VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Optocon AG
Pressemitteilung

Evolution - Trafo trifft Display

(PM) Dresden, 30.06.2015 - Sicherheit und Zuverlässigkeit – das A und O in der Generatoren- und Transformatorentechnik. Das von der Optocon AG entwickelte faseroptische Thermometer FOTEMPTrafo unterstützt gezielt in diesen Bereichen.

Zuverlässig

Um eine stetige und garantierte Betriebssicherheit zu gewährleisten, werden permanent und akkurat Temperaturen an kritischen Stellen in Transformatoren und Generatoren kontrolliert. as FOTEMPTrafo kombiniert mit der faseroptischen Temperatursonde TSTrafo sowie das innovative Messverfahren ermöglichen genaue und präzise Ergebnisse. Die direkte Installation der Sensoren in den Transformatorenwicklungen garantieren reale, aktuelle und schnelle Überwachungen von Hot Spots in mitunter explosionsgefährdeten oder elektromagnetischen Bereichen.

Facelift

Durch eine filigrane optische Veränderung wurde die obere Gehäuseschale optimiert. Für eine grafische Visualisierung der Messergebnisse sorgt fortan ein 4,3-Zoll-LCD-Bildschirm. Auskunft über aktuelle Temperaturmesswerte können nun auch vor Ort direkt vom Gerät abgelesen werden.

Multitasker

Das FOTEMPTrafo ist mit 1-8 Messkanälen erhältlich. Durch die kompakte Gerätegröße und den DIN-Rail-Clip kann das Messgerät einfach in den Schaltschrank eingebaut werden. Eine große Auswahl an Schnittstellen gestaltet die Kommunikation noch einfacher. Zur Auswahl stehen: RS-232, RS-485, Modbus, Ethernet, USB, Relais, Analog, WLAN und SD-Karte, welche für eine optimale Anbindung sorgen. Eine schnelle Messgeschwindigkeit von 250ms pro Kanal ermöglicht die unmittelbare Entdeckung von Überlasten. Der hohe Messbereich von -200°C bis +300°C bei einer Genauigkeit von ±0.2°C machen das FOTEMPTrafo zum idealen Partner bei allen Trafoanwendungen.

Ergänzt wird das Portfolio durch ein umfangreiches Sortiment an Zubehör zur sicheren Installation der Sensoren an Tankwänden oder Stromschienen. So können für die Montage optische Durchführungen sowie Tankwandflansche und Tankdeckeltöpfe verwendet werden. Für eine Installation an Stromschienen und Windungen stehen Spacer und Magnethalter zur Verfügung. Viele Anwendungen und eine Lösung – FOTEMPTrafo.
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Optocon AG
Herr Robert Graf
Washingtonstrasse 16/16a
01139 Dresden
+49-351-8435990
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER OPTOCON AG

Die Optocon AG entwickelt seit 1993 Messgeräte zur faseroptischen Temperaturmessung und faseroptische Temperatursensoren. In 20 Jahren Geschäftserfahrung lag der Schwerpunkt der Firma darin, den Kunden stets innovative und individuelle ...
PRESSEFACH
Optocon AG
Washingtonstrasse 16/16a
01139 Dresden
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG