VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
F5 Networks
Pressemitteilung

F5: Neue Lösungen zum Schutz vor gezielten IT-Attacken

Intelligente, kontextbasierte Appliances gegen DDoS-Angriffe und für SSL-Orchestrierung
(PM) München, 20.06.2016 - F5 Networks führt zwei neue, eigenständig laufende Security Appliances ein: F5 DDoS Hybrid Defender und F5 SSL Orchestrator. Diese Sicherheitslösungen können Unternehmen schnell und einfach installieren, um sich besser vor aktuellen Bedrohungen zu schützen. Sie erhalten hohe Transparenz und nutzbringende Erkenntnisse, die ihre Geschäftswerte und -daten sichern.

F5 DDoS Hybrid Defender

Durch die Kombination von DDoS-Abwehrmechanismen auf verschiedenen Ebenen schützt diese Lösung das gesamte Netzwerk sowie alle Sitzungen und Anwendungs-Layer. Zudem hilft die Funktion Offsite Cloud Scrubbing bei der Beseitigung unerlaubter Anfragen an Betriebsprozesse und Websites. Zu den wichtigsten Funktionen gehören:

- DDoS-Schutzmechanismen der nächsten Generation mit Verhaltensanalyse zur Erkennung und Abwehr von Angriffen, inklusive maschineller Lernprozesse zur Entdeckung von schwer fassbaren Bedrohungen oder Anomalien im Datenverkehr sowie leistungsfähige Automatisierungsfunktionen zur Erhöhung der Effizienz
- On-demand Cloud-basierte Beseitigung von Anfragen in einem hybriden Modell, wobei volumenbasierte Angriffe sofort umgeleitet werden, um Aufwand zu reduzieren und die Nutzung der Netzwerkbandbreite deutlich zu verbessern
- Neuartige Prüfung von Anwendungen auf Layer-7-Attacken, mit tiefgehender Application Threat Discovery basierend auf Datenstrom-Logik, aggregierten Signalen aus HTTP sowie Charakteristika von TCP-Anfragen, Transaktionen und allgemeinen Server-Daten
- Führende Performance und kurze Behebungszeit für Angriffe auf Netzwerke, Anwendungen und IT-Infrastruktur

F5 SSL Orchestrator

Diese Lösung ermöglicht geschäftskritische Einblicke in blind spots, die durch die wachsende Nutzung von Verschlüsselung in Unternehmensnetzwerken entstehen. Das Produkt kombiniert branchenweit führende kryptografische Funktionen mit kontextsensitiver, dynamischer Service-Verkettung, um die Durchsetzung von Richtlinien zu verbessern, die Entdeckungsmöglichkeiten zu erhöhen, die Netzwerkprozesse zu verbessern und zu orchestrieren. Zu den wichtigsten Funktionen gehören:

- Zentralisiertes Management von Diensten für Verschlüsselung/Entschlüsselung, Verkehrssteuerung und Lastverteilung auf allen Sicherheitsebenen, um die Gesamtkosten zu reduzieren und die Business Continuity zu verbessern
- Einblicke in Lücken, die SSL bei herkömmlichen Sicherheitstools und überlasteten Firewalls erzeugen kann, mit kontextbasierter Intelligenz und robusten Kontrollen auf Proxy-Ebene für alle Verschlüsselungsverfahren und Protokolle
- Deutlich verbesserte Einsichten in SSL-Traffic auf allen kritischen Punkten im Angriffsfluss helfen bei der Bekämpfung von Gefahren, auf die Advanced Persistent Threats basieren
- Native Integration in verschiedene Netzwerksicherheits- und Advanced Threat Management-Lösungen, um Risiken weiter zu reduzieren und den Wert der bestehenden Investitionen zu maximieren

„Die heutigen Angriffe untergraben viele herkömmliche Sicherheitsmechanismen“, sagt Karl Triebes, Executive Vice President of Product Development und CTO bei F5. „Unsere neuen Appliances enthalten eigenständige Funktionen, um schnell und umfassend spezifische Herausforderungen zu lösen. Mit unseren breiten Cloud-, Software- und Hardware-Angeboten bieten wir zahlreiche Möglichkeiten zur Integration von Sicherheit in die Netzwerk- und Anwendungs-Infrastrukturen, so wie dies am besten zum Unternehmen, den Compliance-Anforderungen und Kundenbedürfnissen passt.“

Verfügbarkeit

F5 DDoS Hybrid Defender wird im Juni 2016 und F5 SSL Orchestrator ab dem dritten Quartal 2016 erhältlich sein.

Zusätzliche Ressourcen:

- The Next Generation of DDoS Protection is Hybrid – F5 Blog
- Defeating Modern DDoS Attacks with F5 DDoS Hybrid Defender – Overview
- Dynamic Service Chaining with F5 SSL Orchestrator – Overview
PRESSEKONTAKT
F5 Networks
Frau Claudia Kraus
Lehrer-Wirth-Straße 2
81829 München
+(+49)-89-94 383 0
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Fink & Fuchs Public Relations AG
Frau Michaela Eichner
Paul-Heyse-Str. 29
80336 München
++49-89-5897870
E-Mail senden
ZUM AUTOR
ÜBER F5 NETWORKS

F5 (NASDAQ: FFIV) bietet Lösungen für eine Welt voller Applikationen. F5 unterstützt Unternehmen, Cloud-Systeme, Rechenzentren und Software Defined Networks (SDN) zu skalieren, um für jeden, jederzeit und überall Anwendungen ...
Hinweis
Dieses Pressefach wird betreut von
Fink & Fuchs Public Relations AG
Mit über 25 Jahren Erfahrung ist Fink & Fuchs Public Relations für Unternehmen und Verbände der strategische Partner in allen Fragen der erfolgreichen Markenführung. Die Berater der Kommunikationsagentur sind Experten ... zum PR-Dienstleistereintrag
PRESSEFACH
F5 Networks
Lehrer-Wirth-Straße 2
81829 München
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG