VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Jansen Communications
Pressemitteilung

Fachseminar zum Brand- und Explosionsschutz im Anlagenbau

Unter der Schirmherrschaft der Vereinigten Fachverlage lädt die Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH erneut zum fachlichen Austausch ein
(PM) Ratingen, 09.10.2009 - Bereits zum zweiten Mal werden die Kidde Brand und Explosionsschutz GmbH (KBE) aus Ratingen sowie drei weitere hochkarätige Referenten gemeinsam mit der Fachzeitschrift VERFAHRENSTECHNIK ein Seminar zum Thema Brand- und Explosionsschutz im Anlagenbau anbieten. Die am 17. November in Mainz stattfindende Veranstaltung soll interessierten Teilnehmern die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Branchenexperten rund um das Thema Sicherheit in der Pharma- und Chemieindustrie bieten. Der Erfolg und die positive Resonanz auf das erste Seminar im Juni 2009 veranlassten KBE ein weiteres Fachseminar unter der Schirmherrschaft der Vereinigten Fachverlage aus Mainz über geeignete Maßnahmen zum Explosionsschutz anzubieten. In vier Vorträgen werden die Besucher vorhandenes Wissen über geeignete Brand- und Explosionsschutzmaßnahmen auffrischen, neues hinzugewinnen und in Dialog mit den Referenten treten können. „Nach den positiven Erfahrungen aus dem ersten Seminar werden wir das Hauptaugenmerk auch weiterhin auf den Austausch von Erfahrungen legen“, so Rudi Post, Vertriebsleiter für den Explosionsschutz bei KBE und einer der vier Referenten. Gemeinsam mit drei weiteren Referenten aus dem Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW, DuPont Performance Coatings und Keller Lufttechnik wird er mögliche Gefahrenquellen aufzeigen, die Explosionen in der Chemie- und Pharmaindustrie verursachen können, und effektive Schutzmaßnahmen erläutern. Durch Beispiele und Erfahrungsberichte wird nicht nur theoretisches Wissen in den Vorträgen vermittelt, sondern auch der Schritt in die Praxis gemacht werden. Die Vorträge der Experten aus Wirtschaft und Politik werden daher sowohl Grundsätzliches zum Thema Explosionen und Sicherheit vermitteln, andererseits auch auf konkrete Anwendungsbeispiele eingehen. Eine Diskussionsrunde im Anschluss an die Vorträge wird allen Beteiligten schließlich die Möglichkeit bieten, gemachte Erfahrungen untereinander auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen.
PRESSEKONTAKT
Jansen Communications
Frau Christina Lippert
Birlenbacherstraße, 18
57078 Siegen
+0049-0271-8902627
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER KIDDE BRAND- UND EXPLOSIONSSCHUTZ GMBH (KBE)

Kidde Brand- und Explosionsschutz (KBE) gehört zu UTC Fire & Security, einer Firmengruppe für Sicherheitstechnik und Brandschutz mit $ 5,8 Mrd. Umsatz und mehr als einer Million Kunden weltweit. UTC Fire & Security ist ein ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Jansen Communications
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG