VOLLTEXTSUCHE
News, 29.10.2010
Erneuter Umsatzanstieg
Großhandel weiter auf Wachstumskurs
Die Umsätze im deutschen Großhandel haben im dritten Quartal erneut auf Jahressicht stark zugelegt. Umsatztreiber waren vor allem das Ausland und die heimische Industrie.
Die Geschäfte im deutschen Großhandel laufen so gut wie seit vier Jahren nicht mehr.
Die Geschäfte im deutschen Großhandel laufen so gut wie seit vier Jahren nicht mehr.
Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag auf Basis vorläufiger Ergebnisse bekannt gab, erzielte der deutsche Großhandel im dritten Quartal auf Jahressicht einen Umsatzplus von nominal 13,7 Prozent und inflationsbereinigt von 7,1 Prozent. Damit hat sich der Aufwärtstrend im Großhandel verfestigt: Im zweiten Quartal war der Großhandelsumsatz um nominal 12,2 Prozent und real um 7,1 Prozent über dem Vorjahresniveau gelegen. „Diese starken Anstiege spiegeln die aktuell hohen Zuwächse bei der Industrieproduktion und beim Export wider“, so das Statistikamt in seinem Bericht.

Am stärksten zog der Umsatz im dritten Quartal im so genannten Produktionsverbindungshandel, also im Großhandel mit Rohstoffen, Halbwaren und Maschinen, an. Hier lagen die Umsätze nach ersten Zahlen nominal um 20,0 Prozent und preisbereinigt um 9,8 Prozent über dem Niveau des Vorjahresquartals. Im Großhandel mit Konsumgütern (Konsumptionsverbindungshandel) erhöhten sich die Umsätze auf Jahressicht nominal um 6,1 Prozent und preisbereinigt um 3,7 Prozent. Bezogen auf die ersten drei Quartale dieses Jahres erzielte der Großhandel nominal 11,4 Prozent und real 3,7 Prozent mehr Umsatz als im Vergleichszeitraum 2009.

Die positive Geschäftsentwicklung im deutschen Großhandel schlägt sich auch im aktuellen Ifo-Geschäftsklimaindex nieder, demnach die Stimmung bei den Handelsunternehmen aktuell so gut ist wie seit Dezember 2006 nicht mehr. So bewerteten die Großhändler im Oktober nicht nur ihre aktuelle Lage, sondern auch die weitere Geschäftsentwicklung noch ein wenig positiver als bislang. Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) indes zeigt sich das Jahresendgeschäft betreffend optimistisch: „Die Entwicklung im Investitions- wie Konsumbereich stimmt uns auch für das Schlussquartal 2010 optimistisch, gleichwohl sich das hohe Tempo wohl nicht ganz durchhalten lassen wird“, so BGA-Präsident Anton F. Börner.
WEITERE NEWS AUS DIESER KATEGORIE
NACHRICHTEN AUS ANDEREN RESSORTS
SUCHE
Volltextsuche





Profisuche
Anzeige
PRESSEFORUM MITTELSTAND
Pressedienst
LETZTE UNTERNEHMENSMELDUNGEN
BRANCHENVERZEICHNIS
Branchenverzeichnis
Kostenlose Corporate Showrooms inklusive Pressefach
Kostenloser Online-Dienst mit hochwertigen Corporate Showrooms (Microsites) - jetzt recherchieren und eintragen! Weitere Infos/kostenlos eintragen
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG