VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Griffel & Co. Kommunikation GmbH
Pressemitteilung

Europas größte Garten-Center-Gruppe setzt auf Multichannel

Online-Shop inklusive der Produktverfügbarkeit in der nächst gelegenen Filiale - E-Commerce-Strategie und -Umsetzung erfolgte in Zusammenarbeit mit Digital-Dienstleister dgroup
(PM) Rain am Lech/Hamburg, 19.04.2013 - Der Online-Handel boomt. Immer mehr Kunden nutzen ihre Smartphones oder Tablets, um sich zu informieren oder zu kaufen. Das Internet wird vor allem als Informationsquelle für den späteren Kauf genutzt. Das hat auch Europas führende Garten-Center-Gruppe Dehner erkannt und setzt daher fortan auf die intelligente Verknüpfung seiner Filialen mit Online-Kanälen – ein Novum im Gartenfachmarkt. Entwickelt und aufgebaut wurde der Online-Shop mit Multichannel-Features unter www.dehner.de mit maßgeblicher Unterstützung durch die dgroup (www.d-group.com), die auf die Beratung, Umsetzung und Kommunikation digitaler Dienstleistungen spezialisiert ist.

Gibt es noch ausreichend Orchideendünger im Erdinger Markt? Ist eine bestimmte Hundefuttermarke im Markt um die Ecke zu bekommen? Künftig ist es möglich, als Kunde bequem von der Couch aus im Dehner-Sortiment zu stöbern. Mittels Geotechnologie erkennt der Online-Shop, wo sich der Kunde befindet und schlägt den Markt in der Nähe vor. Umsonst in die Filiale zu fahren, weil man feststellt, dass Produkte ausverkauft sind – das gibt es bei Dehner nicht.

„Mit der Forcierung unserer Online-Aktivitäten wollen wir den Wachstumskurs des Unternehmens weiter fortsetzen“, erklärt Georg Weber, geschäftsführender Gesellschafter von Dehner. „Als modernes Unternehmen setzen wir auf die Kombination von stationärem Fachhandel und Online-Geschäft und ermöglichen unseren Kunden damit ein flexibles Einkaufserlebnis mit einem echten Mehrwert. Die meisten Käufer wollen Blumen und Produkte im Geschäft sehen und erleben. Aber eine immer größer werdende Anzahl von Kunden möchte sich schon vorher online informieren oder direkt im Netz bestellen. Über das Internetgeschäft können wir unserer Stammkundschaft mehr Vorteile bieten und gleichzeitig neue Zielgruppen gewinnen. Auch in der Online-Verkaufswelt erwartet unsere Kunden erstklassige Qualität und bester Service – all das, wofür Dehner seit mittlerweile über 65 Jahren steht.“

18.000 Artikel aus den Bereichen Garten und Zoo, darunter Saatgut, Blumenzwiebeln, Gartentechnik, -möbel und -zubehör, Wohndekoration sowie Tiernahrung, sind zum Start im neuen Online-Shop verfügbar. Ein Großteil des Dehner-Sortiments kann bequem von zu Hause bestellt werden. Eine weitere Besonderheit der Garten-Center-Gruppe: Alle Märkte sind mit iPads ausgestattet worden, um gemeinsam mit dem Kunden online weitere Produktinformationen abrufen zu können. So können die Mitarbeiter gemeinsam mit dem Kunden online weitere Anwendungsszenarien des Produktes zeigen, um zusätzliche Kaufanreize zu setzen oder aus exklusiven Onlineshop-Sortimenten ein besser passendes Produkt zu finden.

Die Entwicklung der E-Commerce-Strategie und Umsetzung mit Aufbau des Shops lagen in einer Hand: Der Digital-Dienstleister dgroup hat bei dem Projekt eine 360°-Dienstleistung erbracht. „Wir haben sowohl die Strategiephase, die operative Umsetzung mit Interimsmanagement als auch den Online-Shop-Aufbau betreut“, so Projektleiter Joachim van Wahden, der bereits die Online-Shops für die Baumärkte OBI@OTTO und Hagebau aufgebaut hat. „Die operative Umsetzung dauerte gerade einmal neun Monate.“

Wesentliches Merkmal der technischen Umsetzung ist der Einsatz von technologisch modernen Systemen wie die Multichannel-Commerce Software novomind iSHOPTM der Firma novomind und das ERP- und CRM Backendsystem DiVA der Firma MAC IT-Solutions. Hierbei handelt es sich um technische Innovationen, die in dieser Kombination auf dem Markt einzigartig sind und für das E-Commerce-Geschäft von Dehner große Vorteile bringen. „So wird durch die im Kern des novomind iSHOPTM verankerte Multidimensionsfähigkeit eine Skalierung unter anderem nach Filialen, Ländern, Sprache und Währungen gewährleistet“, sagt Wolfgang Winkler, CTO der dgroup. Möchte Dehner expandieren – kein Problem: Der Online-Shop lässt sich problemlos anpassen.

„Multichannel ist mittlerweile ein Muss für jeden Einzelhändler“, ist sich Projektleiter Joachim van Wahden sicher. „Dehner wird durch die Verknüpfung der Kanäle nicht nur seine jetzigen Kunden behalten, die immer häufiger online gehen, sondern auch jüngere Zielgruppen hinzugewinnen.“

Bildbeschreibung:

©Dehner Garten-Center: Startschuss Dehner Online-Shop: Virtuelle Markteröffnung (von links nach rechts): Bernhard Hönig (Geschäftsführer Dehner), Christoph Harlinghausen (Dehner-Bereichsleiter E-Commerce und Multichannel), Georg Weber (geschäftsführender Gesellschafter Dehner), Albert Weber (Gesellschafter Dehner), Joachim van Wahden (Projektleiter dgroup), Dr. Hansjörg Flassak (Geschäftsführer Dehner).
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Griffel & Co Kommunikation GmbH
Frau Marthe Westphal

+49-40-609458600
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DGROUP

Über die dgroup: Unter dem Dach der dgroup arbeiten mehr als 50 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Düsseldorf und New York. Geleitet wird die Unternehmensgruppe von den geschäftsführenden Partnern Mathias Gehrckens, Olaf ...
ZUM AUTOR
ÜBER DEHNER

In über 65 Jahren hat sich das Familienunternehmen Dehner zu Europas größter Garten-Center-Gruppe entwickelt. 1947 unter »Dehner & Co. – Samenzucht – Samengroßhandel« gegründet, verzeichnet das Unternehmen ...
PRESSEFACH
Griffel & Co. Kommunikation GmbH
Forsmannstraße 8b
22303 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG