VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
fairvesta Group AG
Pressemitteilung

FFC fairvesta Vorderland: Meisterschaft und Aufstieg!

Der Frauen-Fußballclub FFC fairvesta Vorderland macht den Aufstieg perfekt. In der kommenden Saison spielt der von der fairvesta Group AG als Sponsor geförderte Verein in der 2. Bundesliga West/Mitte.
(PM) Tübingen, 28.06.2013 - Der erst im vergangenen Jahr gegründete Frauen-Fußballclub FFC fairvesta Vorderland wird bereits in der ersten Spielzeit Meister der Vorarlbergliga und steigt direkt in die zweite Bundesliga West/Mitte in Österreich auf. Da keine Relegationsspiele absolviert werden mussten, spielt dieses sehr junge Team nun im Herbst schon in Österreichs zweithöchster Frauen-Spielklasse.

Die fairvesta Unternehmensgruppe beteiligt sich als Hauptsponsor aktiv an der Zukunft junger Menschen. In Form des FFC fairvesta Vorderland unterstützt die Unternehmensgruppe junge Spielerinnen bei deren sportlicher Freizeitgestaltung, in der Bildung von Teamgeist und sportlichem Ehrgeiz.

Der Frauen-Fußballclub wurde erst 2012 gegründet – umso beeindruckender, dass die Teams bereits im ersten Jahr so erfolgreich sind: Die Kampfmannschaft stand in dieser Saison schon einige Runden vor Saisonende als Meister fest. Auch das U17-Team (als Spielgemeinschaft mit Rankweil und Sulz) wurde ebenso überlegen Meister.

„Das ist ein Erfolg, der ohne Teamgeist und Leistungsbereitschaft nicht möglich gewesen wäre und ein gutes Beispiel dafür, dass diese Eigenschaften belohnt werden – im Sport wie auch im Finanzwesen. Deswegen werden sowohl die Mannschaften des FFC fairvesta Vorderland als auch fairvesta genauso engagiert weitermachen wie bisher“, freut sich Otmar Knoll, Handlungsbevollmächigter der fairvesta Group AG.

Walter Weiss, Trainer des FFC hebt die Gesamtleistung des Vereins hervor: „Wir sind nicht nur der einzige reine Frauenverein in Vorarlberg, wir haben auch als einzige drei Teams in verschiedenen Ligen im Einsatz. Nicht zu vergessen ist auch unser 1b-Damenteam, welches in der Landesliga den beachtlichen 4. Endrang belegte. Diese ganze positive Entwicklung ist auch zurückzuführen auf das finanzielle Engagement von fairvesta, welches uns die Möglichkeit gab, uns auf das Sportliche zu konzentrieren. Vielen Dank dafür nach Tübingen!“

Die gesamte Belegschaft der fairvesta Unternehmensgruppe gratuliert den Mannschaften des FFC und dem Trainerteam sowie allen, die zum Erfolg des FFC fairvesta Vorderland beigetragen haben, sehr herzlich zu ihrem Erfolg und wünscht auch für die kommende Saison alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
fairvesta Group AG
Herr Jan Olaf Hansen
Konrad-Adenauer-Str. 15
72072 Tübingen
+49-7071 -3665-212
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE FAIRVESTA GRUPPE

Die fairvesta Gruppe ist ein internationales Immobilien- und Beteiligungsunternehmen. Sitz des Unternehmens ist Tübingen. fairvesta ist spezialisiert auf den Handel mit hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien und hat sich seit Gründung im ...
PRESSEFACH
fairvesta Group AG
Konrad-Adenauer-Str. 15
72072 Tübingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG