VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
EuroEyes Deutschland GmbH
Pressemitteilung

EuroEyes startet Facebook-Kampagne – Fans können sich iLASIK verdienen

EuroEyes fragt Facebook-Fans nach dem originellsten „LASIK-Grund“
(PM) Hamburg, 23.02.2012 - Mit einer innovativen Facebook-Kampagne weitet EuroEyes sein Social-Media-Engagement aus. Fans können ab sofort ihre Chance auf eine iLASIK-Behandlung wahrnehmen – dafür müssen sie jedoch die EuroEyes-Jury davon überzeugen, dass sie den originellsten und witzigsten Grund für eine Augenlaser-OP kennen. Teilnehmer ab 18 Jahren können ihre kreativen Einfälle als Text, Foto oder Video direkt an EuroEyes senden – und sich vielleicht schon bald endgültig von ihrer Brille trennen.

Eine moderne Laserbehandlung nach der Methode iLASIK – das ist die Belohnung, die bei der neuen EuroEyes-Facebook-Kampagne winkt. EuroEyes lädt seine Facebook-Fans ab sofort ein, ihre ganz persönlichen Gründe für eine Augenlaseroperation mitzuteilen – die originellste, überzeugendste oder einfach nur witzigste Idee bekommt den Zuschlag. „Warum ich mich durch eine iLASIK von meiner Brille oder von meinen Kontaktlinsen trennen werde …“ – wer auf diese Frage die beste Antwort parat hat, der darf sich endgültig von seiner lästigen Sehhilfe verabschieden und profitiert zugleich von den Vorteilen einer fortschrittlichen Laser-Behandlungsmethode, die normalerweise durchschnittlich 3.000 Euro kostet.

Die Teilnahme an der EuroEyes-Kampagne erfolgt exklusiv über Facebook. Über die integrierte Upload-Funktion können die Fans ihren individuellen „iLASIK-Grund“ multimedial einsenden, zum Beispiel als Foto, Video oder auch als Gedicht oder selbst gesungenen Song. Die EuroEyes-Jury wertet jeden Beitrag persönlich aus und wird am Ende der Kampagne aus allen Einsendungen den Sieger küren und benachrichtigen. Die Behandlung mit der modernen Methode iLASIK – einer besonders effektiven und schonenden Kombination von Wellenfront- und Femtosekunden-LASIK – kann wahlweise in jeder geeigneten EuroEyes-Klinik erfolgen und wird von einem der hochqualifizierten und erfahrenen EuroEyes-Chirurgen vorgenommen; die Behandlung umfasst natürlich auch die intensive persönliche Vor- und Nachsorge durch das EuroEyes-Team.

Einsendeschluss für eigene Beiträge ist der 15. März 2012. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre. Die EuroEyes-Kampagne findet sich hier: de-de.facebook.com/EuroEyes
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
EuroEyes Deutschland GmbH
Frau Cathleen Hoffmann
Elbchaussee 454
22587 Hamburg
+49-40-86648870
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE EUROEYES DEUTSCHLAND GMBH

Die EuroEyes-Klinikgruppe ist mit 22 Augenlaserzentren sowie über 300.000 durchgeführten Augenoperationen eine der größten selbstständigen Klinikgruppen für Augenlaserchirurgie. Die Ärzte der EuroEyes-Klinikgruppe ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
EuroEyes Deutschland GmbH
Elbchaussee 454
22587 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG