VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
Fasihi GmbH
Pressemitteilung

Erfolgreiches Jahr 2012: Tolles Image, gute Auftragslage für Fasihi GmbH

Nach einem erfolgreichen Jahr 2012 mit einer verbesserten Auftragslage sucht das Ludwigshafener IT-Unternehmen Fasihi GmbH weiter nach qualifizierten Mitarbeitern.
(PM) Ludwigshafen/Rhein, 28.12.2012 - Für das Ludwigshafener IT-Unternehmen Fasihi GmbH geht mit 2012 wieder ein sehr erfolgreiches Jahr zu Ende. Aufgrund der verbesserten Auftragslage stellte die Firma neue Mitarbeiter ein und ist weiterhin auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften für Projektmanagement und Programmierung. Der seit 2006 bestehende Kooperationsvertrag mit der BASF SE wurde zum dritten Mal verlängert.

Die BASF SE behält damit die globale Lizenz für die Nutzung des Fasihi Enterprise Portal®, dem wichtigsten Produkt der mittelständischen Firma. Das Chemieunternehmen kann das Produkt somit weltweit nutzen. Geschäftsführer Saeid Fasihi: "Das ist ein positives Signal. Wir sind stolz darauf, dass die BASF weiterhin so großes Vertrauen in unsere Web-Technologie setzt. Wir werden alles dafür tun, unseren größten Kunden weiter zufriedenzustellen. Nach der Zertifizierung nach ISO 9001 im Jahr 2011 können wir eine noch höhere Qualität zur Verfügung stellen.“

Ein großer Erfolg war zweifellos die Nominierung der Fasihi GmbH für den Großen Preis des Mittelstandes auf Bundesebene durch das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium. Das Unternehmen erreichte in diesem Wettbewerb die "Juryliste" und gehörte somit zu den 817 Firmen, die alle Preiskriterien erfüllten und aus insgesamt 3589 Nominierungen ausgewählt worden waren.

Auch über die Grenzen Ludwigshafens hinaus war die Firma ein Thema. So gewann sie mit der "Wissensfabrik - Unternehmen für Österreich" einen neuen Kunden. Im neuen Internetauftritt des Unternehmensnetzwerks wird die Fasihi-Portaltechnologie eingesetzt.

Aufmerksamkeit erregte weiterhin die Sicherheitssoftware, mit der die Fasihi GmbH 2011 den Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz erhalten hat. Zum einen gab es die Gelegenheit, sie beim "20. Technologie- und Innovationsforum Pfalz" im März in Kaiserslautern zu präsentieren. Zum anderen wurde die Lösung in der Sendereihe "Thema heute" im Radiosender SWR1 präsentiert. "Die Fasihi GmbH hat mit ihrer Software zur Verschlüsselung und Klassifizierung von Daten eine eminente Sicherheitslücke geschlossen", betonte Moderator Gerhard Hohmann bei der Sendung am 27. März und stellte dabei Geschäftsführer Saeid Fasihi als weltweit bekannten und bei Großunternehmen sehr geschätzten Spezialisten für Datensicherheit vor.

Beeindruckt von der Sicherheitslösung zeigte sich auch Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal, bei einem Besuch der Firma. Und das schrieb Maria Böhmer auf ihrer Internetseite: "Der Geschäftsführer ist ein gebürtiger Iraner, der seinen Weg vom Flüchtling zum erfolgreichen Unternehmer gegangen ist. Seine IT-Firma bietet wegweisende Innovationen im Bereich der Sicherheits- und Kommunikationstechnik. Auch die BASF ist Kunde des Unternehmens. Ich habe mich sehr über das spürbar positive Betriebsklima gefreut. Die Unternehmensführung und die Mitarbeiter sind nach wie vor neugierig und kreativ - die beste Voraussetzung auch weiterhin zukunftsweisende Produktlösungen auf den Markt zu bringen. Nicht von ungefähr erhielt die Fasihi GmbH im letzten Jahr den Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz."

Durch eine strategische Partnerschaft mit dem amerikanischen Unternehmen Spatial Wave™ Inc. in Laguna Hills, Kalifornien hat die Firma im Sommer ihre Produktpalette erweitert. Beide Firmen wollen die Produkte und Lösungen des Partners einsetzen. Spatial Wave (www.spatialwave.com) entwickelt Workflow-Software für Geo-Informationssysteme (GIS) zur Darstellung digitaler Landkarten wie z.B. google maps oder bing, um positionsbezogene Kundendaten zu erfassen, zu bearbeiten, zu organisieren und zu analysieren.

Schließlich interessierte sich auch das Rhein-Neckar-Fernsehen (RNF) für Geschäftsführer Saeid Fasihi und berichtete ausführlich über ihn selbst und die Firma. Eine große Ehre wurde Saeid Fasihi dann im November 2012 zuteil: Er wurde in die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Pfalz (IHK) berufen. Die Vollversammlung ist das oberste Gremium der IHK und besteht aus 92 Unternehmensvertretern, die insgesamt rund 76.000 Unternehmen repräsentieren.
PRESSEKONTAKT
Fasihi GmbH
Herr Hermann Martin
Donnersbergweg 4
67059 Ludwigshafen
+49-621-5200780
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER DIE FASIHI GMBH

Die 1990 in Ludwigshafen/Rhein gegründete Firma Fasihi GmbH bietet personalisierte Informations- und Kommunikationslösungen mit höchster Datensicherheit für Internet, Intranet oder für die exklusive Kommunikation mit ...
PRESSEFACH
Fasihi GmbH
Donnersbergweg 4
67059 Ludwigshafen
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG