VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
möller pr GmbH
Pressemitteilung

FACTON zum „Cool Vendor“ ernannt

Führendes IT-Forschungsinstitut Gartner zeichnet FACTON für innovative Produkte aus / Anerkennung für den unternehmensweit einheitlichen Ansatz bei der Kostenkalkulation
(PM) Potsdam, 09.05.2011 - Das Potsdamer Softwareunternehmen FACTON wurde von Gartner, einem der weltweit führenden Marktforschungs- und Beratungsunternehmen für die IT-Branche, zum „Cool Vendor“ ernannt. Mit dem Titel zeichnet Gartner Unternehmen aus, die besonders innovative Produkte und Dienstleistungen anbieten, die den Markt auf signifikante Weise verändern oder beeinflussen können. FACTON ist eines von nur fünf Unternehmen aus dem Bereich Produktdesign und Lifecycle Management, das in diesem Jahr ausgezeichnet wurde.

„Wir freuen uns, dass Gartner mit der Auszeichnung unseren unternehmensweit einheitlichen Ansatz bei der Kostenkalkulation belohnt“, sagt Cees van den Hoven, Geschäftsführer von FACTON. „Damit wird nicht nur die Leistungsfähigkeit unserer Software bestätigt, sondern das gesamte Konzept des Enterprise Product Costings. Nur wer in der Lage ist, Kosten über den gesamten Produktlebenszyklus präzise und schnell zu kalkulieren, kann seine Investitionsentscheidungen sicher überprüfen.“

Beim Enterprise Product Costing (kurz: EPC) kalkulieren alle Abteilungen und Standorte auf Basis derselben standardisierten Prozesse und Methoden. Dies gewährleistet FACTON, indem alle kostenrelevanten Informationen in einer unternehmensweit einheitlichen Datenbank bereit stehen. Das spart nicht nur Zeit, sondern sorgt auch für die nötige Einheitlichkeit und Präzision.

Zusätzlich stellt FACTON globale Benchmarkdaten zur Verfügung, die auf Knopfdruck in die eigene Kostenanalyse integriert werden können. Insgesamt liegen mehr als 45 Millionen Datensätze zu Lohn-, Gehalts-, Gemeinkostendaten sowie Werkzeug-, Material- und Logistikkosten aus verschiedenen Branchen und Regionen vor. Ihre Aktualität wird durch quartalsweise Updates sichergestellt.

FACTON ist darauf ausgelegt, selbst große Datenmengen übersichtlich zu verwalten, zu verarbeiten und darzustellen. Über Dashboards lassen sich aktuelle Kosten sowie die Entwicklung von Kalkulationen ganz einfach anzeigen und verfolgen. Zudem können verschiedene Kostenszenarien zum Vergleich gegenübergestellt und beliebig angepasst werden.

“Wir haben festgestellt, dass das Kalkulationssystems von FACTON sich dank seiner Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von ERP-Software abhebt“, sagt Marc Haplern, Vice President Research bei Gartner. „Mit FACTON können Hersteller Produktentscheidungen treffen und mit Lieferanten und Partnern verhandeln, bevor sie Verpflichtungen eingehen, die unnötigerweise zu teuer wären.“
PRESSEKONTAKT
möller pr GmbH
Frau Julia Hisge
Ehrenstr. 41
50672 Köln
+49-221-80108771
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE FACTON GMBH

FACTON ist die führende Enterprise Product Costing-Lösung für die Automotive-Industrie. Durch eine unternehmensweit einheitliche, standort- und abteilungsübergreifende Kalkulation ermöglicht FACTON höchste Transparenz ...
PRESSEFACH
möller pr GmbH
Ehrenstr. 41
50672 Köln
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG