VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
OVAN Marketing GmbH
Pressemitteilung

Ewiger Kampf für die Freiheit – Nelson Mandela Day 2013

Im Jahr 2009 erklärten die Vereinten Nationen den 18. Juli einstimmig zum internationalen Feiertag. Zu Recht meint buecher.de und blickt auf den Tag, an dem die Welt Nelson Mandela und seinen Verdienst für jeden von uns feiert.
(PM) Deutschland, 15.07.2013 - buecher.de stellt den Friedennobelpreisträger vor

Als in Mvezo am 18. Juli 1918 ein Junge namens Rolihlahla geboren wurde, ahnte niemand, dass ihn später die ganze Welt kennen sollte. In einem kleinen Dorf in Südafrika begann die Lebensgeschichte von Nelson Mandela, der zunächst mit für die restliche Welt brisanten Themen wie Beschneidung und Zwangsheirat konfrontiert wurde. Der eigentliche Name, den er von seinem Vater erhielt, kann mit Unruhestifter übersetzt werden. Mit Blick auf den weiteren Lebensweg charakterisiert sich das als durchaus zutreffend. Ab seinem Studium widmete sich Mandela dem Kampf für die Freiheit aller Menschen und schuf sich so ein Denkmal für alle Ewigkeiten.

Ein Kampf über Jahrzehnte, Gefängnis und Friedensnobelpreis

In der Tat zeigte sich schon im jungen Mandela der Drang, etwas zu bewegen und sich gegen die unmenschlichen Verhältnisse in seiner Heimat aufzulehnen. Für seine kontroversen Ansichten kam er 27 Jahre ins Gefängnis. Doch brechen konnte das weder ihn, noch seinen Willen, etwas zu verändern. 1994 wird Mandela erster schwarzer Präsident Südafrikas, er beendet die Apartheid und ermöglicht den Übergang zu einem demokratischen System. Bereits ein Jahr vor der Regierungsübernahme erhält er den Friedensnobelpreis und wird zum globalen Aushängeschild im Kampf für Freiheit und Menschenrechte.

Ein Tag, der ihm gebührt, aber die Menschen aufruft

Mandela verweist noch heute in hohem Alter darauf, dass es zentrale Aufgabe jedes Menschen sei, für Recht und Freiheit einzutreten. Genau unter diesem Stern organisieren verschiedene Institutionen weltweit einzelne Projekte und Veranstaltungen. Schon vor dem ersten Nelson Mandela Day 2010 fanden unter der Kampagne 46664, Mandelas Haftnummer, Benefizkonzerte für den Kampf gegen Aids statt. Aktionen dieser Art erwarten einen auch im Jahr 2013. Zentral dabei ist die Zahl 67, jene Anzahl an Jahren, die Mandela dem politischen Kampf gewidmet hat. So plädieren viele Kampagnen auf einem 67-minütigen Engagement jedes Einzelnen, um gemeinsam für eine bessere Welt einzutreten.

Weitere Informationen zu Nelson Mandela und dem Nelson Mandela Day 2013 finden sich ab sofort im Online Shop von buecher.de ( www.buecher.de/ ) und im dazugehörigen Blog ( blog.buecher.de/buchtipp-nelson-mandela-der-lange-weg-zur-freiheit/ ).
PRESSEKONTAKT
buecher.de
Herr Lucas Gutierrez
Zuständigkeitsbereich: Junior Marketing Manager
Steinerne Furt, 65
86167 Augsburg
+49-821-4502132
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER BUECHER.DE:

buecher.de ist der Online-Shop mit über sieben Millionen Artikeln aus den Kategorien Bücher, Hörbücher, eBooks, Filme, Software, Elektronik, Musikdownloads und Spielwaren. Zahlreiche Preishits runden das Angebot von buecher.de ab ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
OVAN Marketing GmbH
Saarbrücker Straße 37b
10405 Berlin
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG