VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
Pressemitteilung

Ernährungswissen auf einen Blick

(PM) , 24.09.2008 - Die neue Ernährungsdatenbank von FET e.V. stellt sich vor

(fet) – Eine möglichst umfassende Darstellung von Grundlagenwissen verknüpft mit weiterführenden und vertiefenden Informationen unter Berücksichtigung relevanter und aktueller wissenschaftlicher Literatur, das alles bietet die Ernährungsdatenbank der Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.

Wissenschaftler und Ernährungsfachkräfte kennen es zur Genüge: Die Aneignung von Fachwissen oder die Auffrischung von Grundlagen ist mühsam und kostet viel Zeit. Der Schreibtisch ist mit Büchern überladen, die Vielzahl an Studien führen zu keinem einheitlichen Ergebnis und oftmals fehlt die entscheidende Literatur. Zudem lässt sich die Informationsflut, beispielsweise im Medium Internet, im Hinblick auf Seriosität und Relevanz der Daten nur schwer differenzieren. Um diesen Umstand zu beseitigen, konzipierte FET e.V. eine wirtschaftlich unabhängige Ernährungsdatenbank.

Diese beinhaltet Informationen zu zahlreichen Wissensbereichen, die mit der Ernährung, Ernährungswissenschaft und Ernährungsmedizin in Verbindung stehen. Neben Grundlagenwissen wie Biochemie, Ernährungslehre, Physiologie oder Pathophysiologie umfasst die Datenbank Fakten zur Ernährungsmedizin, Ernährungstherapie als auch Prävention. Des Weiteren runden Informationen zur Warenkunde mit Details zu Lebensmitteln inklusive Zusatzstoffen, Herstellungsverfahren oder lebensmittelrechtlichen Aspekten das Angebot ab.

Da sich viele Informationen aus verschiedenen Wissensbereichen überschneiden sind die Daten bis ins kleinste Detail aufgeschlüsselt und entsprechend verlinkt. Oberbegriffe weisen zu übergeordneten Themen, während Unterbegriffe weiterführende Informationen enthalten. Dabei unterstützen Grafiken und Tabellen die Vermittlung des Gelesenen. Relevante Volltextstudien, Links und Literaturangaben finden sich jeweils am Ende eines Eintrages. Der Aufbau ähnelt einem Karteikartensystem und ist daher für jedermann leicht verständlich.

Der Zugriff auf die Datenbank ist nur per Internet möglich und gewährleistet einen schnellen und flexiblen Zugang: Alle Daten - zu jeder Zeit, an jedem Ort. Da sich die Datenbank ausschließlich über Mitgliedsbeiträge finanziert, ist die Nutzung auf die Mitglieder von FET e.V. im geschützten Mitgliederbereich begrenzt. Bislang befindet sich die Datenbank noch im Aufbau, für die Vervollständigung sorgt ein wöchentliches Update mit aktuellen Rechercheergebnissen und neuen Auswertungen.

Weitere Informationen über die Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention e.V. sowie über die Ernährungsdatenbank finden Sie unter www.fet-ev.eu. Ernährungsdatenbank

Redaktion: Anja Baustian
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prävention (FET) e.V.
An den Frauenbrüdern, 2
52064 Aachen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG