernen sollten. Doch der findige Wahltiroler Günther Hlebaina setzte immer neue Qualitätsansprüche und so führte eines zum anderen. Mittlerweile ist er Vater zweier erwachsener Töchter, Besitzer und Hoteldirektor des Familienparadieses Sporthotel Achensee**** und sieht dennoch keinen Grund für einen Ruhestand. Stetig verbessert und erneuert er seine Betriebe, so errichtet er gerade ein neues Mitarbeiterdomizil „the crew hotel“ mit eigenem Café, um seinem Personal zusätzliche Anreize und Erholungsoasen bieten zu können. Mit seinem jüngstem Projekt, Das Kronthaler, erfüllt sich Hlebaina den langgehegten Herzenswunsch, das Gastgebersein auf eine neue Ebene zu führen. Das Viersternesuperiorhaus ist die fließende Anknüpfung an sein bestehendes Familienparadies Sporthotel Achensee. Im neuen Haus finden Familien mit Teenagern (ab zwölf Jahren), Paare und Singles einen Rückzugsort, der die traumhafte Kulisse des Achenseetals und seine Schätze in neuer Form wiedergibt. Er möchte den alpinen Lifestyle zum Leben erwecken und eine Welt für Genießer schaffen. 90 Suiten mit bis zu 130 m² stehen ab der großen Eröffnung am 18.12.2010 seinen Besuchern zur Auswahl. Ein üppiger Wellness- und Spa-Bereich, eine edle Küche und eine moderne Medienausstattung gehören ebenso zum Interieur wie Kraftplätze, um Energien für den Alltag zu tanken.

4.688 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Familienparadies Sporthotel Achensee****
Herr Günther Hlebaina
Nr. 105a
6215 Achenkirch
+43-5246-6561
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Frau Mag. Nicole Kierer
Bergstraße 11
5020 Salzburg
+43-662-87 53 68-114
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER MK SALZBURG

mk Salzburg ist eine klassische PR-Agentur für Tourismus. Sie betreut Kunden in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei, in Italien sowie Südtirol.
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Familienparadies Sporthotel Achensee****
Nr. 105a
6215 Achenkirch
Österreich
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG