VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
punktgenau PR
Pressemitteilung

Exclusive Group verzeichnet im ersten Halbjahr Rekordumsatz von 370 Millionen Euro

Value-Added-Services-and-Technologies-Strategie (VAST) zahlt sich aus
(PM) London/München, 10.09.2015 - Das Geschäftsergebnis für die ersten sechs Monate diesen Jahres steht für den Erfolg der Value-Added-Services-and-Technology-Strategie (VAST) der Exclusive Group. Im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres ist dies ein Zuwachs von 60 Prozent - beziehungsweise von 42 Prozent ohne die Ergebnisse der Akquisitionen von ITEC und Exclusive Capital. Damit übertrifft der VAD seine selbst gesteckten Ziele um mehr als zehn Prozent.

Der Erfolg des VADs ist zum einen auf die hervorragende Entwicklung der weltweiten Verkaufszahlen des VAD-Geschäfts (Value Added Distribution) in den Bereichen Cybersecurity und Infrastruktur zurückzuführen. Zudem übertraf auch der Geschäftserfolg der Bereiche Exclusive Capital, BigTec und ITEC die Erwartungen.

"Die Basis für diese außergewöhnlichen Ergebnisse legten zum einen unsere Kernanbieter im Bereich Cybersecurity, die hohe Zuwachsraten verzeichneten, zum anderen unser visionärer Ansatz für die Umgestaltung von Rechenzentren, den der Value Add Distributor BigTec in seinen Projekten umsetzt", erläutert Oliver Breittmayer, Chief Executive Officer der Exclusive Group. "Unser Ziel ist es, das Angebot unser Value-Add-Services stärker zu vereinheitlichen und den Erfolg unserer Kernaktivitäten weiter auszubauen. Zu diesem Zweck entwickeln wir neue Serviceoptionen für unser Portfolio und können uns damit noch besser differenzieren. Das gilt vor allen Dingen auch für unsere Hersteller und auch für die VAR- und Systemintegrationspartner."

Highlights des ersten Halbjahrs 2015

- Die Synergie zwischen den globalen Services des Bereichs ITEC und den Finanzierungs- und Leasing-Angeboten von Exclusive Capital hat sich als Triebfeder für neue Geschäftsoptionen erwiesen. Die Hersteller nutzen dies, indem sie White-Label-Pakete bereitstellen und damit Potenzial für neues Wachstum schaffen.

- Der VAD BigTec mit seinen Lösungen für die Transformation von Rechenzentren ist nun in sechs weiteren (insgesamt zwölf) Ländern vertreten. Zusammen mit bestehenden und neuen Partnern nutzt BigTec die Geschäftschancen in den Bereichen Cloud und Virtualisierung.

- Lässt man die Akquisitionen von ITEC und Exclusive Capital außer Betracht, verzeichnete die Exclusive Group im ersten Halbjahr 2015 ein Umsatzplus von 42 Prozent. Damit wuchs das Unternehmen deutlich schneller als der Markt. Diese Entwicklung ist ein Beleg für die Stärke der Geschäftsaktivitäten von Exclusive Networks in den Segmenten Cybersecurity und Infrastruktur, die den Großteil des Umsatzes der Exclusive Group ausmachen.

- Exclusive bleibt weiterhin die erste Wahl für neue Anbieter, die eine Wachstumsstrategie verfolgen und ihre Präsenz in Europa und auf dem Weltmarkt ausbauen möchten. Eine Bestätigung dafür sind die überzeugenden Ergebnisse von Unternehmen wie VMTurbo, Lookout und vArmour. Um diese und weitere Hersteller erweiterte Exclusive in jüngster Zeit das Anbieterportfolio.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
punktgenau PR
Frau Christiane Schlayer
Salamanderweg 5
84034 Landshut
+49-911-9644332
E-Mail senden
Homepage
PRESSEKONTAKT
Exclusive Networks Deutschland GmbH
Herr Martin Twickler
Balanstraße 73 - Haus 21 B
81541 München
+49-89-45011-0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE EXCLUSIVE GROUP

Die Exclusive Group ist ein Zusammenschluss von Service- und Technologie-Unternehmen, die das Wachstum innovativer Hersteller auf der ganzen Welt beschleunigen. Mit 36 Niederlassungen auf fünf Kontinenten und Marktpräsenz in über 100 ...
PRESSEFACH
punktgenau PR
Salamanderweg 5
84034 Landshut
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG