VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Agentur ohne Namen GmbH
Pressemitteilung

Erfolgsfaktor Zukunftskompetenz

Zukunfts-Workshop am 21. Februar in Bonn
(PM) Deutschland, 03.02.2014 - Das Informationszeitalter und die damit einhergehende beschleunigte Globalisierung haben unser Weltbild, unser Leben und Arbeiten und unsere Wertehaltung und Kommunikation radikal verändert. Ein rasantes Wissenswachstum und immer neue Technologien versprechen auch in Zukunft spannende Zeiten. Doch was bedeutet dieser Wandel für die Unternehmen? Sind sie in der Lage, diesen Wandel aktiv zu gestalten? Sind sie gewappnet, dem demografischen Wandel und dem Fachkräftemangel ein zukunftsfähiges Employer-Branding entgegen zu stellen? Kennen sie ihre zukünftige Kunden- und Mitarbeiterzielgruppe? Und sind sie in der Lage, sich in immer neuen Business-Modellen einem sich ständig ändernden Wirtschafts- und Arbeitsumfeld anpassen zu können? Der „Zukunfts-Workshop“ am 21. Februar in Bonn richtet sich an Unternehmenslenker, Geschäftsführer und Personalverantwortliche und zeigt, mit welch einfachen Mitteln Fragestellungen der Zukunft innovativ bearbeitet werden können.

Erfolgsfaktor Zukunftskompetenz

Damit Unternehmen auch in Zukunft im globalen Wettrennen um Innovationen, Arbeitsplätze und Fachkräfte nicht die Kondition ausgeht, müssen Menschen und Unternehmen in die Lage versetzt werden, diesen Wandel pro-aktiv zu begleiten und sich flexibel anzupassen, um zu den Gewinnern von Morgen zu zählen.

Die Agentur ohne Namen GmbH bietet daher am 21. Februar 2014 von 10:00 bis 18:00 in Bonn einen Zukunfts-Workshop an, der den TeilnehmerInnen dazu verhilft, aus anderen Blickwinkeln auf die tägliche Herausforderung des eigenen Business zu schauen und neue Ideen für den eigenen Alltag zu generieren.

In dem offenen Workshop bekommen die TeilnehmerInnen einen Einblick in Trends und Entwicklungen im MEGA-Zeitalter und diskutieren die potenziellen Auswirkungen auf das Unternehmen. Dabei erstellen sie eine gemeinsame Ideen-Matrix, in der Zielgruppen und Touchpoints für die jeweiligen Fragestellung des MEGA-Zeitalters definiert werden. Eine Einführung in die „Ideen-Notfall-Hilfe“ wird ihnen ebenfalls geboten. Anhand von verschiedenen Kreativ-Methoden können sie so in kurzer Zeit viele Ideen generieren und lernen gleichzeitig, diesen Prozess im eigenen Unternehmen weiter zu führen.

Eine Anmeldung zum Workshop ist bis zum 19. Februar möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.agenturohnenamen.de/innovation/hrm-zukunfts-workshop/ .
PRESSEKONTAKT
Agentur ohne Namen GmbH
Frau Melanie Vogel
Dürenstaße 3
53173 Bonn
+49-163-8452210
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER WOMEN&WORK

Auf der women&work treffen karriereorientierte Frauen das Who-is-Who der deutschen Unternehmen. Vorterminierte Vier-Augen-Gespräche, spannende Kontakte am Messestand und ein umfangreiches Kongress-Programm helfen den Besucherinnen beim persönlichen Networking und bei der erfolgreichen Karriereplanung.
PRESSEFACH
Agentur ohne Namen GmbH
Dürenstaße 3
53173 Bonn
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG