VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
ALTON
Pressemitteilung

Exporthandel in Florida – eine gute Chance

(PM) Miami, 05.03.2012 - Florida gehört beim Export zu den Top-5-Bundesstaaten der USA. 2011 lag das Exportvolumen des Staates bei insgesamt 64,8 Milliarden US-Dollar und damit siebzehn Prozent über dem Wert des Jahres 2010. Das ergaben Zahlen von Enterprise Florida, Inc., der offiziellen Wirtschaftsentwicklungs-Organisation des Staates Florida. Max Karagoz sieht hier Chancen für Händler und angehende Händler aus deutschsprachigen Ländern, die sich in den USA etablieren möchten. Er ist der Geschäftsführer des Dienstleisters für Unternehmensgründer ALTON LLC (www.corporation.de) , der Unternehmen und einzelne Personen unter anderem bei der Gründung von US-Unternehmen unterstützt.

Florida verzeichnet ansteigende Exporte

Bereits zwischen 2009 und 2010 hatte es ein deutliches Export-Plus in Florida gegeben. Das Volumen stieg damals von knapp 46,9 Milliarden auf 55,36 Milliarden US-Dollar. Weitere Zahlen für 2010 bietet die online abrufbare Publikation „Florida’s 2010 Merchandise Trade & Florida-Origin Exports“. Demnach gab es 2010 in Florida über 55.000 exportierende Unternehmen, die für neunzehn Prozent aller US-Exporteure standen. Florida war die Nummer 2 der exportierenden Staaten in den USA. Die wichtigsten Exportmärkte des Landes waren Brasilien, die Schweiz, Venezuela, Kolumbien und Chile. Schaut man sich Kontinente und Regionen an, stehen Lateinamerika und die Karibik für 59 Prozent der Exporte Floridas, Asien und der Mittlere Osten für zwanzig und Europa für fünfzehn Prozent. Wichtige Handelsgüter sind beispielsweise Autos und andere Fahrzeuge, Flugzeugmotoren und –teile.

Autoexporte sind ein gutes Geschäft

Fahrzeugkauf in Florida und Verschiffung in andere Länder ist auch ein Markt für deutschsprachige Unternehmer. Sie kaufen in Florida Trucks, Motorräder, Oldtimer und moderne Autos und verschiffen sie beispielsweise nach Deutschland, weil man sie dort nicht oder nur teurer bekommt. Andere Unternehmen legen einen Schwerpunkt auf den B2B-Fahrzeughandel wie etwa die AutoGlobalTrade AG, die das Unternehmen Alton LLC bei der Gründung einer US-amerikanischen und einer mexikanischen Tochtergesellschaft unterstützt hat. ALTON LLC hat für die US-Tochter zudem den logistischen Aufbau von Büro- und Warenhaus sowie einer Geschäftswohnung übernommen, hat sich um benötigte Visa und die Car Dealer License gekümmert und sich auch an der Personalsuche für die US-Tochter beteiligt.

Exporte aus Florida als Chance

In der Exportbranche sieht Max Karagoz nach wie vor Potenzial, das Unternehmer aus dem deutschsprachigen Raum ausnutzen können. „Es müssen dabei nicht zwangsläufig Autos sein“, sagt er dazu. Florida war 2010 etwa die US-amerikanische Nummer 3 bei High-Tech-Produkten. Weitere Produkte in den Top-10 der Exportprodukte Floridas waren optische und medizinische Instrumente, Maschinen und TV-Produkte sowie pharmazeutische Produkte und es müssen keineswegs nur Top-10-Produkte sein, deren Export aus Florida möglicherweise zum erfolgreichen Geschäft wird. „Wer eine Chance für ein Florida-Exportgeschäft wittert, sollte analysieren, ob die Chance wirklich gegeben ist“, rät Max Karagoz. „Und wer auch dann noch seine Chance sieht, sollte sie auch ergreifen.“ ALTON LLC hilft gerne dabei.
PRESSEKONTAKT
ALTON
Herr Max Karagoz
444 Brickel Avenue
33131 Miami
++1-305-3511820
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER CORPORATION.DE | ALTON LLC

ALTON LLC ist ein in Florida ansässiges US-amerikanisches Unternehmen und hat sich auf Business-to-Business-Dienstleistungen rund um die Gründung von Unternehmen in den USA spezialisiert. Als erfahrener Dienstleister konnte es bereits ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
ALTON
444 Brickel Avenue
33131 Miami
United States
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG