VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Transline Deutschland Dr.-Ing. Sturz GmbH
Pressemitteilung

Erfolgreiches Seminar „Management und Controlling von Terminologie im untenehmensweiten Kontext“

Dass sich Terminologiemanagement langfristig auszahlt, das wussten die Seminarteilnehmer von „Management und Controlling von Terminologie“ am 12. September 2013 schon - nur wie gestaltet man den Einsatz von Terminologie im Unternehmen effizient?
(PM) Überlingen, 18.09.2013 - Die 15 Teilnehmer, Entscheider aus mittleren und großen deutschen Unternehmen, erhielten in Überlingen einen umfassenden Einblick in das Thema Terminologiemanagement aus betriebswirtschaftlicher Perspektive.
Für Manager und Controller stellen sich beim Thema Terminologiemanagement andere Fragen als für Terminologen und Übersetzer: Wann rechnet sich die Beschäftigung eines Terminologen? Wie effizient ist der Einsatz eines Terminologiemanagementsystems? Mit welchen Kennzahlen lassen sich Effizienzsteigerungen messen? Um unternehmensweit ein strukturiertes und kostendeckendes Terminologiemanagement einführen zu können, sind Antworten auf diese Fragen entscheidend. Die Experten vermittelten im Seminar wichtige Grundlagen und Erfahrungswerte, die in Unternehmen bisher oft fehlen.

Dr.-Ing. Wolfgang Sturz, Geschäftsführer der Transline Deutschland GmbH, und Regina Krüger, Leiterin Customer Relationship Management bei Transline, informierten über die Relevanz, die Hintergründe und die Anforderungen an die Umsetzung eines wirtschaftlichen Terminologiemanagements. Gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Michael Schaffner, geschäftsführender Gesellschafter der GMVK Berlin GmbH und Hochschullehrer an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management setzten die Teilnehmer ihr neues Wissen über Kosten-Nutzen-Kalkulationen um. Am Beispiel des Terminologiemanagements der Firma Prinoth konnten die Praxisbeispiele gut nachvollzogen werden.

„Ich habe in diesem Seminar einen guten Einblick bekommen, wie ich zu Kennzahlen im Terminologiemanagement komme“ - Irene B. Fischer, ABB Switzerland AG

Dass das Thema in den Unternehmen immer mehr an Bedeutung gewinnt, zeigten die zahlreichen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer und das sehr gute Feedback. Da das Seminar ein wichtiges Thema zur richtigen Zeit aufgreift, wird Transline weitere Termine im nächsten Jahr anbieten. Weitere Informationen finden Interessierte hier: www.transline.de/de/infocenter/termine/
PRESSEKONTAKT
Transline Deutschland Dr.-Ing. Sturz GmbH
Frau Marina Klöpsch
Am Heilbrunnen 47
72766 Reutlingen
+49-7121-9463 0
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER TRANSLINE DEUTSCHLAND DR.-ING. STURZ GMBH

Transline Deutschland Dr.-Ing. Sturz GmbH ist ein renommierter und innovativer Dienstleister für alle Themen rund um Übersetzung und Lokalisierung. Die Übersetzung durch fachlich geeignete muttersprachliche Übersetzer und ein ...
DRUCKEN| VERSENDEN | RSS-FEED |
SOCIAL WEB
PRESSEFACH
Transline Deutschland Dr.-Ing. Sturz GmbH
Am Heilbrunnen 47
72766 Reutlingen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG