VOLLTEXTSUCHE
Pressearchiv
PR Club Hamburg e.V.
Pressemitteilung

Erfolgreiches Fundraising mit Boxweltmeisterin Susi Kentikian

Projekt "Lebensbaum für Armenien" zur Linderung der wirtschaftlichen Not
(PM) Hamburg, 03.02.2011 - Mit dem Projekt "Lebensbaum für Armenien" soll die wirtschaftliche Not der Armenier gelindert und konkrete Hilfe zur Selbsthilfe angeboten werden. Wie dieses Projekt koordiniert und kommunikativ umgesetzt wird, berichteten Susi Kentikian (Schirmherrin des Projekts), ihr Manager Christoph Wesche (Geschäftsführer BONTRUST People) und Harald Kratel (Geschäftsführer der Agentur Madaus, Licht und Vernier) am 27.01.2011 im PR Club Hamburg.

Aus Armenien geflohen, lernte die dreifache Boxweltmeisterin Susi Kentikian schon früh was es bedeutet, sich im Leben "durchzuboxen". Als man Sie bat, die Schirmherrschaft für das Charity-Projekt "Lebensbaum für Armenien" zu übernehmen, zögerte sie keine Sekunde. Das Ziel: durch Spenden finanzierte Walnussbaumplantagen in Armenien zu pflanzen, die nach der Anschubfinanzierung vollkommen autark immer weiteres Wachstum und damit Arbeit und Hoffnung zu den dort lebenden Menschen bringen.

Die engen finanziellen Spielräume, denen man sich als Spendenorganisation unterwirft, und die relative Unbekanntheit von Armenien sind nur zwei der vielen Herausforderungen, die es zu meistern gilt. "Wichtig war, von Beginn an eine glaubhafte Schirrmherrin für das Projet zu gewinnen, die dafür bürgt, dass mit den gesammelten Geldern sinnvoll umgegangen wird und die für das Engagement der Treiber einsteht", so Harald Kratel.

Neben dem Einsatz von klassischen Informations- und Werbemitteln spielen vor allem die neuen Medien eine bedeutende Rolle für die Bekanntheit der Initiative. Über die persönliche Ansprache im Social Web setzt sich Susi Kentikian für die Menschen in Ihrer Heimat ein. Eine Spende von 4 Euro per sms reicht bereits aus, um einen neuen Lebensbaum in Armenien zu pflanzen.

Weitere Informationen zum Projekt "Lebensbaum für Armenien" gibt es auf: www.lebensbaum-armenien.de/
ANLAGEN
PRESSEKONTAKT
PR Club Hamburg e.V.
Simone Hopf
Habichtstraße 41
22305 Hamburg
+49-40-36097630
E-Mail senden
Homepage
ZUM AUTOR
ÜBER PR CLUB HAMBURG

Der PR Club Hamburg e.V. ist das branchenübergreifende Kommunikationsforum für die PR und verwandte Professionen in Norddeutschland. Im April 2000 gegründet und heute von Torsten Panzer geleitet, bietet er in verschiedenen ...
PRESSEFACH
PR Club Hamburg e.V.
Habichtstraße 41
22305 Hamburg
zum Pressefach
Anzeige
PRESSEARCHIV
Anzeige
BUSINESS-SERVICES
© novo per motio KG