VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG
Pressemitteilung

Erleichterungen für Arbeitgeber: Jahreswechselversion des HS Personalwesens mit optimiertem Meldelauf

HS Personalwesen nutzt ab Januar komplett papierloses Meldeverfahren. Das Jahreswechsel-Release unterstützt zudem bei der Umstellung auf den neuen Tätigkeitsschlüssel in SV-Meldungen.
(PM) Hamburg, 22.12.2010 - Die Lohnsoftware HS Personalwesen nutzt ab Januar 2011 das vollständig papierlose Meldeverfahren durch Anbindung an die Kommunikationsserver der Datenannahmestellen. Wie Hersteller HS - Hamburger Software (HS) mitteilt, unterstützt das Jahreswechsel-Release die Unternehmen zudem bei der Umstellung auf den neuen Tätigkeitsschlüssel in Meldungen zur Sozialversicherung (SV).

Meldelauf optimiert
HS Anwender geben elektronische Meldungen künftig via Internet direkt an den Kommunikationsserver der jeweiligen Datenannahmestelle ab. Das Prüfergebnis der Annahmestelle – bei ELENA-Meldungen ist dies zum Beispiel die ZSS – ist auf elektronischem Weg direkt im HS Personalwesen einsehbar. “Anders als beim bisherigen Meldeverfahren per E-Mail mit anschließender Papierrückmeldung kennt die Anwendung den aktuellen Status jeder Meldung und kann diesen bei der nächsten Meldungserstellung automatisch berücksichtigen beziehungsweise entsprechend reagieren. Außerdem weiß der Arbeitgeber schneller als bisher, ob alle Daten korrekt angekommen sind”, erläutert Kai Eickhof, Produktmanager bei HS. Weiterer Vorteil: Die Annahmestelle kann in ihrer Rückmeldung zusätzliche Informationen übermitteln, beispielsweise Sozialversicherungsnummern, die sofort einsehbar sind und sich automatisch in die Stammdaten übernehmen lassen.

Unterstützung durch Programmassistenten
Die Prüfergebnisse und Rückmeldungen werden für alle Meldeverfahren zentral im MeldeCenter des HS Personalwesens abgerufen. In diesem Arbeitsgebiet befinden sich sämtliche Funktionen von der Erstellung bis zum Versand und zur Verwaltung elektronischer Meldungen. Bereits unmittelbar nach dem Aufruf des MeldeCenters sehen die Anwender in der Startansicht, ob offene Aufgaben anstehen. Ist dies der Fall, leitet ein Programmassistent durch die notwendigen Arbeitsschritte. “Unsere Kunden brauchen sich somit keine Gedanken um die zeitliche Reihenfolge von Versand, Abruf oder Verarbeitung der Meldungen zu machen, das übernimmt die Anwendung automatisch”, so Eickhof.

Neue Meldeverfahren integriert
Seit Mitte 2010 übermitteln HS Anwender ihre ELENA- und DEÜV-Meldungen, Sofortmeldungen sowie Beitragsnachweise und Meldungen an berufsständische Versorgungseinrichtungen (BV) zentral aus dem MeldeCenter heraus. Mit dem Release zum Jahreswechsel hat der Hersteller zusätzlich die folgenden neuen Meldeverfahren in das Arbeitsgebiet integriert: das Zahlstellen-Meldeverfahren der Krankenversicherung der Rentner (KVdR), das Erstattungsverfahren nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG) sowie die elektronische Arbeitgebermeldung von Betriebsdaten nach § 5 Abs. 5 DEÜV.

Alle Neune: komfortable Umstellung auf den neuen Tätigkeitsschlüssel
Komfortabel für den Arbeitgeber: Bei der Umstellung auf den neuen neunstelligen Tätigkeitsschlüssel in SV-Meldungen besetzt das HS Personalwesen einen großen Teil der Daten automatisch vor. Bei der Ergänzung und Überprüfung der Vorbesetzung unterstützt ein Auswahlassistent, der alle Tätigkeiten mit der neuen Verschlüsselung enthält. Über die Suchfunktion kann der Anwender beispielsweise nach der Berufsbezeichnung suchen und so den korrekten Schlüssel ermitteln. Den neunstelligen Tätigkeitsschlüssel müssen Arbeitgeber für Meldezeiträume ab 1. Dezember 2011 sowie für die Jahresmeldungen 2011 verwenden.
PRESSEKONTAKT
HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG
Herr Johannes Tenge
Überseering 29
22297 Hamburg
+49-40-63297344
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER HS - HAMBURGER SOFTWARE GMBH & CO. KG

HS - Hamburger Software (HS) ist einer der führenden deutschen Hersteller betriebswirtschaftlicher Software. Seit 1979 entwickelt und vertreibt HS systemgeprüfte, branchenunabhängige Software für Auftragsbearbeitung, ...
PRESSEFACH
HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG
Überseering 29
22297 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG