VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Pressemitteilung

Fachtagung "Regionalentwicklung Fachkräfte" am 29. März 2012 in Berlin

Talente halten – Region sichern Der Ruf nach Fachkräftesicherung wächst. Können Entscheider Vorräte anlegen? Ein Unternehmen alleine nicht, denn Bewerber suchen in dem Moment. Funktioniert es im Verbund mehrerer Unternehmen? Ja!
(PM) Berlin, 01.03.2012 - Der Arbeitsmarkt besteht aus vielen regionalen Netzwerken in Städten, Clustern, Kammern und Verbänden. Sie sind herausgefordert in veränderten Zeiten neue Lösungen zu finden.

Die Fachtagung „Regionalentwicklung Fachkräfte“ am 29. März in Berlin, die in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung stattfindet, stellt HR-Themen wie Personalmarketing und Unternehmenskultur in den Kontext der Regionen und Netzwerke, Städte, Cluster, Kammern und Verbände.
Zur Anmeldung und weiteren Einzelheiten geht es hier: www.amiando.com/YOUNECT

Agenda
09:15 Uhr Einlass

10:00 Uhr Begrüßung
Martin Gaedt (Geschäftsführer der YOUNECT GmbH)
Neue Zeiten rufen nach neuen Lösungen. Mehr Bewerber werden es nicht. Also halten wir die, die da sind. Aber wie?

10:15 Uhr Nur Tote bleiben liegen. Alle anderen gehen weg.
Dr. Peter Kreuz (Business-Querdenker und Autor der Bestseller „Alles, außer gewöhnlich“ und „Nur Tote bleiben liegen“)
Wie man gute Mitarbeiter in Unternehmen und der Region hält. Doch wer Zäune baut, bekommt Schafe.

11:15 Uhr Regionale Talentpools und Preisverleihung "365 Orte im Land der Ideen“ 2012

Andrea Peters (Geschäftsführerin media.net berlinbrandenburg)
Warum ein Talentpool im Bündnis für Unternehmen der Medienwirtschaft in der Hauptstadtregion sinnvoll ist.

Pascal Bothe (Ratsherr Stadt Goslar)
Wie ein 18-jähriger Ratsherr einen regionalen Talentpool anstößt, „damit Goslar nicht alt aussieht“.

Preisverleihung "365 Orte im Land der Ideen“ 2012 für den YOUNECT-Talentpool

12:00 Uhr Mittagspause und Networking

13:00 Uhr Mehr Abwanderung als Einwanderung. Brain(re)gain als Recruiting-Strategie
Dr. Sabine Jung (Geschäftsführerin German Scholars Organization e.V)
Aus den Augen, aus dem Sinn? Warum Deutschland seine besten Köpfe nicht ziehen lassen darf.

13:30 Uhr Halten, bevor sie gehen. Wie Regionen mit Personalmarketing und Social Media punkten.
Henner Knabenreich (Social Media- und Personalmarketing-Experte)
Wie Entscheider mit Personalmarketing und Social Media ihre Wirtschaftsregion positionieren und zeigen, was die Region zu bieten hat. Gezieltes Personalmarketing hält Fachkräfte vor Ort.

14:30 Uhr Kaffee und Kuchen

15:00 Uhr Regionalentwicklung Fachkräfte
René Leibold (Geschäftsführer connect Neustadt GmbH& CO.KG und Beirat der Coburger Arbeitsmarktinitiaive)
Stefan Hinterleitner (Geschäftsführer Regionalmanagement Stadt und Landkreis Coburg GmbH)
Jan Kuper (Projektleiter Innovationsbüro Fachkräfte für die Region)

16:00 Uhr Abschluss und Networking

Veranstaltungsort
Palais in der Kulturbrauerei
Schönhauser Allee 36
10435 Berlin
Eingänge
Knaackstraße 97
Sredzkistraße 1
Schönhauser Allee 36
Schönhauser Allee 37
Leicht erreichbar
U-Bahn: U2 Senefelderplatz
S-Bahn: Ringbahn S42, S47, S8
Tram 12, M1, M10 (Haltestelle Eberswalder Straße)
Nachtbus: N52

Parken
Behindertenparkplätze auf dem Gelände
Parkhaus
durchgehend geöffnet, Zufahrt: Sredzkiustraße 1, 10435 Berlin
Kontakt
Nina-Viola Königsmark, 040-413096-29, koenigsmark@borgmeier.de
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Borgmeier Public Relations
Nina-Viola Königsmark
Zuständigkeitsbereich: PR Manager

+49-40-413096-0
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER YOUNECT GMBH

Über die YOUNECT GmbH Die Berliner YOUNECT GmbH entwickelt seit 2007 internetbasierte Produkte im Bereich der Personalgewinnung. Das Unternehmen um Geschäftsführer Martin Gaedt bietet regionale Bewerberpools für ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Rothenbaumchaussee 5
20148 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG