VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
EuroEyes Deutschland GmbH
Pressemitteilung

EuroEyes-Ärzte engagieren sich für Afrika-Hilfsprojekt SEE

Team der EuroEyes Deutschland GmbH radelt für gutes Sehen in Afrika
(PM) Hamburg, 10.08.2011 - Seit 2006 unterstützt EuroEyes die Organisation Surgical Eyes Expeditions (SEE). Die SEE ist ein gemeinnütziges und humanitäres Hilfsprogramm für blinde und sehbehinderte Menschen. Dem internationalen Netzwerk von SEE gehören mehr als 600 Augenärzte aus 75 Ländern an. Bei Expeditionen behandeln sie Patienten vor Ort und errichten in Zusammenarbeit mit örtlichen Behörden und Medizinern neue Behandlungszentren. 2009 führte die SEE im Rahmen von 40 weltweiten Expeditionen mehr als 10.000 Augenoperationen und zahlreiche medizinische Behandlungen durch.

Ihre Expeditionen führten EuroEyes-Augenärzte wie Dr. Boberg-Ans nach Grönland, nach Peru oder nach Lesotho. Hier zeigt sich für den ärztlichen Leiter des EuroEyes AugenLaserZentrum Kopenhagen, wie überlebenswichtig die Hilfe durch SEE ist. Erst kürzlich konnte EuroEyes einem in Not geratenen Afrikaner helfen und ihm neuen Lebensmut geben: Der 43-jährige Mann aus Lesotho konnte nach der Behandlung seines grünen Stars (Katarakt) seine Arbeit als Zimmermann wieder aufnehmen und so sich und seiner Familie endlich ein würdiges Leben ermöglichen. Geschichten wie diese geben den Betroffenen Hoffnung und belegen, wie wichtig die Arbeit der SEE und der Augenärzte von EuroEyes ist.

EuroEyes unterstützt die Mediziner unter anderem durch gespendete Instrumente und Linsen. Auch 2011 nimmt das Team der EuroEyes Deutschland GmbH aktiv an diversen karitativen Projekten teil, um hierfür Geld zu sammeln. Ein Beispiel: Bei den diesjährigen Cyclassics, einem renommierten Hamburger Radrennen, tritt das EuroEyes-Team wiederholt für den guten Zweck in die Pedale: Pro geradeltem Kilometer des EuroEyes-Teams spendet die LASIK-Klinikgruppe einen Euro an wohltätige Hilfsorganisationen.

Weitere Informationen über das Hilfsprogramm SEE sind unter www.seeintl.org erhältlich.

Die EuroEyes Deutschland GmbH auf Facebook:
de-de.facebook.com/EuroEyes
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
EuroEyes Deutschland GmbH
Frau Ina Görke
Elbchaussee 454
22587 Hamburg
+49-030-26 39 85 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE EUROEYES KLINIKGRUPPE

Die EuroEyes Klinikgruppe ist mit 21 Augenlaserzentren sowie über 300.000 durchgeführten Augenoperationen eine der größten selbstständigen Klinikgruppen für Augenlaserchirurgie in Deutschland. Die Ärzte der ...
PRESSEFACH
EuroEyes Deutschland GmbH
Elbchaussee 454
22587 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG