VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Tower PR
Pressemitteilung

Erfolgreiches Jahr 2014 für JJK Verlagssoftware

Mit neuen Angeboten und internationalen Kunden auf Wachstumskurs
(PM) Krefeld, 16.12.2014 - Die JJK Verlagssoftware GmbH (www.jjk.de) zieht für 2014 eine positive Bilanz. Das Software- und Beratungsunternehmen aus Krefeld kann zahlreiche Neukunden und eine Steigerung von Umsatz und Mitarbeiterzahl gegenüber 2013 verzeichnen. Mehr als 150 Verlage setzen aktuell auf die schnittstellenfreie Software-Lösung von JJK. Neben Deutschland wurden auch in der Schweiz und den Niederlanden neue Software-Installationen verkauft. Auch das Beratungsgeschäft ist gewachsen. Insgesamt konnten in beiden Bereichen zehn Neukunden gewonnen werden. JJK unterstützt Tageszeitungs- und Anzeigenblatt-Verlage ebenso wie Druckdienstleister bei der effizienten Verlags- und Vertriebsorganisation. 2014 konnte JJK seine Marktführerschaft bei Softwarelösungen für Anzeigen- und Wochenblätter weiter ausbauen.

Ungeachtet der derzeitigen Zeitungskrise konnte JJK im Geschäftsjahr 2014 die Geschäftsergebnisse weiter verbessern. 150 Verlage und Druckdienstleister in vier Ländern setzen bereits auf die effiziente und schnittstellenfreie Software aus dem Hause JJK. Mehr als 22 Millionen Haushalte werden wöchentlich mit Zeitungen oder Werbeprospekten beliefert, die mit JJK-Software erstellt wurden. Dabei werden jährlich rund 1,6 Milliarden Euro Werbeeinnahmen verwaltet.

Namhafte Verlage setzen auf JJK

2014 konnten aus allen Sparten der Verlagsbranche Neukunden gewonnen werden, besonders im Bereich der Tageszeitungen. Ebenso wurden bei Bestandskunden zahlreiche Systemerweiterungen eingeführt. 42 Tageszeitungen setzen aktuell bei der Produktion auf eine Lösung von JJK: Von der Beilagenplanung bis hin zur Komplettlösung. Produktionsspezialisten für die Zeitungsindustrie mit namhaften Kunden (Rheinische Post, Westdeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Schweizer Mediengruppe Tamedia) organisieren sich für eine effiziente und sichere Anzeigenproduktion mit Werkzeugen von JJK. Zu den Neukunden zählen unter anderem die Heidenheimer Zeitung (Tageszeitung), der Burg-Verlag mit dem Fehmarnschen Tageblatt (Tageszeitung), der News-Verlag aus Miltenberg (Wochenblatt), die Schweizer AVD Goldach (Druckdienstleister) und Hansen Werbung aus Kleinheubach (Amtsblatt).

Fokus auf Tageszeitungen und Beratung

"Wir haben wichtige Neukunden von unserer Verlagssoftware überzeugen können und unseren Geschäftsbereich 'Beratung' erweitert", erklärt Mark Jopp, Geschäftsführer der JJK Verlagssoftware GmbH. "Mit speziellen Entwicklungen für die Abrechnung des Mindestlohns, dem Onlinerechnungsversand und mobilen Lösungen für den Verlagsalltag haben wir 2014 reagiert und weitere Verlagsprozesse optimiert. Damit schaffen wir die Grundlagen für wirtschaftlich erfolgreiche und wettbewerbsfähige Verlage. Aus den Erfahrungen unserer marktführenden Position bei Wochenblättern wollen wir 2015 weitere Tageszeitungen von unserer Komplettlösung für Verlagshäuser überzeugen. Unser Angebot an Beratungsdienstleistungen im Bereich Digitalisierung, Modernisierung und Prozessoptimierung werden wir weiter ausbauen."

Kosten sparen, Effizienz gewinnen

Mit neuen Softwaremodulen bewies JJK Fachkompetenz bei der effizienten Gestaltung von Verlagsprozessen. Neben dem Modul "Mindestlohn Plus" zur rechtskonformen und optimalen Berechnung des Mindestlohns von Stück auf Stundenlohn, profitieren die JJK-Anwender von JJKe-billing und dem einfachen elektronischen Versand von Rechnungen. Über einen komplett digitalen Workflow lassen sich hier bis zu 50 Prozent an Versandkosten sparen. Mit den neuen Online-Modulen JJKweb-innovations zeigt JJK auf, wie Verlage sich mit verbessertem Service und effizienten Prozessen, zukunftssicher aufstellen können. Die Softwaremodule ermöglichen den schnellen mobilen Zugriff auf alle Verlagsdaten mit Smartphone, Tablet oder Laptop.

Bildmaterial: www.jjk.de/presse
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
Tower PR
Frau Luisa Woik
Mälzerstraße 3
07745 Jena
+3641-8761183
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER JJK VERLAGSSOFTWARE GMBH

JJK wurde 1995 von den Verlagskaufleuten Mark und Dirk Jopp sowie dem Wirtschaftsinformatiker Torsten Klupsch gegründet. Seitdem entwickelt das Unternehmen mit Sitz in Krefeld leistungsstarke und dabei benutzerfreundliche Softwarelösungen ...
PRESSEFACH
Tower PR
Mälzerstraße 3
07745 Jena
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG