VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Pressemitteilung

Erschreckende Studie zum Energieausweis

Vier von fünf Immobilien liegen im roten Bereich
(PM) Bamberg, 06.08.2015 - „Seit dem 01.05.2014 sind Immobilienbesitzer dazu verpflichtet, die Energieeffizienzklasse ihres Gebäudes in einem Energieausweis nachweisen“, erklärt Wolfgang Dippold, Geschäftsführer der PROJECT Investment Gruppe aus Bamberg. „Im Sinne der Nachhaltigkeit dokumentiert er bei Vermietung, Verpachtung oder Verkauf einer Immobilie die derzeitige Energieeffizienzklasse des Gebäudes.“

Doch die rund 500.000 hierzulande ausgestellten Energieausweise weisen erschreckende Zahlen auf: So hat der TNS Infratest in Zusammenarbeit mit Energieausweis48 in einer ersten qualifizierten Auswertung zunächst 10.354 zwischen dem 1. Mai 2014 und dem 30. April 2015 erstellte Energiebedarfsausweise für Wohngebäude getestet. Fazit: Vier von fünf Immobilien liegen im roten Bereich der Energiebedarfsskala. Positive Effizienzklassen erreichen, wenn überhaupt Immobilien, die um die Jahrtausendwende gebaut wurden. „Das Inkrafttreten der neuen Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) hat interessante Fakten ans Licht gebracht, die einige Immobilienbesitzer schockieren dürften“, so Wolfgang Dippold weiter.

Unterdessen weisen 41 Prozent der Energiebedarfsausweise die Energieeffizienzklasse H, die schlechteste, aus und 22 Prozent auf die Energieeffizienzklasse G. Im Verlauf des orangeroten Bereichs finden sich laut TNS Infratest 17 Prozent in der Energieeffizienzklasse F und zwölf Prozent in der Energieeffizienzklasse E. Nur sieben Prozent der Gebäude erreichen überhaupt die Energieeffizienzklasse D, lediglich ein Prozent C. Die besten Energieeffizienzklassen B, A und A+ sind in Deutschland nur in Einzelfällen auszumachen und somit prozentual nicht messbar. „Dahingehend muss sich künftig etwas ändern, doch die Stimmung ist positiv, das Bewusstsein der Immobilieninhaber geweckt und es geht in die richtige Richtung“, so der Geschäftsführer der PROJECT Investment Gruppe optimistisch.

Schließlich meinen auch die Initiatoren der TNS Infratest: „Mit unserer gemeinsamen Auswertung von über 10.000 Energieausweisen zeigen wir allen Beteiligten und Interessierten den gegenwärtigen Stand der energetischen Qualität des Gebäudebestandes in Deutschland am Beispiel der Effizienzklassenverteilung in Energiebedarfsausweisen. Zudem liefert die große Datenbasis von Energieausweis48 noch viele weitere Analyse- und Erkenntnisoptionen – und es steckt noch viel Potential darin.“

Weitere Informationen unter www.project-investment.de
PRESSEKONTAKT
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Herr Christian Blank
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
+49-951-91 790 330
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PROJECT INVESTMENT GRUPPE

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und ...
PRESSEFACH
PROJECT Investment Gruppe GmbH
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG